Kindle eBook gratis: Der König der Ratten // Und ein Reiseführer von Irland // Ratgeber Sterbehilfe

51JYNzIO5_2BL._SY346_

Ich möchte Euch schon ein wenig auf die Halloween einstimmen. Mysteriös geht es heute in unserem Roman zu, bei der 3 Jugendliche mit Geheimnissen aus der Vergangenheit zu kämpfen haben. Ob da auch die Ratten von Hameln eine Rolle spielen ?

Da Reiseführer bei Euch beliebt sind, möchte ich nicht bis zum WE warten. Da könnte es schon wieder Geld kosten

Der Ratgeber liegt mir sehr am Herzen: Sterbehilfe. Leider in Deutschland immer noch ein Tabu.

Der König der Ratten

https://www.amazon.de/dp/B076WZG9X4/

  • Autor(in): Rolf-René Schneider
  • Seiten: 438
  • Bewertung / Anzahl: 5,0 / 9
  • Genre: Mystery, Thriller & Spannung

„König der Ratten“ ist eine spannende Mystery-Erzählung in unserer heutigen Zeit.Es geht um drei junge Menschen an der Schwelle des Erwachsenwerdens, die im Hier und Heute leben und in deren Leben Geheimnisse der Vergangenheit wie Krakenarme hineingreifen.

Pressestimmen Zu dem Roman: „Rausgekommen ist eine Mystery-Geschichte über ein Grab, den Tod, und eine Bande, die versucht, hinter ein Geheimnis zu kommen.“ schreibt Bild.de

Es geht um ein geheimnisvolles Buch aus lang verschollener Keltenzeit, versteckt im Grab eines Mönchs, der dafür sein Leben gegeben hat. Als Markus, Schüler des Leibniz-Gymnasiums auf dieses langverschollene Werk stößt, ahnt er nicht, dass er ab sofort in tödlicher Gefahr schwebt.

Das Buch wird zum Fluch für alle, die damit zu tun haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch wenn die Reisezeit eigentlich vorbei ist. Aber einige fahren doch lieber außerhalb der Saison. Wer Irland als Ziel hat, der kann sich über diesen Reiseführer freuen.

Irland Reiseführer: von Booktrip: Reiseplanung leicht gemacht – Alle wesentlichen Informationen auf einen Blick

https://www.amazon.de/dp/B01IKY3XEW/

  • Autor(in): Nadja Uebach
  • Seiten: 116
  • Bewertung / Anzahl: 3,9 / 13
  • Genre: Abenteuer & Reiseberichte

Du bist auf der Suche nach einem Irland Reiseführer? Du liebst es abseits der Touristenpfade unterwegs zu sein und willst nicht nur dieselben Ecken wie alle anderen entdecken? Weiterhin willst du nicht ewig nach den richtigen Informationen im Internet suchen, sondern hättest diese Infos lieber kompakt zusammengefasst?

Dann ist dieser Reiseführer von Booktrip genau richtig für dich!

Die Reiseführer von Booktrip erleichtern deine Reiseplanung, indem wir alle wesentlichen Informationen übersichtlich und auf einen Blick für dich zusammenfassen.

Hallo, Nadja hier!

Ich lebe und arbeite seit 2008 im für mich schönsten Land der Welt – Irland!

Nachdem es mich ursprünglich für einen sechsmonatigen Au-pair-Aufenthalt auf die grüne Insel verschlagen hat, kann ich mir mittlerweile ein Leben in Deutschland nur noch schwer vorstellen. Die Einzigartigkeit dieser Insel und seiner Bewohner hat es mir angetan. Dabei hat mir einer dieser Bewohner vor einigen Jahren auch noch mein Herz gestohlen. So lebe ich mit meinem Mann, unseren beiden Kindern, unserer kratzbürstigen Katze und unserem riesengroßen Hund, der eher einem Eisbär gleicht, in einem beschaulichen Dörfchen an der Südwestküste Irlands.

Das perfekte Buch für die Planung deiner Reise nach Irland!

Dies ist nicht nur ein faktischer Ratgeber voller Know-how und praktischen To-do-Listen, die all das beinhalten, was man wirklich braucht, sondern vor allem ein Buch mit Charakter. Ein Buch, das dir einen Einblick in die echte irische Mentalität gewährt – keine Lust, die Insel als Tourist zu besuchen? Dann lade ich dich ein, als Freund hierherzukommen und ein Irland weitab von den üblichen touristischen Highlights zu entdecken.

Viel Spaß und tá turas deas [Irisch: Gute Reise],

Eure Nadja

In den Booktrip Reiseführern findest du alle wichtigen Informationen in Kategorien zusammengefasst wieder. Wir versprechen dir die folgenden Informationen:

  • Autor
  1. Das Reiseziel
  2. Highlights
  3. Klima und Wetter
  4. Reiserouten für deine Rundreise
  5. Reiseplanung
  6. Packliste
  7. Von A nach B
  8. Essen und Trinken
  9. Unterkünfte
  10. Aktivitäten
  11. Kosten und Budget
  12. Menschen und Kultur
  13. Sprache
  14. Sicherheit & Politik
  15. Dienstleistungen
  16. Apps und Medien
  17. Bonus: Insidertipps, Anekdoten, etc.
  18. Über Booktrip

Viel Spaß beim Lesen! Wir wünschen dir bereits jetzt eine schöne Reise! Dein Booktrip® Team

PS: Wir sind gerne für deine weiteren Fragen da, die du uns ganz einfach per eMail oder Facebook stellen kannst!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jedes Tier wird von seinen Schmerzen erlöst, wenn es keine Hoffnung mehr gibt. Doch der Mensch muß sich bis zum letzten Atemzug quälen. Bis es in Deutschland legal ist Sterbehilfe zu leisten wird wohl noch viel Zeit vergehen. Einziger Ausweg z.Z. sind andere Länder wie die Schweiz.

