Jelly Books! Gratis E-Books lesen die noch nicht veröffentlicht sind!

temp_6190ccbb-c605-469f-9323-7ebf1f7672d3

Digitale E-Books im ePub-3-Format zum Testlesen.

Es gibt dort eine große Auswahl an unterhaltsamer kostenloser Leseexemplare ohne Werbung!

Jellybooks hilft Autoren und Verlagen besser zu verstehen ob Bücher bei Lesern gut ankommen. Zu diesem Zweck bietet Jellybooks interessierten Lesern kostenlose Leseexemplare an vor dem offiziellen Erscheinungstermin!

Durch die Software namens „candy.js“ , wird dein Leseverhalten aufgezeichnet. Am Ende einfach „Lesedaten senden“-Button klickst. Auf diese Weise kann Jellybooks dein Leseverhalten nachvollziehen.

Hast du das Buch zu Ende gelesen?
Oder hast du die Lektüre vorzeitig beendet?
Die erhobenen Daten werden dann nur mit Verlag und Autor geteilt.

Per E-Mail erhältst du einen Download-Link und kannst es dann anschließend inerhalb 3 Wochen herunterladen. Leseexemplare sind 60 Tage verfügbar.

Es gibt keine Mitgliedsgebühr. Der Service ist kostenlos.

Jedes neue Mitglied erhält ein persönliches Bücherregal in der Cloud. Du findest dein Bücherregal in deinem Profil unter „Meine Bücher“. Keine Speicherplatzbeschränkung! Du kannst soviele E-Books wie du möchtest speichern! Allerdings
unterliegen die Exemplare dem Urheberrecht und dürfen nicht kopiert, ausgedruckt oder in irgendeiner Form vervielfältigt werden. 

Viel Spaß beim anmelden und lesen!

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DANIDO71

26.03.2019, 00:43 Zitieren #

Danke für den tollen Tip…..

Miroslav

26.03.2019, 02:06 Zitieren #

Interessantes Konzept, werd ich mir mal die Tage anschauen, danke.

Dogtor

26.03.2019, 06:19 Zitieren #

Nicht uninteressant! Danke für den Hinweis!

claro

26.03.2019, 06:23 Zitieren #

Davon habe ich noch nie gehört. Klingt aber sehr interessant und ich werde es mal ausprobieren. Dankeschön.

Bartis

26.03.2019, 06:36 Zitieren #

Interessant. Achtung nur mit speziellen ReaderApps lesbar.
Seite beachten!

Leseratten

26.03.2019, 06:58 Zitieren #

Die Idee finde ich eigentlich gut. Deswegen erstmal 👍

Ich habe mir das mal genauer durchgelesen. Bei dem Konzept fühle ich mich aber irgendwie ständig beobachtet. Nach jedem Kapitel muß ich meine Lesedaten schicken. Was steckt alles dahinter ?

Und leider kann ich die Bücher wohl nur am PC lesen und das geht für mich persönlich gar nicht. Ich will überall lesen können.

Trotzdem danke für den Tipp. Für andere bestimmt interessant.

Starflare

26.03.2019, 08:00 Zitieren #

Naja, die Idee finde ich gar nicht schlecht. Aber wie Leseratten schon sagte, geht Lesen am PC eigentlich gar nicht. Ich lese auf der Couch und nutze meinen Kindle Paperwhite, ist einfach bequemer und besser für die Augen.

evafl21

26.03.2019, 09:35 Zitieren #

Hm, kenne ich schon lange und finde ich selbst nicht wirklich so doll. Aber muss ja jeder selbst wissen. 😉

guv

26.03.2019, 10:04 Zitieren #

So ändern sich die Zeiten!?

Vor vielen Jahren habe ich für vergleichbare Aktivitäten, ohne elektronische Kontrolle zwar, noch richtig Geld gekriegt.

joelis

26.03.2019, 11:14 Zitieren #

Werde ich auch mal testen, klingt interessant.

Miroslav

26.03.2019, 16:16 Zitieren #

@Leseratten: Die meisten modernen eBook-Reader wie z.B. Kindle schicken Nutzerdaten nach Hause, ohne das man davon was hat, also ist das hier doch ne gute Sache, man bekommt doch dafür gratis Lesestoff. Das was mich auch wirklich stört, dass man die Software wohl wirklich nur aufm PC/Tablet installieren kann, da machts mir nicht wirklich Freude, längere Texte, als nen Longread aus der Zeitung, zu lesen. Da habe ich doch lieber ePaper in der Hand.

Florabell

26.03.2019, 23:14 Zitieren #

@Leseratten: Nein du kannst sie auch auf andere Geräte lesen

WalkerGirl76

30.03.2019, 14:48 Zitieren #

Super Deal ☝️ Werde ich direkt mal ausprobieren 😊 Danke 💃

Kommentar verfassen