Hörbuch „Bens 1. Geburtstag – Abenteuer im Zoo“ gratis (+ 3 PDF-Dateien)

wfi_cover_hoespiel_bens_erster_geburtstag-2

Impfen ist ein Thema, das bei einigen Müttern sehr umstritten ist. Es könnten Nebenwirkungen auftreten, die unangenehme Folgen für das Kind haben könnten.

Ja das ist richtig – es kann! Es ist wie mit dem Sicherheitsgurt und dem Airbag. Es rettet vielen das Leben bzw. verhindert schwerere Verletzungen. Aber es kann auch töten (Airbag) oder in einigen Fällen größeren Schaden verursachen. Auch hier ist richtig – es kann!

Zur DDR-Zeit gab es eine Impfpflicht und man bekam eine Aufforderung, wenn eine Impfung dran war. So wurden viele Krankheiten verhindert bzw. sind ausgerottet worden.

Ich bin persönlich der Meinung, dass diese Impfpflicht wieder eingeführt werden sollte, denn sie verhindert mehr als dass sie schädigen. Das hat nichts mit eigener (Meinungs-)Freiheit zu tun sondern Schutz aller Menschen.

Die Seite Wir fürs Impfen beschäftigt sich mit dem Thema und gibt Euch viele Informationen: https://www.wirfuersimpfen.de/home.html

Für alle, die Ihren Kindern die Angst vom Impfen nehmen wollen und sie schon in jungen Jahren für die Gesundheit sensibilieren wollen, habe ich da ein Hörbuch für Eure Kinder. Zusätzlich stelle ich Euch noch 3 Links zu PDF-Büchern zur Verfügung, die Lucy2000 aber bereits im März schon vorgestellt hat.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hörbuch: Bens 1. Geburtstag – Abenteuer im Zoo

Die Geschichte der beiden Geschwister Mia und Ben aus dem Mini-Buch „Mia und der (fast) geplatzte Fahrradausflug“ findet ihre Fortsetzung in einem spannenden Hörbuch. Dabei wird Ben ein Jahr alt und das soll mit einem Ausflug in den Zoo gefeiert werden. Der Zoobesuch wird zur Entdeckungsreise und hält viele Überraschungen für die ganze Familie und die Zuhörer bereit. Von frechen Ziegen, die Portemonnaies klauen, bis zu Opa, der immer einen passenden Reim auf den Lippen hat, ist es ein ereignisreicher erster Geburtstag. Dabei erklärt das Hörbuch spielerisch anhand der Geschichte, wie wichtig Vorsorgemaßnahmen im ersten Lebensjahr sind. Jana Ina Zarrella begrüßt und verabschiedet die großen und kleinen Zuhörer und berichtet von einem ganz persönlichen Erlebnis: dem ersten Geburtstag ihrer Tochter.

Download: https://www.wirfuersimpfen.de/fileadmin/user_upload/mp3/Bens_erster_Geburtstag.mp3

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die PDF-Dateien:

Mia und der (fast) geplatzte Fahrradausflug

Begleiten Sie mit Ihren Kleinen die vierjährige Mia in ihrem turbulenten Alltag rund um ihren neuen kleinen Bruder Ben, Opa und einen (fast) geplatzten Fahrradausflug. Mia erlebt nicht nur allerhand, sondern lernt auch jeden Tag etwas dazu. Zum Beispiel, dass ihr kleiner Bruder die Vitamine beim Stillen aus der Milch bekommt. Bunte Illustrationen und leicht verständliche Erklärungen ergänzen die Geschichte und helfen Eltern dabei, ihren Kindern das Thema Gesundheit ganz einfach und natürlich näher zu bringen.

Download: https://www.wirfuersimpfen.de/fileadmin/user_upload/downloads/PFI_Fahrrad_Mia_Pneumokokken_2016_05_02.pdf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Leons Abenteuer: Die Einschulung oder wie der Drache Artur fliegen lernte

Bis zu Leons erstem Schultag ist es nicht mehr lang. Bevor es für den Sechsjährigen losgeht, erlebt er gemeinsam mit seinem Drachen Artur noch ein Abenteuer: Es geht zum Einschulungstest. Hier lernen die beiden nicht nur den einbeinigen schrecklichen Sven kennen. Sie erfahren auch, was es mit dem gefährlichen Monster-Zeh auf sich hat – der eigentlich keiner ist – und wie eine unsichtbare Rüstung davor schützt. Bunte Zeichenfiguren und einfache Erklärungen helfen Eltern dabei, ihren Kindern zu erklären, warum das Thema Gesundheit auch für sie wichtig ist.

Download: https://www.wirfuersimpfen.de/fileadmin/user_upload/downloads/PFI_Minibuch_Einschulung.PDF

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LEONS ABENTEUER: RITTER KUNIBALD UND DIE GOLDENE RITTERRÜSTUNG

Während Leon und sein bester Freund nichts ahnend im Sandkasten spielen, plumpst ihnen überraschend ein Ritter vor die Füße. Wie sich herausstellt stammt Ritter Kunibald aus einem fernen, geheimnisvollen Land namens Stikonia. In diesem Land gibt es allerhand Prüfungen für den junge Ritter, die es zu bestehen gilt. Als Belohnung winkt eine goldene Rüstung. Welche Prüfungen in Stikonia lauern,ob Ritter Kunibald diese besteht und was das alles mit Impfungen zu tun hat, erfahren Kinder und Eltern im diesem Mini-Buch.

Download: https://www.wirfuersimpfen.de/fileadmin/user_upload/downloads/PFI_Minibuch_Ritter_Kunibald.pd

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die ersten beiden Bücher könnt Ihr Euch sogar als Printausgabe zusenden lassen: https://www.wirfuersimpfen.de/no_cache/service/mini-buchserie.html

Scrollt bitte nach unten und gebt Eure Daten ein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich wünsche Euch immer gesunde und fröhliche Kinder, Euer Opa Tippi 😉

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gerda11

25.07.2018, 11:05 Antworten Zitieren #

Hallo Tippi
Hinsichtlich der Forderung nach einer Impfpflicht stimme ich dir absolut zu. Die Freiheit des einen darf nicht die Freiheit, hier die Gesundheit des anderen, gefährden, wie es viel zu oft vor allem in Kindereinrichtungen der Fall ist, wenn z.B. ungeimpfte masernkranke Kinder alle anderen höchst gefährlich anstecken.

    Tippi

    25.07.2018, 11:50 Antworten Zitieren #

    @gerda11:
    Wie gesagt. In der DDR war das geregelt und Pflicht. Und das fand ich sehr gut.
    Kinder die Krankheiten hatten, wo eine Schädigung auftreten könnte wurden ja von bestimmten Impfungen ausgeschlossen. Es wurde schon aufgepaßt, dass keine Schädigungen auftraten.

__Gelöschter_Nutzer__

25.07.2018, 11:44 Antworten Zitieren #

@gerda11: Ungeachtet meiner völligen Unterstützung einer allgemeinen Impfpflicht möchte ich dich informieren, daß auch ein geimpftes Kind durchaus ansteckend sein kann.
Beim Impfen bin ich Egoist. Erstmal möchte ich mich und meine Liebsten schützen, wenn dann noch der Vorteil einer Gemeinschaftshilfe im Raum steht, umso lieber.

Jule192

25.07.2018, 17:05 Antworten Zitieren #

Ich bin auch fürs Impfen. Jedoch muss sowas jeder selber entscheiden und nicht verpflichtend sein.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.