Gratis Wildblumensamen bestellen

temp_46117e62-a617-4045-839b-eaa582dff065

Sichert euch jetzt Wildblumensamen von Campact gratis! 😉
Einfach Formular ausfüllen und die Samen machen sich auf die Reise zu euch.
Am Ende des Formulares könnt ihr zur Unterstützung des Projektes spenden.
Viel Spaß beim Sparen 😉

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Strubbel

12.03.2020, 15:58 #

Wer oder was ist Campact?

    HansEhrlich

    12.03.2020, 15:59 #

    Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der 2.260.948 Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können

      Strubbel

      12.03.2020, 16:02 #

      @HansEhrlich:
      Ah. Okay. Wäre toll, wenn du das in eigenen Worten in deinen Text aufnehmen könntest.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      12.03.2020, 17:38 #

      Man sollte noch erwähnen, das dem Verein im Jahr 2019 die Gemeinnützigkeit aberkannt wurde.

      mailshopper

      12.03.2020, 18:22 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Aha, und was hätte das damit zu tun, ob man gratis Wildblumen bestellt oder nicht?… genau nichts! 🙄

      Aber wenn schon, dann bitte nicht nur inhaltsleere Panikmache, sondern auch den wirklichen Grund nennen: Die Steuervorteile wurden 2019 nur aberkannt, weil Campact vor der Umwelt- und Menschenfeindlichkeit der AfD gewarnt hat! Völlig berechtigt.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      12.03.2020, 18:43 #

      Was einem gemeinnützigen Verein nicht zusteht.
      Viel Spass mit den Euch zugesandten postalischen und e-Mailadressen.

      __Gelöschter_Nutzer__

      12.03.2020, 21:02 #

      @HansEhrlich:
      Nach der Bestellung habe ich was von "zehntausende Tütchen " gelesen und das der Versand ab Ende März ist.( Hab zu schnell die Seite gelöscht …..wenn ich doch richtig liege ,evtl das im Deal angeben.)🙂

    Befana1976

    20.03.2020, 11:13 #

    @Strubbel:
    Eine sehr gute Frage, und den Kommentar nach, tatsächlich polarisierend, doch werden die Bienen nicht zur Wahlurne oder Demo marschieren.

MrSteen

12.03.2020, 16:29 #

"Günstiger" als umweltfreundliches Konfetti aus Blütensamen! 🙂

Spargenie91

12.03.2020, 16:30 #

Gibt es mittlerweile in jedem Discounter für 19 Cent. Dies hier ist einfach nur wieder eine Datenschleuder!!!!

What.Zid.Tooya

12.03.2020, 17:04 #

Schade. Wollte gerade den Deal einstellen. Jetzt warst du schneller.
Finde den Deal super.
Aber bin froh dass du den Deal eingestellt hast. Jetzt kriegst du den Gegenwind dass es ja kein Deal ist. Aber NUR weil du den Deal eingestellt hast. Und darauf dass Frau Oberlehrerin gleich wieder ankommt und meint zu bestimmen wie man einen Deal zu gestalten hat kann ich auch verzichten.

    DealDoktor (Bjoern)

    12.03.2020, 18:01 #

    @What.Zid.Tooya:
    Ich versuche das jetzt mal in ganz nüchterne und hoffentlich bei dir fruchtende Worte zu fassen:

    Es geht (für uns) bei jedem einzelnen Deal – auch bei den User Deals – insbesondere auch um Qualität des Inhalts. Daher pochen wir ständig und regelmäßig darauf, dass die Deals nicht nur aus einem Satz bestehen, kein Copy & Paste beinhalten, in eigenen ausführlichen und erklärenden Worten niedergeschrieben sind.

    Was Strubbel macht ist, das wertzuschätzen, die User (insb. auch neue User) an die Hand zu nehmen und die User mit einer großen Geduld und langem Atem immer wieder darauf hinzuweisen, die Qualitätsstandards, die wir gerne hätten, zu erfüllen. Dass man das bei einigen *Stammusern* immer noch machen muss, ist traurig genug.
    Dafür hat Strubbel meine volle Rückenstärkung und ich hoffe, das du das nun auch nachvollziehen kannst – dein Kommentar ist in dieser Form nämlich das einzige, auf was *ich* hier verzichten kann

      HansEhrlich

      12.03.2020, 18:36 #

      @DealDoktor
      Es ist auch *MEIN* Deal.🙄
      Ich (als Urheber) darf also auch selber entscheiden, was in den Deal gehört
      Welcher Qualitätsstandard? 😂
      Klar, dass man mindestens 2 eigene Sätze schreiben muss, verstehe ich ja.
      Aber ist der "Qualitätsstandard", dass ich erzähle, was das für eine Firma ist!?
      Wer sich dafür interessiert, kann doch selber recherchieren (hier: steht ja auch am Ende der Homepage-das ist jetzt aber nebensächlich).

