Kostenlos: Plakat „Wie wird der Bundestag gewählt“, Lesezeichen und weiteres

Kostenloses vom Deutschen Bundestag zum Bestellen oder als Download

.

Plakat: Wie wird der Bundestag gewählt?

Das Plakat zeigt auf einen Blick, wie in Deutschland auf Bundesebene gewählt wird: Die Grafik veranschaulicht den Wahlvorgang vom Stimmzettel bis zur Sitzverteilung im Bundestag. Die danebenstehenden Texte liefern kurze Erklärungen zu zentralen Begriffen wie Überhangmandat oder Fünfprozentklausel.

_________________________________

Lesezeichen

Das Lesezeichen zeigt das Reichstagsgebäude aus verschiedenen Jahren: auf einer Seite historisch aus dem Jahr 1932 und auf der anderen aktuell aus dem Jahr 2008.

_________________________________

Gesetzgebung des Bundes, A1 gefalzt

Übersichtlich und nachvollziehbar wird der Weg der Gesetzgebung in allen Schritten dargestellt: vom Einbringen des Gesetztes über die parlamentarische Behandlung, die Mitwirkung des Bundesrates bis hin zum Inkrafttreten des Gesetzes.

_________________________________

Plakat „Infografik Reichstagsgebäude“

Zweiseitig: Erläuterungen zum Reichstagsgebäude mit seinen Ebenen und Aufgaben des Deutschen Bundestages.

_________________________________

Plakat „Jedes Kind hat das Recht…“ (DIN A2 plano)

Das Plakat zeigt nur einige Rechte aus der „Konvention über die Rechte des Kindes“ der Vereinten Nationen auf.

https://www.btg-bestellservice.de/index.php?sid=613caa9f1368f403f122d522032d0b5e&navi=1&subnavi=66&anr=20183400

_________________________________

Postkarte Jubiläums-Illumination des Reichstagsgebäudes (Westansicht)

https://www.btg-bestellservice.de/index.php?sid=613caa9f1368f403f122d522032d0b5e&navi=1&subnavi=66&anr=70211700

_________________________________

Postkarte – Großbild-Filmprojektion am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

https://www.btg-bestellservice.de/index.php?sid=613caa9f1368f403f122d522032d0b5e&navi=1&subnavi=66&anr=70211200

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Zodiac

08.09.2017, 12:36 Antworten Zitieren #

Für was die Politik das Steuergeld alles ausgibt….

    steinbrei

    08.09.2017, 13:15 Antworten Zitieren #

    @Zodiac:

    Öffentlichkeitsarbeit ist wichtig. Das ist gut angelegtes Geld.

    amadeus

    09.09.2017, 00:13 Antworten Zitieren #

    @Zodiac:
    Gelegentlich werden auch atomwaffenfähige U-Boote veschenkt. Dagegen sind die Plakate hier wirklich nur „peanuts“.

Robert1994

08.09.2017, 13:17 Antworten Zitieren #

Dieses Jahr erst mal schön AfD wählen.

    steinbrei

    08.09.2017, 16:53 Antworten Zitieren #

    @Robert1994:
    Nur Angsthasen wählen die afd. Echte Kerle stellen sich der Realität.

      salto

      09.09.2017, 00:03 Zitieren #

      @steinbrei:
      Und wie sieht das aus, wenn „echte Kerle“ sich der Realität stellen ?

      amadeus

      09.09.2017, 21:47 Zitieren #

      @steinbrei:
      Ich weiß nicht, ob ich über so eine Aussage lachen oder weinen soll. Ehrlich.

hoppelhase

08.09.2017, 14:51 Antworten Zitieren #

Ich finde solche Aktionen auch sehr gut und wichtig

hoffikuss

08.09.2017, 17:10 Antworten Zitieren #

Der Staat sollte lieber das Geld für Bildung und Integration stecken. Ich glaube nicht, dass das Infomaterial wirklich weiterhilft – höchstens noch das Plakat: Wie wird der Bundestag gewählt? Nicht böse sein Steinbrei, war ja sicher nur gut von Dir gemeint.

