Kostenlos testen: Katzenfutter von Royal Canin!

Gratisprobe von Royal Canin

für Deine Katze bestellen!

Nahrung für Katzen, die nur im Haus leben, von 1 – 7 Jahren.

Leider kann ich keine Angabe über die größe der Probe machen.

Vielleicht kann uns ja der erste Empfänger ein Feedback geben?

Viel Spaß!

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

checker87

16.02.2017, 21:11 Antworten Zitieren #

Gibt es schon lang! Trotzdem netter Deal

mondhexe74

16.02.2017, 21:12 Antworten Zitieren #

Habe schon öfters gratisproben von dennen erhalten und war meistens sogar noch eine kleine Überraschung in vor von Spielzeug dabei.

Kater

16.02.2017, 21:13 Antworten Zitieren #

Bin wohl der erste mit Kommentar,, Bestellt,, Danke

checker87

16.02.2017, 21:13 Antworten Zitieren #

Zu packungsgröße kann ich folgendes sagen: es sind 2x50g und eine weiße spielmaus

Kater

16.02.2017, 21:22 Antworten Zitieren #

Nee doch nicht der erste, trotzdem guter deal weiße maus schon zerfleischt, hm brauch neue zum zerfleischen Bin Kampfkatze

steveband

17.02.2017, 00:48 Antworten Zitieren #

@Kater: 😃😃😃

Achim

17.02.2017, 08:24 Antworten Zitieren #

Wie lange dauert das mit den Bestätigungsmails?

cptlars

17.02.2017, 10:05 Antworten Zitieren #

Ich bekomme irgendwie keine Mail…

cptlars

17.02.2017, 10:23 Antworten Zitieren #

Ich bekomme irgendwie keine Mail… Seit gestern Abend schon nicht.

allor06

17.02.2017, 11:46 Antworten Zitieren #

Loht sich auf jedenfall und die Katze freut sich.

Kater

17.02.2017, 11:52 Antworten Zitieren #

aber nicht das wieder einer zu meckern hat zuviel Zucker, Getreide usw. es ist nur wichtig das es schmeckt und dann noch gratis, was will man mehr…

Chaneira

17.02.2017, 14:16 Antworten Zitieren #

Gratis Katzenfutter ist immer gut.
Und die Mäuse von denen sind bei meinen Katzen sehr beliebt.

What.Zid.Tooya

17.02.2017, 14:45 Antworten Zitieren #

super. danke. Falls ihr eine nicht aktive Katze habt, oder mal sehen wollt wie eure Katze abgehen kann kauft ihr ein Baldriankissen. Katze stehen da total drauf und flippen richtig aus.

    mnari

    17.02.2017, 23:47 Antworten Zitieren #

    @What.Zid.Tooya:
    Jein, nach einiger Zeit beachtet die Katze es nicht mehr

steveband

17.02.2017, 16:15 Antworten Zitieren #

Hauptsache ihr habt Spaß 😉👍

Sarah

17.02.2017, 17:31 Antworten Zitieren #

Ich habe eine Europäische Kurzhaarkatze!

Krass

17.02.2017, 20:22 Antworten Zitieren #

Wochenende bei der Firma

Royal Canin hat Wochenende

17.02.2017, 20:25 Antworten Zitieren #

@Krass: Wochenende bei der Firma?

Kater

18.02.2017, 09:46 Antworten Zitieren #

@checker87: hab zwei damen, haben erste hilfe kurs absolviert, autobatterie steht auch bereit..

Draki

18.02.2017, 18:35 Antworten Zitieren #

AN EUCH ALLE:

Zucker und Getreide haben absolut nichts im Katzenfutter verloren.
„Tierische Nebenerzeugnisse“ (= Abfall der Fleischindustrie) übrigens auch nicht.

Wenn Euch Eure Katzen wirklich lieb sind, dann lest Euch bitte mal ein bisschen in Katzenernährung ein.

Meine bekommen zum Beispiel ausschließlich Animonda Carny, Mac’s, Real Nature und Grau.

Da kosten 400 Gramm so um 1 € rum, aber Eure Katzen werden es euch längerfristig danken. Den Preis machen die Gesundheit und das Sättigungsgefühl der Katzen sowieso wieder wett. Ihr würde ja bestimmt auch nicht jeden Tag Fastfood essen, oder?

So sehen wertvolle Bestandteile von Katzenfutter (hier mal „Animonda Carny“) zum Beispiel aus:

Zusammensetzung:

Multifleisch-Cocktail:
Rind (30%, Lunge, Fleisch, Herz, Nieren, Euter), Huhn (29%, Leber, Mägen, Hälse, Fleisch), Wildfleisch (6%), Calciumcarbonat.

