Kindle eBook gratis: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk: Der Krieg als Farce

51zmMOH-dmL

HINWEIS für die, die es vielleicht noch nicht wissen. Zum lesen der eBooks ist ein Account bei Amazon notwendig, sowie ein Kindle-Reader von Amazon. Wer keinen entsprechenden Reader hat, kann für Android, Windows & Co sich die entsprechende Kindle-APP aus dem Store laden.

Die von mir eingestellten eBooks sind zum größten Teil nur zeitweise kostenlos. Solltet Ihr versehentlich auf ein kostenpflichtiges Buch geklickt haben, so könnt Ihr dieser Seite entnehmen, wie Ihr das Geld wieder erstattet bekommt: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?tag=&nodeId=201175200

Heute möchte ich Euch einen Klassiker vorstellen deren Geschichte verfilmt wurde und ich diesen damals gesehen habe. Eine schöne Geschichte von einem Soldaten, der für blöd erklärt wurde und nicht zum Wehrdienst sollte. Er wurde aber doch eingezogen und stellte mit seiner „Blödheit“ die Offiziere bloß. Leider ist diese Tatsache noch immer aktuell. Viele Leute, die Vorgestzte wurden, glauben, dass sie damit das Allwissen gleich mit gepachtet haben.

Ein Roman wie er heute tagtäglich passieren kann und in den USA gerade abläuft (Trump):

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk: Der Krieg als Farce (Klassiker bei Null Papier)

https://www.amazon.de/dp/B00THW6PSI/

  • Autor(in): Jaroslav Hašek
  • Seiten: 678
  • Bewertung / Anzahl: 4,4 / 40

Der Krieg als Farce

Ein scheinbar naiver Tunichtgut entlarvt im bekanntesten Schelmenroman des 20. Jahrhunderts die gnadenlose Brutalität des Krieges.

Josef Schwejk, vor Jahren von der einer Kommission für blöd erklärt, und daher vom Militärdienst bisher verschont, erhält nach dem Attentat von Sarajevo doch noch seine Einberufung in das österreichisch-ungarischen Herr.

Von nun an erlebt man Schwejks Parforceritt gegen die Windmühlen des Militärs. Er wird von Dienstheer zu Dienstherr weitergegeben, einer unfähiger und dümmer als sein Vorgänger. Obrigkeitsdenken, Kadavergehorsam, Sterben fürs Vaterland treffen auf die Bauernschläue eines Zivilbürgers. Das ewige „Melde gehorsamst“ mit dem der brave Soldat jeden zweiten Satz beginnt, wandelt sich in den Ohren des Lesers zu einem „Hör mal zu, Du dummer Lamettaträger …“

1. Auflage

Ich kann Euch dieses Buch herzlichst empfehlen und wer ein wenig Geld übrig hat auch den Film (https://www.amazon.de/dp/B001JCZYKY/).

Viel Spaß Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gerda11

13.04.2018, 10:32 Antworten Zitieren #

Das hole ich mir bestimmt.

mailshopper

13.04.2018, 10:34 Antworten Zitieren #

Kenne nur den Film mit Heinz Rühmann 😄

    Tippi

    13.04.2018, 11:58 Antworten Zitieren #

    @mailshopper:
    Ich hab es damals im DDR-Fernseh gesehen. Weiß jetzt nicht, ob das mit Rühmann war. Ist aber sehr amüsant gewesen.

DerRaucher

13.04.2018, 11:10 Antworten Zitieren #

Kann ich wirklich jedem empfehlen, der es noch nicht gelesen hat.

    Tippi

    13.04.2018, 11:59 Antworten Zitieren #

    @DerRaucher:
    Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen. Werde es aber bei Gelegenheit nachholen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.