      What.Zid.Tooya

      13.03.2020, 00:58 #

      @DealDoktor: @What.Zid.Tooya:
      Ich versuche das jetzt mal in ganz nüchterne und hoffentlich bei dir fruchtende Worte zu fassen:

      Es geht (für uns) bei jedem einzelnen Deal – auch bei den User Deals – insbesondere auch um Qualität des Inhalts. Daher pochen wir ständig und regelmäßig darauf, dass die Deals nicht nur aus einem Satz bestehen, kein Copy & Paste beinhalten, in eigenen ausführlichen und erklärenden Worten niedergeschrieben sind.

      Was Strubbel macht ist, das wertzuschätzen, die User (insb. auch neue User) an die Hand zu nehmen und die User mit einer großen Geduld und langem Atem immer wieder darauf hinzuweisen, die Qualitätsstandards, die wir gerne hätten, zu erfüllen. Dass man das bei einigen *Stammusern* immer noch machen muss, ist traurig genug.
      Dafür hat Strubbel meine volle Rückenstärkung und ich hoffe, das du das nun auch nachvollziehen kannst – dein Kommentar ist in dieser Form nämlich das einzige, auf was *ich* hier verzichten kann

      @DealDoktor: Ich freue mich dass du es mir sachlich und nicht persönlich erklärst. So kommt es besser an, fruchtet eher und führt zu weniger Auseinandersetzungen/Streit.
      Ich habe dennoch(wen wundert es) etwas anzumerken und ich hoffe es fruchtet auch und wird gelesen.
      1.Es sollten nach deinen Richtlinien 2-3 eigene Sätze sein. Bei diesem Deal waren es 4 Sätze. Das reicht hin. Zudem hat der Dealersteller den Namen der Firma hinter dem Deal genannt. Und was ich lobenswert finde auch dass man wenn man möchte auch etwas spenden kann.
      2. Oftmals werden die Deals von HansEhrlich unangebracht angegangen. Mir erscheint es so dass es einfach an ihm liegt. Krofisch stellt oftmals Deals ein wo man nicht wirklich etwas gratis bekommt(z.b. Mediathekenempfehlungen) Hinter den User stellst du dich. Und jetzt auch hinter den Kommentar von Strubbel(der Meiner Meinung nach einfach Oberlehrerhaft war). Bei den Deals von HansEhrlich bekommt man wenigstens wirklich etwas gratis. Stelle dich doch bitte auch gegen die ewige Kritik an seinen Deals.
      4. Wenn du HansEhrlich aufgefordert hättest zu erklären was Campact ist wäre das völlig in Ordnung gewesen. Dann hätte er es ergänzen müssen und sollen. Aber nicht wenn ein User wie Strubbel ständig(und das weißt du auch) die Leute auffordert so zu handeln und etwas zu ergänzen wie sie das möchte. Sie ist nicht die Seitenbetreiberin.
      5. Ab dem Satz von dir:"Was Strubbel macht…" nehme ich(Entschuldige) nicht ernst. Sie nimmt keinen an die Hand. Sie belehrt und nimmt sich Dinge heraus die nur der Doc machen darf. Und das; womit du Recht hast; leider mit einer großen Geduld und langem Atem was echt nervt.
      6. Du sprichst von Qualitätsstandards. Welche denn wenn ewig diese No-Deals von krofisch erscheinen dürfen, aber andere User kriegen dauernd Kritik?! Leider sprichst du anscheinend manche User nicht auf diese Standards an, denn diese Deals die keine sind erscheinen trotzdem immer noch.
      7. Wo wir bei Qualität sind: Du weißt dass ich selten Deals einstelle. Ich stelle Deals ein wenn es wirklich etwas gratis gibt und ich weiß dass jeder User etwas davon hat und nicht nur eine kleine Zielgruppe wie es bei etlichen Deals hier so ist. Da frage ich mich warum meine Deals immer mit den Worten:"Ausnahmsweise…" Was nicht ausnahmsweise ist erst geprüft werden. Sei doch froh wenn gute Deals eingereicht werden. Dass meine Deals gut sind weißt du.
      8. Du schreibst *ich*. Wer bist du denn, ausser ein Mitarbeiter von DealDoktor? Sei doch so fair und sage deinen Namen.

