Kostenlose Rettungskarte + Aufkleber fürs Auto

1239776_1

Moin zusammen,

auf der Seite motor-talk.de kann man sich momentan kostenlos eine Rettungskarte (Ein Rettungsdatenblatt bzw. eine Rettungskarte ist ein Hilfsmittel zur schnelleren Bergung von Menschen aus ihrem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall.) für´s Auto herunterladen und auch den auf dem Titelbild zu sehenden Aufkleber kostenlos bestellen.Meiner Meinung nach sollte so etwas in jedem Auto liegen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

asbacher

25.09.2018, 16:03 Antworten Zitieren #

Stimmt
Ich hab's schon im Auto

__Gelöschter_Nutzer__

25.09.2018, 16:06 Antworten Zitieren #

Lohnt sich m. E. nur bei "außergewöhnlichen" Fahrzeugen. Tolle Sache, Erinnerung immer wieder. 👍

PeterPan18

25.09.2018, 16:35 Antworten Zitieren #

Schöne Idee! 👍

a_manegold

25.09.2018, 17:24 Antworten Zitieren #

Gute Sache!

Jule192

25.09.2018, 17:52 Antworten Zitieren #

Danke, kannte ich bisher noch nicht. Eine genauere Erklärung wäre schön gewesen für Unwissende.

YeOldeChap

25.09.2018, 18:03 Antworten Zitieren #

@Jule192: Was meinst du mit genauerer Erklärung? Du kannst ja auch mal die Website überfliegen. Der Deal soll ja. Ur als Hinweis dienen, dass es sowas gibt.

Jule192

25.09.2018, 18:09 Antworten Zitieren #

@YeOldeChap: was eine Rettungskarte ist. Einen Satz dazu, ich wusste es wie gesagt nicht.

Bett Ina

25.09.2018, 18:18 Antworten Zitieren #

… "Lohnt sich m. E. nur bei "außergewöhnlichen" Fahrzeugen." … FALSCH … Wenn Du von der Feuerwehr aus einem Unfallauto rausgeschnitten werden musst, ist die Rettungskarte unerlässlich. Die Feuerwehr weiss nämlich sonst nicht, wo sie die Rettungsschere ansetzten sollen. Die richtige Rettungskarte sollte jeder im Auto haben, zum eigenen Schutz.

__Gelöschter_Nutzer__

25.09.2018, 18:44 Antworten Zitieren #

@Bett Ina: Ich kann halt nur für die Außergewöhnlichen sprechen.
Beim Focus wissen die eher Bescheid als beim Renault-Wind. Aus Letzterem wurde ich Anfang dieses Jahres rausgeschnitten. Die Kiste hat mein Leben gerettet. Gott sei Dank war das Dach zu.
Sie haben sich beim Ansetzen der Schere über die Anleitung gefreut.

filie54

25.09.2018, 19:37 Antworten Zitieren #

Nicht schlecht.Macht Sinn.

MaHi

25.09.2018, 20:24 Antworten Zitieren #

Die 'Standart' Fahrzeuge hat die Feuerwehr generell in den Löschfahrzeugen mit dabei. Ich habe einem solche Karte dennoch in allen Fahrzeugen.

Frank NF

25.09.2018, 21:05 Antworten Zitieren #

Die gibt es auch für ADAC Mitglieder kostenlos.

Courtois

25.09.2018, 21:38 Antworten Zitieren #

Sehr gut; Schade nur, dass Aufkleber und Karte nur auf deutsch sind. Bin viel in Europa unterwegs.

__Gelöschter_Nutzer__

25.09.2018, 21:51 Antworten Zitieren #

@Courtois: Die Aufkleber/Einleger versteht jeder. Selbst der dämlichste Erstretter.

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

tiffitiffi

25.09.2018, 21:52 Antworten Zitieren #

@Courtois: Wie kommst du da zurecht? Siehste, dann wirst du wohl das Wenige, das nötig ist, mit Übersetzung versehen können. Ich glaube aber, dass die Zeichnungen universell brauchbar und nicht sprachspezifisch sind.

tiffitiffi

25.09.2018, 21:53 Antworten Zitieren #

@Sophisticat: Seit wann haben Goldhamster Führerscheine?

tiffitiffi

25.09.2018, 21:54 Antworten Zitieren #

Da muss die Feuerwehr dremeln.

Horus03

25.09.2018, 22:02 Antworten Zitieren #

Sollte wirklich jeder Autofahrer haben. Danke

Vaues

26.09.2018, 09:06 Antworten Zitieren #

Habe ich mir jetzt auch bestellt. Vielen Dank. Gab es meine ich zwar schonmal, aber beim letzten Mal bin ich drüber weggekommen.

0alex0

26.09.2018, 09:28 Antworten Zitieren #

Das braucht vlt. einer mit Carbon Auto oder Panzer, damit man schneller die Möglichkeit für einen Schnitt für Rettungsweg findet. Für eine durchschnittliche Care braucht man's kaum.🍻

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.