Kostenloser Eintritt in das LEGOLAND Günzburg für Lehrer und Erzieher

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

legoland

Als Lehrer/Erzieher habt ihr die Möglichkeit kostenlos in das LEGOLAND Günzburg zu kommen.

Alle Begleitpersonen zahlen pro Person ab 3 Jahren nur den ermäßigten Einheitspreis von EUR 25,- und sparen bis zu 48% gegenüber den Normalpreisen.

Voraussetzung ist eine schriftliche Anmeldung (siehe Link)

Im Park erhält man Informationen zu den pädagogischen Angeboten.

Diese Einführung dauert etwa 10 min und ist Voraussetzung für den kostenlosen Informationsbesuch.

Die Saison geht noch bis zum 3. November

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

schmuggler

24.07.2019, 06:19 #

Die wo eh genug Geld in der Tasche haben kommen umsonst rein…irgendwie typisch…

    dman

    24.07.2019, 06:40 #

    @schmuggler:
    Der Hintergrund soll wohl sein das die Lehrer/Erzieher wiederkommen, dann aber mit ihrer Klasse!

0alex0

24.07.2019, 07:21 #

"Alle Begleitpersonen zahlen pro Person ab 3 Jahren nur den ermäßigten Einheitspreis von EUR 25,- und sparen bis zu 48% gegenüber den Normalpreisen." – blicke nicht durch. Ab 3J. soll schon €25 kosten??? Haben die nicht alle Tassen im Schrank???

6Chris6

24.07.2019, 07:37 #

@0alex0: ist doch ein Schnäppchen. Normal zahlen Kinder 41,50€!🤦‍♀️

schmuggler

24.07.2019, 08:11 #

@0alex0: Vergleich mal den Eintritt mit anderen Freizeitparks. Legoland ist echt klasse 👍

evafl21

24.07.2019, 08:21 #

Puh… da sind manche anderen Sachen ja günstig dagegen…

steinbrei

24.07.2019, 08:49 #

Wie werde ich noch schnell Lehrer?

0alex0

24.07.2019, 10:58 #

@6Chris6: Selbst mit Vollverpflegung wäre €41,50 viel zu teuer – überleg dir mal, wieviel braucht ein 3 järiger. Für nur Eintritt sind €10 mehr als genug. Fürs Essen zahlt man schon sowieso viel zu viel – was die verlangen ist ja eine Goldgrube.😱

    steinbrei

    25.07.2019, 08:32 #

    @0alex0:

    Ins Legoland nimmt man einen Rucksack mit Essen und Trinken mit. Dann ist man nicht auf Schnitzel- und Pommes-Angebot im dort angewiesen. Zum Essen findet man überall schöne Sitzplätze. Zum anderen gibt es Gutscheine, wo einer bezahlt und der zweite Besucher kommt kostenlos ins Legoland. Damit halbiert sich der Preis. Die Gutscheine gibt es z.B. bei IKEA, in Zeitungen/Prospekten, Penny hat sich schon mal gehabt usw.

IchbinIch

25.07.2019, 12:37 #

bitte wieviel kostet das? Noch gescheit?

babe0404

25.07.2019, 16:01 #

@steinbrei:

Für Religion 😉 ?

Aber mal im Ernst, ich möchte heutzutage kein Lehrer mehr sein.

6Chris6

27.07.2019, 13:03 #

@0alex0: Das war von mir ironisch gemeint. Ich habe mir alle vier Jahre Freikarten beim Amt für Familien geholt. Für Familien ab drei Kinder. 2x Freikarten für Erwachsene, 3x für Kinder. Hast du mehr als drei Kinder, dann nimm einen Termin wo eines der Kinder Geburtstag hat. Geburtstagskinder haben auch freien Eintritt. Somit fallen nur noch 5€ Parkgebühren an. Beides Aktionen von Legoland. Sonnst könnten sich das kinderreiche Familien nicht leisten. Wir haben 4 Kinder. Wäre uns normal viiiiel zu teuer. Aber so ist auch ein Schnitzel vor Ort noch drin

Kommentar verfassen