      DealDoktor (Bjoern)

      13.03.2020, 08:53 #

      Ich möchte jetzt nicht auf alles eingehen – auch hast du durchaus berechtigte Punkte in deinem Kommentar.

      @What.Zid.Tooya:
      Aber nicht wenn ein User wie Strubbel ständig(und das weißt du auch) die Leute auffordert so zu handeln und etwas zu ergänzen wie sie das möchte. Sie ist nicht die Seitenbetreiberin.

      Korrekt, aber sie hat von uns die Freigabe, ähnlich einem Moderator (der sie aber nicht ist), die User an die Hand zu nehmen und aufzuzeigen, was im Sinne der Qualität und der Seite wünschenswert wäre. Sie macht das aus Leidenschaft. Und sie macht das auch gut. Ob man hier jetzt detailliert erklären muss, was oder wer Campact ist, steht auf einem anderen Blatt, da gebe ich dir recht. Aber das Prinzip dahinter ist unstrittig.

      @What.Zid.Tooya:
      6. Du sprichst von Qualitätsstandards. Welche denn wenn ewig diese No-Deals von krofisch erscheinen dürfen, aber andere User kriegen dauernd Kritik?! Leider sprichst du anscheinend manche User nicht auf diese Standards an, denn diese Deals die keine sind erscheinen trotzdem immer noch.

      Ich kann nicht alles immer 100% auf dem Schirm haben, dazu passiert hier zu viel. Aber ich gebe mein bestes und es ist einfach Fakt, dass du (ihr) nicht mal den kleinsten Einblick habt, was hier hinter den Kulissen passiert und mit welchen User – insb. auch krofisch – wir hier ständig in Austausch sind. Glaub mir – wir sprechen alle User an, sofern wir das leisten können, bei denen wir etwas zu bemängeln haben und es gibt hier kein "Lieblingskind", auch wenn das immer so hingestellt wird. Das ist einfach falsch.

      @What.Zid.Tooya:
      Da frage ich mich warum meine Deals immer mit den Worten:"Ausnahmsweise…" Was nicht ausnahmsweise ist erst geprüft werden. Sei doch froh wenn gute Deals eingereicht werden. Dass meine Deals gut sind weißt du.

      Das weiß ich und ich bin sehr froh über deine Deals. Hier triffst du aber wieder auf selektive Wahrnehmung – es ist uns technisch (aktuell) überhaupt nicht möglich, Deals von bestimmten Usern direkt in die Moderation zu schicken (an dem Feature für unsere Moderation bauen wir aber gerade 😉 ). Soll heißen: Wenn dein Deal in die Moderation geht, dann weil du irgendetwas geschrieben hast, was bei uns (warum auch immer) auf der Blacklist steht.

      @What.Zid.Tooya:
      8. Du schreibst *ich*. Wer bist du denn, ausser ein Mitarbeiter von DealDoktor? Sei doch so fair und sage deinen Namen.

      Ich kann dich beruhigen. Mein Name ist Bjoern. Den Rest darfst du dir selbst ergoogeln 😉

      Guest

      13.03.2020, 11:17 #

      @DealDoktor: Ich kann dich beruhigen. Mein Name ist Bjoern. Den Rest darfst du dir selbst ergoogeln 😉

      Hey, Du bist also einer der beiden ABBA-Männer…?!? ICH wusste es schon immer, dass Du iwie berühmt-berüchtigt bist!! 😝😂😁
      😉😘

      babe0404

      13.03.2020, 13:29 #

      @DealDoktor: @Bjoern:
      @What.Zid.Tooya:

      Meinen größten Respekt an beide Parteien 👍🏼. Ein weitgehend sachlicher Austausch, der vielen anderen Usern (mir jedenfalls) den Blick über den Tellerrand wesentlich erweitert hat. Frust rauszulassen, Probleme anzusprechen und konstruktive Kritik anzunehmen sind immer ein guter Anfang. Dabei objektiv zu bleiben, seinen eigenen Kontext und die Emotionalität außen vor zu lassen… keine leichte Übung. Das wissen wir wohl alle nur zu gut.

