Kindle eBook gratis: Menschenkino: Thriller

51N-aL5lBjL

Heute bekommt Ihr mal wieder einen packenden Thriller von mir serviert. Ein Mordfall, bei der die Leiche wie ein Kunstwerk inszeniert ist, keine Fingerabdrücke aber gezielt gelegte DNA-Spuren. Sogar ein zweiter Mord beindruckt den erfahrenen Ermittler Johannes Kleinert. Was für ein Spiel wird hier gespielt ? Das erfahrt Ihr, wenn Ihr diesen Thriller Euch zu Gemüte führt:

Menschenkino: Thriller

https://www.amazon.de/dp/B01EIWG98M/

  • Autor(in): Constantin C. Tief
  • Seiten: 366
  • Bewertung / Anzahl: 4,5 / 45

Unorthodox, erfolgreich und hochdekoriert: Das ist Hauptkommissar Johannes Kleinert. Als er zu einer Frauenleiche auf der Dachterrasse eines exklusiven Penthouses gerufen wird, ahnt der für seine Detailversessenheit bekannte Ermittler noch nicht, dass dies der Auftakt zu einem außergewöhnlichen Mordfall ist. Die Tote ist jung, attraktiv, sie ist nackt und nach ihrem Tod wie eine Kunstinstallation in Szene gesetzt worden. Fasziniert stürzt sich Kleinert, unterstützt von seinem talentierten Kollegen Victor Exner, in die Ermittlungen.

Doch schnell stoßen die beiden auf erste Ungereimtheiten. Am Tatort ist kein einziger Fingerabdruck zu finden, dafür unzählige, anscheinend bewusst platzierte DNA-Spuren und eine Botschaft. Hat sich der Täter etwa gezielt die Ermittler ausgesucht? Welches Spiel spielt die schöne Pathologin Helen Kemper?

Plötzlich geschieht aus heiterem Himmel ein weiterer Mord. Die Umstände sind so unglaublich, dass sie selbst einen erfahrenen Ermittler wie Johannes Kleinert beeindrucken. Hier ist ein wahrer Meister seines Faches am Werk.

Ein packendes Katz- und Mausspiel beginnt – und noch weiß niemand, wer der Jäger und wer die Beute sein wird.

Leser- und Pressemeinungen:

  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung: „In der Tradition skandinavischer Krimischriftsteller schreckt Constantin C. Tief nicht vor den Abgründen der menschlichen Seele zurück. Tief schreibt szenisch, wechselt Perspektiven, wodurch er die Spannung und das Tempo hält.“
  • Devenir Magzine: „Die drei großen Meister Simon Beckett, Donna Leon und Sebastian Fitzek haben mit Constantin C. Tief würdigen Nachwuchs bekommen.“
  • amazon Lesermeinungen:- „Toll gezeichnete Charaktere, überraschende Wendungen und ein fulminantes Finale. Große Klasse!!“
  • „Auf unbarmherzige Art und Weise versteht es der Autor, einen in seinen Bann zu ziehen. Sei es der Spannungsbogen über das ganze Buch hinweg, die detaillierte Schilderungen der Ereignisse an den Tatorten bis hin zum Finale Grande, welches sich nur ein krankes oder eben geniales Hirn ausdenken konnte.“
  • „Wer Thriller liebt und vor dem Blick in menschliche Abgründe nicht zurückschreckt, hat mit diesem Romandebüt die richtige Wahl getroffen.“
  • „Intelligente Perspektivenwechsel, schonungslose Wortwahl, authentische Schauplätze – einfach lesenswert.“

Einen spannenden Start ins Wochenende wünscht Euch Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gerda11

23.03.2018, 11:14 Zitieren #

Prima,danke für den Tipp. Das hole ich mir auch noch.

__Gelöschter_Nutzer__

23.03.2018, 11:21 Zitieren #

Auch mitgenommen. Klingt ganz vielversprechend.

DerRaucher

23.03.2018, 11:24 Zitieren #

Vielen Dank. Ich werde auch mal reinlesen.

__Gelöschter_Nutzer__

23.03.2018, 14:16 Zitieren #

Das ist mir durchgelaufen, schon seit September 2016 in der Cloud und nicht angefasst. Danke für die Erinnerung. 👍

    Tippi

    23.03.2018, 16:01 Zitieren #

    @Sophisticat:
    Ich selber habe das Buch auch schon seit 2016. Aber die Suche ergab keinen Treffer und nach so langer Zeit kann man ruhig ein Deal wiederholen (wenn er überhaupt schon mal drin war). Es kommen ja immer wieder neu User hinzu. Und soweit blättert keiner zurück.

Horus03

23.03.2018, 16:54 Zitieren #

Ja ich auch am 2. September 2016 gratis erhalten. Aber da war ich noch gar nicht hier. 😊😉

Kommentar verfassen