Kostenlose HEVC-Videoerweiterungen vom Geräteherstellerfür Windows

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

temp_8267ac38-d706-405e-9931-e33f30c1dfbb

Alle Windows 10-Benutzer, die nicht auf externe Player mit eigenen Codecs wie VLC setzen, haben vielleicht bereits festgestellt, dass ihr Betriebssystem von Haus aus nicht in der Lage ist, in HEVC codierte Videos (H.265) wiederzugeben.

Microsoft bietet die „Nachrüstung“ natürlich kostenpflichtig für 99 Cent an: https://www.microsoft.com/de-de/p/hevc-video-extensions/9nmzlz57r3t7?

Es existiert jedoch auch eine kostenlose Version im Microsoft Store, die sich per Suche nicht finden lässt (siehe Deallink).

Beschreibung:

Sie können HEVC-Videos (High Efficiency Video Coding) in allen Video-Apps auf Ihrem Windows 10-Gerät wiedergeben. Für diese Erweiterungen werden die Hardwarefunktionen von modernen Geräten genutzt, z. B. Intel Core-Prozessoren der 7. Generation und neuere GPUs, um 4K- und Ultra HD-Inhalt zu unterstützen. Für Geräte ohne Hardwareunterstützung für HEVC-Videos wird eine Softwareunterstützung bereitgestellt, aber die Wiedergabequalität kann je nach Auflösung des Videos und Leistung Ihres Computers variieren. Darüber hinaus können Sie mit diesen Erweiterungen HEVC-Inhalt auf Geräten unterstützen, die keinen hardwarebasierten Videoencoder aufweisen.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

joelis

06.10.2019, 10:22 #

Danke

riboy

06.10.2019, 10:35 #

Ich benutze VLC das reicht mir

gerda11

06.10.2019, 10:54 #

Warum das Video nicht einfach in z.B. mp4 konvertieren? Dann hat man keine Schwierigkeiten beim Abspielen mehr.

hoheiko

06.10.2019, 20:50 #

Super, Sache. Danke. Nutze zwar VLC aber schadet ja nicht, wenn das System nun auch dazu in der Lage ist H.265 abzuspielen, wenn es notwendig ist.

    krofisch

    06.10.2019, 22:12 #

    @hoheiko: Super, Sache. Danke. Nutze zwar VLC aber schadet ja nicht, wenn das System nun auch dazu in der Lage ist H.265 abzuspielen, wenn es notwendig ist.

    Genau so ist es.

xroupist

10.10.2019, 12:30 #

Wenn man Netflix in 4K mit der Windows 10 App schauen will ist diese Erweiterung absolut notwendig. Ohne sie läuft Netflix einfach nicht in 4K. Vielleicht gilt das gleiche auch für Edge, die anderen Browsers können sowieso kein 4K.

Kommentar verfassen