      What.Zid.Tooya

      13.03.2020, 23:00 #

      @babe0404: @DealDoktor: @Bjoern:
      @What.Zid.Tooya:

      Meinen größten Respekt an beide Parteien 👍🏼. Ein weitgehend sachlicher Austausch, der vielen anderen Usern (mir jedenfalls) den Blick über den Tellerrand wesentlich erweitert hat. Frust rauszulassen, Probleme anzusprechen und konstruktive Kritik anzunehmen sind immer ein guter Anfang. Dabei objektiv zu bleiben, seinen eigenen Kontext und die Emotionalität außen vor zu lassen… keine leichte Übung. Das wissen wir wohl alle nur zu gut.

      War das auch ein Kompliment an mich?

      What.Zid.Tooya

      13.03.2020, 22:59 #

      @DealDoktor: Ich möchte jetzt nicht auf alles eingehen – auch hast du durchaus berechtigte Punkte in deinem Kommentar.

      @What.Zid.Tooya:
      Aber nicht wenn ein User wie Strubbel ständig(und das weißt du auch) die Leute auffordert so zu handeln und etwas zu ergänzen wie sie das möchte. Sie ist nicht die Seitenbetreiberin.

      @DealDoktor: Korrekt, aber sie hat von uns die Freigabe, ähnlich einem Moderator (der sie aber nicht ist), die User an die Hand zu nehmen und aufzuzeigen, was im Sinne der Qualität und der Seite wünschenswert wäre. Sie macht das aus Leidenschaft. Und sie macht das auch gut. Ob man hier jetzt detailliert erklären muss, was oder wer Campact ist, steht auf einem anderen Blatt, da gebe ich dir recht. Aber das Prinzip dahinter ist unstrittig.
      @DealDoktor: Ich kann nicht alles immer 100% auf dem Schirm haben, dazu passiert hier zu viel. Aber ich gebe mein bestes und es ist einfach Fakt, dass du (ihr) nicht mal den kleinsten Einblick habt, was hier hinter den Kulissen passiert und mit welchen User – insb. auch krofisch – wir hier ständig in Austausch sind. Glaub mir – wir sprechen alle User an, sofern wir das leisten können, bei denen wir etwas zu bemängeln haben und es gibt hier kein "Lieblingskind", auch wenn das immer so hingestellt wird. Das ist einfach falsch.
      @DealDoktor: Das weiß ich und ich bin sehr froh über deine Deals. Hier triffst du aber wieder auf selektive Wahrnehmung – es ist uns technisch (aktuell) überhaupt nicht möglich, Deals von bestimmten Usern direkt in die Moderation zu schicken (an dem Feature für unsere Moderation bauen wir aber gerade 😉 ). Soll heißen: Wenn dein Deal in die Moderation geht, dann weil du irgendetwas geschrieben hast, was bei uns (warum auch immer) auf der Blacklist steht.

      @DealDoktor: Ich kann dich beruhigen. Mein Name ist Bjoern. Den Rest darfst du dir selbst ergoogeln 😉

      @DealDoktor: Danke für deine freundliche Antwort und deine Erläuterungen.
      So gefällt es mir und so kommen wir zusammen.
      Ich wusste nicht dass Strubbel so etwas wie ein Moderator ist und von euch die Freigabe dazu hat.Nun weiß ich es. Stößt mir dennoch unangenehm auf wie sie es macht(Forsch und Lehrerhaft). Vielleicht gibt es da Nachbesserungsbedarf dass sie es freundlicher und bittender macht und nicht nach dem Motto „Du musst“.
      Zudem würde ich wie schon geschrieben ernster nehmen wenn Sie auch bei euch arbeitet und etwas dafür bekommt.
      Dass sie und auch Andere User an die Hand nehmen ist völlig in Ordnung. Aber doch nicht User die schon ewig hier sind. Und dann, so erscheint es mir, immer die selben, anstatt auch alle. Moderation bedeutet auch Usern zu sagen dass der Deal hier nicht hin gehört, schlecht ist, oder ergänzt werden muss. Und dann aber bitte offiziell und bei jedem User und nicht bei denen wo sich jemand augenscheinlich drauf eingeschossen hat.

      Zu deiner Antwort zu meinem Punkt 6 muss ich dir gratulieren. Das war wirklich toll erklärt.