Sterbehilfe: Das Recht auf Leben ist keine Pflicht zum Leiden – Sterbebegleitung statt Suizid

https://www.amazon.de/dp/B01DNPQ4N0/

  • Autor(in): Angelika Schmid
  • Seiten: 85
  • Bewertung / Anzahl: 4,7 / 5
  • Genre: Fachbücher / Ethik

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem Recht auf Selbstbestimmung, auch beim allerletzten Weg, beschäftigen. Gehen wir gemeinsam auf eine Sinnsuche, ob es jedem Menschen selbst überlassen bleiben sollte, in diesem persönlichsten aller Bereiche selbst zu entscheiden.

Seit mehr als fünf Jahrzehnten erlebt Angelika Schmid in der Familie ihres Mannes ein langwieriges, kräftezehrendes und trauriges Schicksal Betroffener. Sie hat sich deshalb schon einmal mit dem Tod vertraut gemacht. Die Erbkrankheit der Familie heißt Chorea Huntington. Sie gehört zu den seltenen Krankheiten und ist deshalb nur wenigen Menschen bekannt. Der erbliche Gendefekt nimmt einem Kranken alles, was das Leben lebenswert macht, jeden Tag ein Stückchen mehr … In die Liste solcher leidvollen Wege kann man sicherlich noch einige Krankheiten einreihen. Seit 16 Jahren pflegt sie ihren eigenen Mann, nachdem die Erbkrankheit auch bei ihm ausgebrochen ist. Einige Familienmitglieder sind den leidvollen Krankheitsweg schon vorausgegangen. Diese Erfahrungen lehrten sie mehrfach, dass die Kraft nach vielen Jahren und Jahrzehnten schlicht zu Ende geht. Daraus resultiert der Buch-Titel: Das Recht auf Leben ist keine Pflicht zum Leiden.

Zahlreiche Podiumsdiskussionen zeigten deutlich, dass diese Debatte sehr kontrovers geführt wird. Die Argumente beider Seiten kann Angelika Schmid gut verstehen, doch sie möchte noch einige weitere „vergessene“ Aspekte hinzufügen. Die Palliativ-Medizin kann sicherlich vielen Patienten helfen, doch eben leider nicht allen! Das Für und Wider zu beleuchten kann auch polarisieren, doch spannend ist es allemal, da es uns früher oder später alle betreffen könnte.

Inhaltsverzeichnis:

  • Vorwort
  • Die Sterbehilfe ist ein diskussionsbedürftiges Thema
  • Schweres Schicksal: Chorea Huntington
  • Gegner zur Sterbehilfe in Diskussionsforen
  • Palliativ-Medizin ja, aber …..
  • Sterbebegleitung im Hospiz – Dauer – Kosten – Hilfsleistungen
  • Sind die Gegner der Sterbehilfe ausreichend aufgeklärt?
  • Können Gesunde einen Sterbewunsch beurteilen?
  • Abstimmung mit Fraktionszwängen zur Sterbehilfe?
  • Politische Entwürfe kritisch beleuchtet
  • Sterbehilfe mit und ohne Profitdenken
  • Trauerphasen bei einer schweren Krankheit
  • Der Wunsch, in Würde zu sterben, verdrängt nicht den Lebenswillen
  • Die Sterbehilfe ist eine Überlebenshilfe für Schwerkranke
  • Beispiel DIGNITAS und der Sterbetourismus in die Schweiz
  • Rechtsgrundlagen Vergleich Schweiz – Deutschland
  • Viele Angehörige vereiteln den Suizid – und bereuen es
  • Dramatik der gescheiterten Versuche
  • Was tun, wenn die Situation hoffnungslos ist?
  • Lösungsansätze zur humanen Sterbehilfe
  • Entbindung von der Pflicht zur Hilfsleistung beim Suizid
  • Alternative: Sterbefasten – Verzicht auf Essen und Trinken
  • Schlusswort
  • Rezension auf Gedenkseiten.de
  • Über die Autorin

Aus der Reihe „Pflege & Vorsorge KOMPAKT von Angelika Schmid – Wissen in 120 Minuten“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gute Unterhaltung wünscht Euch Tippi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HINWEIS für die, die es vielleicht noch nicht wissen. Zum lesen der eBooks ist ein Account bei Amazon notwendig, sowie ein Kindle-Reader von Amazon. Wer keinen entsprechenden Reader hat, kann für Android, Windows & Co sich die entsprechende Kindle-APP aus dem Store laden.

Die von mir eingestellten eBooks sind zum größten Teil nur zeitweise kostenlos. Solltet Ihr versehentlich auf ein kostenpflichtiges Buch geklickt haben, so könnt Ihr dieser Seite entnehmen, wie Ihr das Geld wieder erstattet bekommt: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?tag=&nodeId=201175200

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor
Kommentar verfassen