HippoEDIT 1.60 gratis statt 47.54 €

ACHTUNG !!! Der Deal läuft am 02.01.2018 um 08:59 Uhr aus !!!

Heute bin ich zwar spät dran aber Ihr habt trotzdem noch genügend Zeit Euch das Angebot zu sichern (falls Ihr schon hoch seid 😉:

Der Deal heute wendet sich eher an Programmierer als an große Texteschreiber. Aber wer einen einfachen Texteditor mit Syntax-Hervorhebung braucht, der schlägt hier zu:

Der Texteditor ist:

  • in der Oberfläche anpassbar
  • kommt mit mehreren TABs klar
  • hat einen integrierten Web- und Hilfebrowser
  • Projekte können verwaltet werden
  • Externe Programme können eingebunden werden
  • Autovervollständigung
  • Suchen und ersetzen

Für Programmierer:

  • Syntaxhervorhebung für PHP, HTML, Perl, Java, Pascal, C/C++, XML, XSLT
  • benutzerdefinierte Syntaxdateien
  • Programmcodevorschläge
  • Vorschau: WYSIWYG

Der Download ist eine ZIP-Datei (Bitte nicht auf „Free Download“ klicken, sondern auf „Jetzt herunterladen …“). In dieser Datei befindet sich eine Textdatei (meist readme.txt). Dort steht die Seriennummer bzw. die Anleitung, wie Ihr das Programm freischalten könnt. Bitte diese Datei genau durchlesen !!!

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Herstellerseite: https://www.hippoedit.com/?lang=de

Systemvoraussetzungen: Windows XP/ Vista/ 7/ 8/ 10

Hinweis: Sollte bei der Installation eine Fehlermeldung kommen, so müßt Ihr für die Zeit der Installation Euren Virenwächter abschalten. Keine Angst. Ich habe bisher noch nie Probleme damit gehabt.

Alternative: Notepad++ : https://notepad-plus-plus.org

Mit diesem Editor (Freeware) lese ich z.B. alle .txt und .m3u Dateien. Schnell und einfach.

Effektives Arbeit, besonders den Programmierern, wünscht Euch Tippi.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Dusslogne

01.01.2018, 20:31 Antworten Zitieren #

Virenwächter abschalten…damit die Viren durchkommen?

    Tippi

    02.01.2018, 09:00 Antworten Zitieren #

    @Dusslogne:
    Ich weiß, dass man da ein Risiko eingeht. Deswegen kam ja der Hinweis von mir, dass ich mit Programmen von dieser Seite noch nie Probleme hatte. Das hängt wahrscheinlich mit der .gcd-Datei zusammen. Die schreibt sich wahrscheinlich irgendwo ein, die Virenwächter als verdächtig melden.

    Wer sehr vorsichtig ist, der muß halt auf dieses Programm verzichten. Ich selber lasse diese Dateien vor der Installation vom Virenprogramm manuell testen und es kam noch nie eine Bedrohung vor. Da ich schon enige Programme so installiert habe und nichts verdächtiges passiert ist, vertraue ich dem.

    Übrigens weisen auch andere vertrauenswürdige Hersteller bei der Installation darauf hin, den Wächter während der Installation abzuschalten. Wahrscheinlich um Fehlalarme zu vermeiden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)