Kindle-eBook gratis: 39 Kinder und ein Mann

39 Kinder und eine Mutter. Oha, dass ist in meinen Augen ja schon eine Gebährmaschine.

Diese Mutter ist sehr bestimmend und stellt eine Supernanny ein. Doch sie scheint an der diktatorischen Mutter zu verzweifeln und will wieder weg. Doch ihr Vertrag läßt es nicht zu. Dazu kommt noch, dass sie ihre Vergangenheit einholt:

39 Kinder und ein Mann

  • Autor: Sandy Kien
  • Seiten: 516
  • Bewertung / Anzahl: 5,0 / 6

Robin Hunt hat neben dem riesigen Tal in den Bergen Colorados, das er zu einem Dorf hat werden lassen, einer diktatorischen Mutter, mit steinzeitlichen Erziehungsmethoden und der unglaubliche Zahl von neununddreißig Kindern, nun auch eine Nanny. Eine Supernanny, die mit ihrer natürlichen, selbstsicheren und resoluten Art das ganz normal verrückte Leben in das Dorf bringen soll. Was er seit ihrem Eintreffen aber nicht mehr hat, ist Ruhe in der Hütte. Die Großmutter der Kids und die Nanny befeuern sich gegenseitig mit allem, was sie zu bieten haben, aber Panda Campbell erkennt sehr schnell, dass sie den Kürzeren ziehen wird, möchte wieder abreisen, wenn dieser bescheuerte Vertrag dies nicht verhindern würde. Verbissen versucht sie sich durchzuboxen und ahnt nicht im Entferntesten, dass ihre Vergangenheit sie dabei einholen wird.

Vielleicht können ja ein paar junge Muttis was lernen, wie man seinen Nachwuchs in den Griff bekommt. Ich wünsche Euch jedenfalls viel Erfolg dabei

Euer Tippi

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor
Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)