Rind & Huhn:
Rind (35%, Lunge, Herz, Niere, Fleisch, Euter), Huhn (30%, Leber, Fleisch, Mägen, Hals), Calciumcarbonat.

Rind & Herz:
Rind (48%, Fleisch, Lunge, Leber, Niere, Euter), Herz (17%), Calciumcarbonat.

Rind & Lamm:
Rind (39%, Herz, Fleisch, Euter, Niere), Lamm (26%, Leber, Lunge), Calciumcarbonat.

Mehr braucht es nicht eine gesunde Katze!

Ich wusste das bis vor ein paar Jahren selber auch nicht… Doch seitdem ist nur noch hochwertiges Futter der oben genannten Marken gibt, haben sich alle Wehwehchen meiner Katzen in Luft aufgelöst.

Ich will hier auch nicht einen auf Besserwisserin machen, sondern im Namen von artgerechter Katzenernährung ein wenig aufklären.

Einer meiner Freunde ist Tierarzt und mit ihm habe ich mich ausführlich über das Thema unterhalten und er wäre froh, wenn mehr Tierbesitzer ihre Kleinen gesünder, anstatt mit Müll wie Sheba, Whiskas, Felix & Co füttern würden.

Ich hoffe, der ein oder andere nimmt sich meine kleine Info im Namen seiner Katze zu ❤️! Euch allen noch einen gemütlichen Abend mit den Schnurr-Rabauken!

Kater

18.02.2017, 18:50 Antworten Zitieren #

@mnari: musste das kissen wieder neu besprühen, wir tuen uns ja auch jeden Tag besprühen oder?

Kater

18.02.2017, 18:57 Antworten Zitieren #

@Draki: dein Kommentar ist zwar gut, gilt für Hundefutter auch das gleiche, sind beide Fleischfresser, aber muss jeder selbst entscheiden, was er kauft bzw . zuschicken lässt

    CK

    18.02.2017, 19:27 Antworten Zitieren #

    Nur mal Tipp, Katzen und Hunde fressen sehr wohl pflanzische zusatz Stoffe. Das wird wie beim Menschen dringend bei der Ernährung und Verdauung benötigt. Daher fressen Canivoren zuerst die Innereien wie Magen und Darm, mit vorverdauten pflanzlichen Stoffen, die die Ernährungstiere selbst gefressen haben. Das geht evolutionär durch bis zu höheren Raubtieren. Wölfe reißen zum Beispiel größere Mengen Tiere, die sie liegenlassen um sich teilweise nur den Mageninhalt, etc. innere Organe zu holen. Da spielt auch das besonders nährreiche Blut aus der Verdauung eine Rolle. Klingt nicht gut ist aber Mutter Matur 😉

Kater

18.02.2017, 19:34 Antworten Zitieren #

@CK: hast recht meine fressen auch Katzengras, pflanzlich und vitamine, wie im Salat

    CK

    18.02.2017, 19:43 Antworten Zitieren #

    Unser Hund liebt Birnen!! Total Pervers 😀

Esmeralda

18.02.2017, 20:07 Antworten Zitieren #

@Kater: Und dann kotzen Sie. 😂👍😂

Kater

18.02.2017, 20:14 Antworten Zitieren #

@CK: vom Bruder der Hund,,, Äpfel,,, am liebsten Bio,, Pervers nicht, wissen was schmeckt Feinschmecker

Kater

18.02.2017, 20:21 Antworten Zitieren #

@Esmeralda: aber nicht sohn Ausdruck, heißt gefühlvoll entleeren

Draki

21.02.2017, 13:17 Antworten Zitieren #

@Kater:
Natürlich! Ich habe einfach nur die Hoffnung, dass der ein oder andere sich ein bißchen näher damit befasst. 🙂 Hab schon mehrere – zum Teil sehr kranke – Findelkinder aufgepäppelt (einmal sogar mit Flasche ❤️) und alleine durch das Futter heilten manche Krankheiten, wie z. B. übelst aufgekratzte Fellstellen, im Laufe der Zeit einfach ab.

Draki

21.02.2017, 13:20 Antworten Zitieren #

@CK:
Das ist ja interessant, was Du da geschrieben hast! Kenne mich halt nur mit Katzen und leider nicht mit Hunden/Wölfen aus.
Ich hoffe, ich werde in Zukunft noch öfters von Dir lesen! 🐈

Draki

21.02.2017, 13:24 Antworten Zitieren #

@Esmeralda:
LOL… Und meine Kleinste (2,4 kg) macht kurz davor immer Laute, die einen röhrenden Hirsch vor Neid erblassen lassen würden. 😂

weissfisch

03.03.2017, 20:13 Antworten Zitieren #

Top, danke.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)