Kostenfreie Webinare für Schüler und Studenten (wissenschaftliches Arbeiten)

webinar_c_m_fein

Die Bayerische Staatsbibliothek bietet derzeit auf Grund von Corona wöchentlich kostenfreie Webinare zum Thema Recherchestrategie, -instrumente sowie Literaturverwaltung mit Citavi an. Die Webinare sind für Schüler und Studenten konzipiert, die sich mit wissenschaftlichem Arbeiten beschäftigen „dürfen“ (Seminar-, Bacherlor-, Masterarbeit oder Diss.).

In den Webinaren werden keine bestimmten Fachgebiete abgedeckt aber die Recherchestrategien lassen sich auf alle gängigen Kataloge und Datenbanken anwenden. Es wird teilweise auch auf OpenAccess-Literatur eingegangen. So muss man also nicht zwingend einen Bibliotheksausweis der Staatsbibliothek besitzen um die Datenbanken nutzen zu können. Für die Teilnahme gibt es aber leider keine Zertifikate. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Dauer beträgt jeweils circa 1,5 Stunden (inklusive Übungen, Quizzis und Umfragen).

Die Webinare wiederholen sich dann (vermutlich) im gleichen Rhytmus. Es ist also davon auszugehen, dass sie im Juni in der gleichen Reihenfolge erneut stattfinden. Folgende Webinare werden derzeit angeboten:

„Neu hier? Kein Problem! Die Bayerische Staatsbibliothek für Einsteiger“ Jeden Dienstag um 15.30 Uhr

Wir erklären Ihnen unseren Online-Katalog (OPACplus) und geben Ihnen Tipps für die Recherche in wissenschaftlichen Datenbanken. Geeignet für neue Benutzer*innen oder diejenigen, die ihr Wissen auffrischen möchten.

(Allgemeine Bibliothekseinführung mit Grundlagen zur Anmeldung, Besonderheiten zu Corona etc. und Recherche im Katalog der Staatsbibliothek. Ist eher für Münchner geeignet, die die Bibliothek auch vor Ort nutzen möchten oder eine generelle Einführung in Bibliothekskataloge brauchen).

„Genial digital – Recherche in Datenbanken und E-Journals Donnerstag, 28. Juni 2020 um 15.30 Uhr

Wir erarbeiten mit Ihnen interaktiv und mit zahlreichen Übungen die Recherche in unseren elektronischen Medien: den wissenschaftlichen Datenbanken im Datenbank-Informationssystem (DBIS) und der elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB).

(Grundkurs zur Recherche in Datenbanken und elektronische Zeitschriften. Das Webinar ist ein guter Einstieg ins Thema mit Grundlagen zu Datenbanken und Übungen).

„Gekonnt gesucht, gezielt gefunden – Recherche für Fortgeschrittene“ Donnerstag, 14. Mai 2020 15.30 Uhr

Ihre Recherche im OPACplus und unseren Datenbanken bringt Sie nicht weiter? Wir geben Ihnen anhand verschiedener Beispiele Tipps, wie Sie Ihre Datenbankrecherche zielgerichtet durchführen können, welche Suchstrategien für Sie effektiv sind und zeigen Ihnen die passenden Analyseinstrumente für die optimale Literaturauswertung.

(Aufbaukurs zur Recherche in Datenbanken. Ich empfehle den vorherigen Besuch von „Genial digital“).

„Citavi – Literaturverwaltung leicht gemacht (Basiskurs)“Donnerstag, 28. Mai 2020 15.30 Uhr

Ihre Notizzettel sind wieder einmal durcheinandergeraten? Die Reihenfolge Ihrer Literaturangaben stimmt immer noch nicht und das korrekte Zitieren ist zu kompliziert? Das muss nicht sein! Im Webinar für Einsteiger zeigen wir Ihnen am Beispiel von Citavi die Möglichkeiten moderner Literaturverwaltungssoftware sowie deren Verwendung.

(Absoluter Basiskurs mit „Warum überhaupt zitieren?“ bishin zum Einfügen erster Quellen in die Software. Geeignet für alle die Literaturveraltung noch gar nicht kennen oder bisher nur sehr wenig mit gearbeitet haben. Aber ein guter Einstieg um sein Wissen mal wieder aufzufrischen).

Weitere Webinare sind in Vorbereitung:

„Recherche mit System – Vom Thema zur passenden Literatur“

Sie stehen in den Startlöchern für eine wissenschaftliche Arbeit? Egal ob Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit – an der Literaturrecherche kommen Sie nicht vorbei. In dieser Schulung lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ausgehend von Ihrer Themenstellung die richtigen Suchbegriffe und Suchstrategien entwickeln und daraufhin passende Bücher, Aufsätze oder Fakteninformationen finden. Dafür werden der OPACplus und ausgewählte Fachdatenbanken vorgestellt.

„Citavi – Literaturverwaltung leicht gemacht (Aufbaukurs)“

Sie haben eine Aufgabenplanung in Citavi eingefügt, eine erste Grundstruktur Ihrer Arbeit und schon einige Quellen parat? Der Aufbaukurs vertieft die Literaturverwaltungssoftware und zeigt Ihnen wie Sie mit wenigen Klicks direkt aus Ihrer Quelle Zitate anlegen und diese zusammen mit dem Literaturverzeichnis automatisch in Word übertragen können.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pilzener

09.05.2020, 11:44 #

Ich fühle mich derzeit intellektuell unterfordert und brauche man neuen Input.
Danke!

Dogtor

09.05.2020, 12:29 #

Coole Sache! 🙂 Hätte ich allerdings vor geraumer Zeit nötig gehabt …

Monel

10.05.2020, 00:30 #

Danke, interessant

seedrachen

10.05.2020, 07:24 #

tolles Angebot

Kommentar verfassen