Kostenlos Busfahren in der Stadt Neumünster am 19.09.20 -regional-

temp_c43668ce-e294-453f-8fc7-3fd011e57fd2

Die „Europäische Mobilitätswoche“, findet vom 16. bis 22.09.20 statt.

Aus diesem Anlass könnt ihr jetzt in der Stadt Neumünster am Samstag, den 19.09.20, kostenlos Busfahren.

Also einfach mal das Auto stehen lassen und kostenlos einen Ausflug mit dem Bus unternehmen oder Freunde/Familie besuchen.

So könnt ihr kostenlos nach Herzenslust die SWN-Busse ausprobieren und die Stadt erkunden. Z. B. tagsüber zum gemütlich Shoppen ohne Parkplatzsuche abends zum Date ins Kino, Theater, die Disko/Bar oder zum Essen.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

ThoRo

16.09.2020, 18:51 #

Eine super Sache. Wir sollten das System grundsätzlich umstellen und einen GUTEN ÖPNV in Deutschland anbieten der steuerfinanziert würde….

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    16.09.2020, 19:09 #

    Die Idee ist gut, leider praktisch in Großstädten nicht durchführbar.
    Die TAZ hat das mal für Hamburg durchgerechnet und auch Umfragen durchgeführt. Das Ergebnis war doch recht ernüchternd.

      mailshopper

      16.09.2020, 21:36 #

      Da hast du was falsch verstanden. Natürlich wäre es machbar und bezahlbar. Statt dass die Allgemeinheit und damit der Steuerzahler die höheren Umwelt- und Gesundheitsschäden des Individualverkehrs bezahlt, wäre der ÖPNV billiger als eine Corona- oder Finanzkrise mit Bankenrettung.

      Es geht darum, dass es nur wenig bringt, die Öffentlichen kostenlos zu machen, OHNE das Angebot gleichzeitig zu verbessern.

      Ein eigenes Auto zu halten, ist unterm Strich auch aktuell schon teurer als Bus und Bahn. Die Autofahrer zahlen also aus Bequemlichkeit freiwillig mehr. Denen geht es nicht ums Geld.

      0alex0

      17.09.2020, 05:07 #

      Gerade in Großstädten wäre es am sinnvollsten – da würden einige auf ihr Auto ganz verzichten und abmelden, am Land ist es viel schwieriger ohne Auto. 🍻

schmuggler

17.09.2020, 05:42 #

Alles schön und gut aber wenn es keine Infrastruktur gibt braucht man sein Wägelchen einfach. Allein schon zum Einkaufen…

    Birgit10

    17.09.2020, 15:25 #

    @schmuggler:
    Genau, ohne Auto käme ich nicht weit! Noch nicht mal pünktlich zur Arbeit… oder fast eine Stunde zu früh 😅

Kommentar verfassen