      Zum anderen Punkt: Wenn es euch technisch nicht möglich ist Deals direkt in die Moderation zu schicken frage ich mich aber tatsächlich warum dies bei mir bei jedem Deal den ich einsenden möchte passiert. Am Anfang dachte ich wirklich noch dass es Zufall ist. Nach dem Motto:“ Jeden 10. Deal überprüfen wir um die Qualität zu wahren.“ Aber ich kann ja nicht immer den 10. Deal einsenden. Und soviel kann ich auch nicht falsch machen.
      Für mich ist es halt einfach frustrierend wenn ich tolle Deals einsende wo es wirklich etwas gutes für Umsonst gibt und die jedes Mal überprüft werden. Dann noch teilweise die Rückmeldung bekomme dass angeblich jemand schneller war. Aber andere ob geprüft oder nicht viele Deals posten dürfen die keine sind.
      Deswegen habe ich auch in letzter Zeit keine Deals mehr gepostet weil es einfach frustrierend ist dass die Zeit die man sich für das Erstellen eines Deals nicht gewürdigt wird und man immer erst geprüft werden muss.
      Mich würde noch interessieren warum krofisch Deals schlecht reden darf, aber selbst dann genau solche Deals einstellen kann(Coronadeals). Und warum generell er so viele schlechte Deals einstellen darf. Und bei den Deals von HansEhrlich wird in einem Kommentar nicht mal klar gesagt dass die ewigen negativen Kommentare zuviel sind. Ich glaube wirklich dass es nur daran liegt dass der User die Deals einstellt und bei einem anderen Dealersteller würden diese gefeiert werden.
      Ich gebe zu: HansEhrlich ging mir am Anfang auch auf die Nerven. Er hatte genau so viele No Deals gepostet wie krofisch. Ich erinnere an den Deal „gratis Eintritt in den Nationalpark in den USA“ Ein völliger Quatsch Deal. Aber er hat sich echt gemacht und stellt die meisten und besten Deals ein wo man wirklich etwas gratis erhält. Aber wird trotzdem in den Kommentaren runter gemacht.
      Ich freue mich dass du mir so objektiv, offen und ehrlich geantwortet hast und wünsche dir ein schönes Wochenende.

      DealDoktor (Bjoern)

      16.03.2020, 09:32 #

      Du hast nicht richtig gelesen, was ich geschrieben habe: Es ist uns technisch nicht möglich, Deals *bestimmter User" direkt in die Mod zu schicken.

      Ansonsten gebe ich dir in einigen Punkten recht, aber hast du mal versucht, eine Community von 150.000 registrierten Nutzern zu betreuen? Ist halt nicht so einfach… Wir geben unser bestes, stimmen uns so gut es geht ab, aber am Ende des Tages entscheidet Person X halt anders als Person Y entschieden hätte.

      Alles, um was ich euch bitte, ist Verständnis dafür, nicht alles zu hinterfragen oder in Frage zu stellen (rechtfertigen müssen wir uns eh nicht) und eine gemäßigte Wortwahl bei Ärger oder Unklarheiten

Baumwurzel

12.03.2020, 17:06 #

Super die Bienen sind bei mir gerettet. Nun muss ich mich nur noch retten und was gegen den Coronavirus machen >.<.

    DoktorSpieler

    12.03.2020, 17:10 #

    @Baumwurzel:
    Von innen desinfizieren 😉

      Guest

      12.03.2020, 19:42 #

      @DoktorSpieler:

      👍🏻 Die Bärlauchsaison hat schon begonnen…mjam, mjam…

      DoktorSpieler

      13.03.2020, 09:52 #

      @Guest:
      Wenns den auch in Schnapsform gibt 😀 Dachte eher an etwas mit Prozenten (und damit meine ich nicht im Angebot gekauft) 😉

Lilliluh

12.03.2020, 17:20 #

Da werden sich die Bienen in meinem Garten freuen ! Danke für den Deal 🙂

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

12.03.2020, 18:15 #

Wer sich zu Zeiten des Coronavirus Tiere in den Garten holt, von denen man nicht weiß, wo sie vorher waren, bunkert auch kein Klopapier und Nudeln. Unverantwortlich so was. 🐝

    Ron77

    12.03.2020, 18:19 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:

    Was hat das eine mit dem anderen zutun?
    Auch OHNE Corona hab ich Tiere im Garten und weiß nicht wo sie waren ……

      mailshopper

      12.03.2020, 18:29 #

      Korrekt, und wer davor Angst hat, dass Insekten einen Virus übertragen könnten, hat entweder keine Ahnung oder sollte mal einen Psychologen für seine irrationalen Ängste
      aufsuchen 🤪

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      12.03.2020, 18:39 #

      Ich hatte im Text etwas vergessen:
      >> Ironie off <<

      What.Zid.Tooya

      13.03.2020, 00:25 #

      @mailshopper: Korrekt, und wer davor Angst hat, dass Insekten einen Virus übertragen könnten, hat entweder keine Ahnung oder sollte mal einen Psychologen für seine irrationalen Ängste
      aufsuchen 🤪

      Tja, manche Menschen schreiben halt nur Zeugs was woanders hingehört wie @mailshopper passend geschrieben hat. Aber das hat der User schon oft gezeigt. In den letzten Tagen ist mir kein sinnvolles/normales Kommentar von ihm aufgefallen. Und wenn man dass dann schreibt dass es Quatsch ist was er schreibt revidiert er es mit "Ironie". Echt zum Lachen.

