Kostenlos: Vollversion von „DxO Optics Pro 9 Elite“

DxO

Für kurze Zeit kostenlos der RAW-Konverter – Download bei Chip.de

Kostenlos: Vollversion von „DxO Optics Pro 9 Elite“

_________________________________________________________________

Beschreibung

„DxO Optics“ ist nicht nur ein solider RAW-Konverter, sondern beseitigt auch vollautomatisch Bildfehler wie Verzeichnung bei Weitwinkel-Objektiven und Vignettierung. Dazu vermisst das Tool Wechselobjektive mit verschiedenen Kameragehäusen und liefert die Ergebnisse als Profile mit. Die hier angebotene Pro-Version unterstützt dutzende von Kameras der meisten Hersteller.

Im Check klappt die Autokorrektur von Objektivfehlern sehr gut. Das ist besonders für Foto im RAW-Format nützlich – da hier die kamerainterne Auto-Korrektur im Gegensatz zu JPG nicht greift. Im Vergleich zu Adobe Lightroom und ähnlichen Werkzeugen sind die DxO-Tools die umfassendsten.

CHIP Fazit zu Vollversion: DxO Optics Pro 9 Elite (Windows + Mac OS): Während das Tool beste Ergebnisse bei der automatischen Objektivkorrektur erzielt, trüben die teilweise etwas umständliche manuellen Anpassung den sonst fast perfekten Eindruck.

Betriebssytem Windows

Ein etwas ausführlicher Testbericht:

DxO Optics Pro 9: Lohnt sich das Update?

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

press_a_key

08.06.2016, 20:27 Antworten Zitieren #

Bekomme den Error:

Processing failed for an unknown reason.
‡LÎyˇ (line 2, pos 41, status 11)

wenn ich das installierte Programm mit meinem erhaltenen Code auf meinem Mac aktivieren moechte.

apamein

09.06.2016, 02:07 Antworten Zitieren #

Funktioniert nur bei rawDateien, nich für jpg.

steinbrei

11.06.2016, 14:46 Antworten Zitieren #

Der Deal wurde aktualisiert. Die Registrierung für die Software ist bis zum 31. August 2016 möglich.

http://www.chip.de/news/Kostenlose-Bildbearbeitungs-Vollversion-DxO-Optics-Pro-9-Elite-wird-aktuell-verschenkt_95003417.html
_____________________________________________________________________________________________

Ob die eigene Kamera unterstützt wird kann man auf der Herstellerseite prüfen:

http://www.dxo.com/us/photography/photo-software/dxo-opticspro/supported-cameras

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)