    steinbrei

    09.09.2017, 15:58 Antworten Zitieren #

    @hoffikuss:
    Ich bin dir nicht böse. Allerdings sehe ich das ganze ebenfalls als Bildung, als politische Bildung. Es ist wichtig über die die Organe unseres Staates zu informieren. Wenn da ein paar Postkarten oder ein Lesezeichen helfen die Aufmerksamkeit auf die weiten Informationsmaterialen zu lenken, ist das durchaus sinnvoll. Wer informiert ist, kann besser verstehen und mitreden. Das Steuergeld ist dafür gut angelegt.

rainermagkeiner

08.09.2017, 17:22 Antworten Zitieren #

@steinbrei: 😂😂😂 dann ab in die erste Reihe

    steinbrei

    09.09.2017, 16:02 Antworten Zitieren #

    @rainermagkeiner:
    Ach, ich wurde schon mal von einem Nazi körperlich angegangen. Körper. Aber nachgeben kam nicht infrage.

Prospektleser

08.09.2017, 17:26 Antworten Zitieren #

@hoffikuss: Der Bundestag ist nicht der Staat, sondern ein Verfassungsorgan und somit eine juristische Person vertreten durch den Bundestagspräsidenten.
In Polik nicht aufgepasst?

cleverclaus

08.09.2017, 19:28 Antworten Zitieren #

Gut für Lehrer, um sie in der Schule auszuhängen…

löwenzahn

08.09.2017, 23:20 Antworten Zitieren #

Ganz interessant. Vielen Dank.

Reincarnation

09.09.2017, 07:57 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Ich bezweifel, dass der Bundestag in einer Malstunde die Plakate gestaltet hat 😀 Es handelt sich um ein Plakat, das zeigt wie der Bundestag gewählt wird. Daher ist Hoffikuss Aussage sehr wohl richtig. Allerdings lässt dein Kommentar darauf schließen, dass du entweder im Deutschunterricht ein Nickerchen gehalten hast oder dich andere Kommentare (auf die du auch noch Bezug nimmst) einen SD interessieren 🙂 Ich hoffe, dass du einfach nur Deutschverweigerer warst/bist :))

    steinbrei

    09.09.2017, 16:08 Antworten Zitieren #

    @Reincarnation:
    Auf welchen Kommentar von Prospektleser beziehst du dich. Ich halte Prospektleser für einen gebildeten Menschen mit viel Lebenserfahrung.

hoffikuss

10.09.2017, 10:10 Antworten Zitieren #

Der Staat sollte das Geld lieber für Bildung und Integration ausgeben.

So besser Herr Reincarnation.

Kann mal passieren wenn man in Rage ist und schnell tippt. Hier wird teilweise soviel Unsinniges als Deal eingestellt, da darf man auch mal Kritik üben dürfen. Aber die Herrschaften Steinbrei, tippi, prospektleser und wie Sie alle heißen, die Tag ein und Tag aus hier viele interessante Deals veröffentlichen, sich bei der Beschreibung immer sehr viel Mühe machen und sicher unseren Dank dafür verdienen, sind bei Kritik immer schnell angefressen. Das finde ich schade.

Nochmals an Reincarnation: Auch der Prospektleser, der gerne schon mal die Leute belehrt und Kommentare abgibt wie „In Politik nicht aufgepasst Hoffikuss“ ist zum Glück nicht unfehlbar. Siehe dieser Satz: In Polik nicht aufgepasst? Da fehlen auch ein paar Buchstaben, oder ? Also niemand ist unfehlbar. Jeder macht mal einen Fehler. Und außerdem sind wir hier nicht in der Schule, oder ? Das ist ein Schnäppchenforum. Ich denke da darf man auch mal sagen, das der Staat hier Steuergelder verschwendet hat mit diesem Infomaterial.

Prospektleser

10.09.2017, 10:43 Antworten Zitieren #

@hoffikuss: Ich persönlich finde, das die Ausgaben für politische Bildung noch deutlich erhöht werden sollten. Nach meiner Meinung ist das Geld hier auf jeden Fall besser aufgehoben als in den hochintelligenten Wahlplakaten, die wir aktuell überall sehen und die wir Alle über die Parteifinanzierung bezahlen.
Ach ja, das »it« habe ich tatsächlich übersehen. 😉

hoffikuss

10.09.2017, 15:36 Antworten Zitieren #

Mit den Wahlplakaten gebe ich Dir vollkommen recht. Auf 100 Meter hängen mindestens 10 Wahlplakaten – jedenfalls in unserer Stadt. Das braucht niemand und kostet auch nur unnütz Geld.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)