    DoktorSpieler

    20.03.2020, 12:38 #

    Also ich habe das auch ohne Kennzeichnung als Ironie aufgefasst und fand es gut 😉

tricinia

12.03.2020, 18:32 #

Danke für den Deal…ich freue mich, wenn's blüht 🙂

Guest

12.03.2020, 19:55 #

@HansEhrlich:

Na, ein kurzes Wort zur Firma, dem Lieferanten oder der betreffenden Organisation, die für den Kostenlos-Artikel verantwortlich ist,
-besonders bzw. erst recht bei unbekannten Namen-,
sollte, darf, und ich erlaube mir sogar zu fordern: muss
drin liegen!

DealOrNoDeal

12.03.2020, 20:02 #

Bunt ist immer toll 😉

seedrachen

12.03.2020, 21:12 #

Interessant, welche Saat an Diskussion die Tütchen imstande sind zu zaubern 😉

It_is_cool_man

13.03.2020, 00:18 #

Der Deal ist doch der gleiche M. wie "Dinner for …". Liest denn keine zu Ende?
"Ich bin damit einverstanden, dass Campact mich im Rahmen dieser Aktion telefonisch kontaktiert…"
Anrufen wegen einem Tütchen Samen? Da kommt wahrscheinlich ziemlich einseitige politische Propaganda.

    riboy

    13.03.2020, 00:25 #

    Telefon Paul nimmt die anrufe für dich an 😂

    DoktorSpieler

    13.03.2020, 10:08 #

    @It_is_cool_man:
    Die Angabe der Telefonnummer war aber optional.

    What.Zid.Tooya

    13.03.2020, 23:02 #

    @It_is_cool_man: Der Deal ist doch der gleiche M. wie "Dinner for …". Liest denn keine zu Ende?
    "Ich bin damit einverstanden, dass Campact mich im Rahmen dieser Aktion telefonisch kontaktiert…"
    Anrufen wegen einem Tütchen Samen? Da kommt wahrscheinlich ziemlich einseitige politische Propaganda.

    Das wird bei Campact nicht passieren. Ich habe da guten Gewissens; was ich selten mache; meine richtige Nummer angegeben und nie einen Anruf bekommen.

    What.Zid.Tooya

    13.03.2020, 23:49 #

    @It_is_cool_man: Der Deal ist doch der gleiche M. wie "Dinner for …". Liest denn keine zu Ende?
    "Ich bin damit einverstanden, dass Campact mich im Rahmen dieser Aktion telefonisch kontaktiert…"
    Anrufen wegen einem Tütchen Samen? Da kommt wahrscheinlich ziemlich einseitige politische Propaganda.

