Hamburger Abendblatt: 4 Wochen gratis, als Print oder digital ohne Kündigung

Header_Print

Update Wer Probleme mit dem Link hat, der versucht es mal mit einem Klick auf diesen Link:

https://abo-funkemedien.de/index.php

oder

http://www.abendblatt.de/brigitte2017

Update Heute die digitale Freischaltung schon bekommen. Läuft über die HH-Abendblatt bestens.

Gerade jetzt, wo der G20 Gipfel in Hamburg stattfindet sind die Informationen dazu bestimmt für einige interessant.

Die Bestätigung der Bestellung soll ca. 3 Tage dauern. Also wenn Ihr die aktuellen Informationen direkt aus Hamburg haben wollt bestellt am besten noch heute. Die automatische Eingansbestätigung kommt innerhalb von 5 Minuten.

Dieses 4-wöchige Angebot ist selbstkündigend. Also keine Angst vor eine ABO-Falle.

Ihr könnt die Printvariante oder die digitale nutzen. Wie weit die Printversion versendet wird geht aus dem Angebot nicht hervor. Bis nach Bayern wird es wohl mit einem Tag Verzögerung sein. Am besten Ihr bestellt die digitale Version. Die ist auch umweltfreundlicher.

Über dem Bestellformular ist ein Button. Damit könnt Ihr zwischen der Print- und der digitalen Ausgabe wechseln.

Viel Spaß mit dem Hamburger Abendblatt wünscht Euch Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

What.Zid.Tooya

04.07.2017, 15:37 Zitieren #

Kann jemand mal den direkten Link zum Angebot posten? Bei dem Link kommt man nur zur Hauptseite und ich finde nichts.

Hsvler51

04.07.2017, 15:45 Zitieren #

Bei mir geht es nicht

lina63

04.07.2017, 16:11 Zitieren #

Funktioniert tatsächlich nicht! Habs über Tablet + Pc (FF + IE) probiert. Schade.

lina63

04.07.2017, 16:26 Zitieren #

@Nico: Danke

lina63

04.07.2017, 17:43 Zitieren #

Hatte den Link ja ausprobiert und mich deswegen​ bei @Nico bedankt. Alles gut. (-;

schweden

04.07.2017, 21:02 Zitieren #

Danke gute den Tipp ❕❕❕

Ganesha

05.07.2017, 08:27 Zitieren #

Toll ohne Kündigung sogar

    Tippi

    05.07.2017, 08:33 Zitieren #

    @Ganesha:
    Das ist die sicherste Variante. Aber bisher hatte ich noch nie Probleme bei Zeitschriften. Mit der ersten Lieferung kündige ich und dann ist alles klar.

Kommentar verfassen