    Ja, ich war echt mal so blöd dass ich mal bei Dinner for Dogs bestellt habe. Danach kam richtiger Telefonterror. Um sie abzuwimmeln habe ich dann gesagt dass mein Hund gestorben ist. Kein Wort des Bedauerns. Statt dessen die Frage:"Haben Sie denn eine Katze?" "Nein". Trotzdem täglich Anrufe.
    Man kann es nicht glauben. Aber es gibt sogar noch eine schlimmere Firma als Dinner for Dogs.
    Die ist Giordano Weine. Ich habe da für 39,90€ ein Probierpaket bestellt. Wein und gratis Delikatessen. Das Paket wurde von HERMES(wen wundert es) einfach vor meiner Wohnungstür abgestellt. Das Paket war weg.
    Giordano: 1. Wollten dass ich eine Verlustanzeige bei Hermes stelle. Gemacht.
    2. Ich musste ewig hinterher telefonieren damit sie mir die Unterschrift schicken die geleistet wurde.Nach mehrmaligen Anrufen&Mails erhalten. Aber zwischenzeitlich Nachrichten dass meine Bestellung nicht bezahlt wurde.
    3. Wieder alles an Giordano hingeschickt. Keine Rückmeldung. Kontaktformular auf der Homepage funktioniert nicht. Anrufe werden nach 20 Minuten angenommen nachdem man ewig den selben Satz gehört hat.
    4. Brief von Giordano dass man nicht bezahlt hat. Muss ich nicht da die Ware nicht angekommen ist. Wieder Kontaktaufnahme.
    5. Nach ewiger Zeit Anruf man hätte nicht gezahlt. Da bin ich ausgeflippt. Die Frau(sprach ausnahmsweise perfektes Deutsch) sagte man prüfe es. Es wäre wahrscheinlich nichts angekommen. Blöde Fragen ob ich denn dies, das usw. geschickt hätte. Habe ich seit Monaten schon.
    6. Mail ( Nach Monaten) Man würde es nun an Hermes schicken und mir Bescheid sagen ob Hermes dem Antrag statt gibt oder nicht. Da bin ich richtig deutlich geworden und habe klar gemacht dass es nicht mein Problem sei wenn sie den Antrag zu spät abliefern und die von mir keinen Cent bekommen.
    7. Immer, mehrmals am Tag Werbeanrufe von unterschiedlichen Italienischen Nummern. Mal gehe ich ran, mal nicht. Wenn ich ran gehe sage ich deutlich dass ich keine Werbung; egal in welcher Art; mehr will. Interessiert nicht.
    8. Heute den Anruf bekommen. Ich dürfte mich freuen dass Hermes die Kosten übernimmt und ich keine Forderungen mehr zu begleichen habe. Als ob ich dafür dankbar sein müsste. Die Frau habe ich aber den Ofen heiß gemacht dass die mich nie mehr belästigen sollen und alle Daten und mein Konto löschen sollen.
    HERMES: 1. Der Paketbote hat das Paket einfach vor meiner Tür abgestellt und einfach irgendein Kritzel als Unterschrift gesetzt.
    2. Nachweislich war ich zu der Zeit bei meiner Freundin. Sie wohnt nicht in meiner Nähe. Ich konnte das Paket nicht angenommen haben. Das teilte ich in einer unmissverständliche Mail an den Hermes Kundenservice mit. Mit allen Details und meiner Wut. Die Mail wurde anscheinend gelesen.
    3. Nächsten Tag kam ein Kollege von ihm. Ich dachte er hätte ein Paket für mich. Statt dessen zeigte er mir ein Foto was der Kollege gemacht hat. Das sollte zeigen dass das Paket vor meiner Tür abgestellt worden sei. Ich sagte dass ich nachweislich zu der Zeit nicht da war und ich in einem Mehrfamilienhaus wohne und es jeder weg nehmen kann. Auch fragte ich ob es üblich sein Pakete einfach dort abzustellen und etwas als Unterschrift hinzukritzeln. Da zog er ab.
    4. Nächsten Tag klingelt es wieder. Hermes! Diesmal der Bote der das Paket "zugestellt" hat. Wutentbrannt wie Rumpelstielzchen. Er beschimpfte mich. Eine Nachbarin hätte gesagt man könne das Paket dort abstellen. Auf meine Frage welche Nachbarin das war entgegnete er nur:"Wohnt denn da keine, haben sie Streit mit der Nachbarin dort drüben?" Also hat er gar keine gefragt. Denn nebenan wohnt niemand und der davor gewohnt hat war ein Mann. Und die Nachbarinnen dort drüben sind nett.
    Dann sagte er mir dass ich so etwas ja immer machen würde. Ich bestelle etwas und will es einfach nicht bezahlen.
    Dann wollte er noch die Polizei rufen und meine Wohnung nach der Ware durchsuchen lassen.
    Das war nur eine Kurzfassung des Streitgespräches. Mehr werde ich nicht mitteilen da ich mir immer noch Schritte gegen Hermes und den Boten offen halte.
    Übrigens: Es war neulich im SWR Marktcheck ein Bericht der genau dieses Verhalten was ich bei Hermes erlebt habe widerspiegelt. Dieser zeigt auch das offensichtliche Kindergartenverhalten von Hermes mit Menschen die sich beschweren. Diese bekommen von Hermes nicht nur keine Pakete mehr geliefert, nein noch schlimmer: Selbst Pakete die sie aufgeben werden nicht mehr ausgeliefert. Unfassbar so ein Verhalten und Zustand.
    Ich ziehe meine Konsequenzen daraus und werde nicht mehr mit Hermes Pakete verschicken.

desk2016

13.03.2020, 08:54 #

Jetzt haben die Bienen sich aber bald überfressen!

Welcher Hype wird nach dem Corona kommen?

Guest

13.03.2020, 10:47 #

@DoktorSpieler:

Aso 😉😋, aber auch den gäbe es gewiss als Schnaps bzw. kannst ihn leicht selbst herstellen. Hat halt im Übrigen ebenso die berühmte keimabtötende Wirkung wie des Knoblauchs (da dieselbe Gattung), ist aber verträglicher – jedenfalls für mich. Und schmeckt, -jung gepflückt-, belegt auf einer dicken Scheibe frischem Bauernbrot, dazu ordentlich unterlegt mit gesalzener Butter, einfach hervorragend! 😊

MaHi

13.03.2020, 15:43 #

Alles weg. Keine Samen mehr da. Schade.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

13.03.2020, 23:13 #

Jetzt macht Vieles Sinn.

Kommentarbild von ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

DoktorSpieler

11.04.2020, 14:04 # hilfreich

Tütchen war heute im Briefkasten 👍

Sonnenblume3

11.04.2020, 16:08 #

Herzlichen Dank an @HansEhrlich für den Tipp 🙂

Das Samentütchen ist heute angekommen. Sobald es geregnet hat, werde ich den
Samen aussäen 🙂

Sonnige Grüsse an euch alle 🙂

Lilliluh

11.04.2020, 20:28 # hilfreich

Heute kam ein Briefumschlag mit dem Tütchen bei mir an . Vielen Dank 🙂 🦋🐞🐝🌼

Kommentarbild von Lilliluh

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    11.04.2020, 20:42 #

    Du hast einen Briefumschlag mit einem Tütchen bekommen?
    Du hast das fotografiert und online gestellt?
    Respekt.

      Lilliluh

      12.04.2020, 01:08 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Was ist daran falsch anderen zu zeigen wie die Sachen aussehen , die man sich hier bestellen kann ?

      lexmarkz13

      12.04.2020, 07:11 #

      @Lilliluh ich weiß auch nicht warum er oder sie damit ein Problem hat – jetzt wird es hier schon bald wie bei Facebook, dass man Angst haben muss, dass man bei einem Kommentar ne blöde Antwort bekommt – finde ich schade

      Lilliluh

      12.04.2020, 15:50 #

      Ich verstehe es auch nicht . Man möchte den andern Usern zeigen was man bekommt & ich habe extra erwähnt das die Samen in einem Briefumschlag versendet werden weil, viele wegen zu großen Verpackungen , Umwelt etc sich Gedanken machen . Und dann kommt so ein sinnloses Kommentar & das führt bei manchen dazu dass sie sich 2× überlegen ob sie ein Foto online stellen oder nicht .

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      12.04.2020, 16:45 #

      Jetzt fahrt euch bitte mal wieder runter.
      " Heute kam ein Briefumschlag mit dem Tütchen bei mir an . Vielen Dank"
      In NRW wurden im vergangenem Jahr fast 100% mehr Drogen per Post versendet als 2018.
      Ich hätte es verständlicher ausdrücken können.
      Respekt, du zeigst das Tütchen in der Öffentlichkeit. Solche Eier möchte ich mal haben.
      Denke daran, auch die Polizei macht Homeoffice, die sehen Alles im Netz.
      Entschuldigt bitte, das das falsch rübergekommen ist.
      Ich freue mich über Bilder von eingetroffenen Deals, habe auch selbst schon einige eingestellt. Das macht die Beurteilung einfacher, gerade bEi Kosmetik und Parfumproben ist ein Bild sehr aufschlussreich.
      Friede?

      DealDoktor (Bjoern)

      12.04.2020, 07:44 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Kannst du einfach mal deine Klappe halten und aufhören unsere User dumm anzumachen? Wir sind über jedes Beweisfoto dankbar.

lexmarkz13

12.04.2020, 08:20 #

@dealdoktor
Danke 😍👍

Befana1976

15.04.2020, 11:40 #

Ich habe die Blumensaat heute erhalten, die Bienen werden sich ganz unpolitisch freuen, wenn sie aufgeht.

Tlna

15.04.2020, 11:46 #

Es gibt heuer so viel Bienen usw… das kann ich mir das sparen. Das ist wohl der Vorteile weil die Menschen zuhause bleiben 🙂 Die sind so fett das habe ich noch nie gesehen 🙂

Kommentar verfassen