GRATIS von Berlin nach München mit dem neuen Fernbusanbieter Pinkbus

temp_29104a0c-372c-4d54-9e43-d893a8dabf74

FlixBus bekommt Konkurrenz.
Neben den BlaBlaBus gibt es nun auch Pinkbus auf hart umkämpften Fernbusmarkt.
Zum Start von Pinkbus können die ersten 250 Leute GRATIS von Berlin nach München fahren.
Abfahrt ist um 10:00 Uhr morgen Donnerstag am Mediapark in Berlin.
Außerdem gibt es heute am Mediapark GRATIS Drinks, Donuts und Livemusik.
Hier könnt ihr euch auch mehr über Pinkbus informieren.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

HansEhrlich

19.06.2019, 16:36 Zitieren #

Quelle

Kommentarbild von HansEhrlich

Ron77

19.06.2019, 16:45 Zitieren #

Jetzt wirds bunt auf der Autobahn 🙂

cptlars

19.06.2019, 16:54 Zitieren #

Da dürfen nur Frauen mit? Oder warum ist der pink?

cptlars

19.06.2019, 17:55 Zitieren #

@Ron77: nun pink impliziert immer das es etwas ausschließlich für Frauen ist. Einige Firmen werben sogar damit siehe https://pinkfrauenfitness.de/

Jamal77

19.06.2019, 17:55 Zitieren #

Ist eher ein Gewinnspiel, nä?

Ron77

19.06.2019, 18:06 Zitieren #

@cptlars: ja aber pink ist schon lange nicht mehr nur für Frauen 😁

Gastvampir

19.06.2019, 18:21 Zitieren #

@Ron77: sagt wer?? 🙄🤣🤣 oder würdest du eine pinke handtasche tragen?? dazu noch pinke schuhe mit einem sommerhut(der AUCH pink ist) 🤔😂😂 .. wenn ja, bekommste ein eis von mir 🍦🍦🍦👍

    mailshopper

    19.06.2019, 18:27 Zitieren #

    Hätte nicht gedacht, dass Vampire so viele uralte Vorurteile haben. 🤔
    Liegt wohl daran, dass sie tausend Jahre alt sind! 😂

    Miroslav

    20.06.2019, 02:07 Zitieren #

    @Gastvampir:
    Also ich weiss ja nicht wo du wohnst, aber hier in Berlin, war pink vor 2-3 Jahren die Modefarbe, da sind viele MÄNNER mit pinken/rosafarbenen T-Shirt/Hosen/Hemden rumgelaufen, jetzt sieht man es allerdings nicht mehr ganz so häufig.

Ron77

19.06.2019, 18:24 Zitieren #

@Gastvampir: Ich nicht, aber es gibt Männer die so etwas tragen würden 😈 schade ums Eis…naja😂

mummelchen

19.06.2019, 19:01 Zitieren #

@cptlars: Das ist ein Missverständnis, produziert durch einen Ahnungslosen im Marketing eines Kaufhauses vor knapp 100 Jahren. Traditionell sind Rottöne männlich. Du wirst wohl kein klassisches Gemälde finden, in dem weibliche Personen Pink tragen. Männer schon. Die Frauen tragen meist Blautöne.

mummelchen

19.06.2019, 19:11 Zitieren #

@Gastvampir: Männerhandtäschchen, eine kurzlebige Torheit der späten 70er Jahre. Da ist die Farbe eigentlich egal. Außer für Pfeifenraucher, sofern nicht alle schon ausgestorben.

What.Zid.Tooya

19.06.2019, 19:21 Zitieren #

Früher haben kleine Jungs pinke Kleidchen getragen und kleine Mädchen blaue Kleidchen.
Ausserdem ist Pink(Rosa) doch eine schöne Farbe

cptlars

19.06.2019, 19:28 Zitieren #

@mummelchen: nun Männer Handtaschen sind gar nicht mehr so 70er sondern inzwischen schon wieder sehr modern… jedenfalls in Berlin brandenburg

Cheep

19.06.2019, 19:41 Zitieren #

@cptlars: hab auch erst letzte Woche so jemanden in Nürnberg gesehen – klassisch mit Sandalen-Sportsocken-Kombi 🙈

Strubbel

19.06.2019, 20:32 Zitieren #

@Cheep: Ist doch sexy. 😂😂😂 Oder nicht? 😎

mummelchen

19.06.2019, 20:52 Zitieren #

@cptlars: Gut. Dann warten wir gelassen auf Vokuhila und Schulterpolster! Mike Hansen grüßt!

filie54

19.06.2019, 21:19 Zitieren #

Endlich mal etwas Konkurrenz.

gehls72

19.06.2019, 21:37 Zitieren #

Konkurrenz zu Flix ist bitter nötig. Aber laut deren Seite kostet jede reguläre Fahrt 25 Euro , das auf Strecken wo BlaBlaBus für 99Cent fährt. Selbst Flixtrain ist mit nem 10er weit günstiger.
Entweder Pinkbus senkt ganz schnell die Preise, oder ist bald Geschichte.

0alex0

19.06.2019, 23:07 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Kann mich an solche Zeiten nicht erinnern, soweit ich denken kann (ü50J) war schon immer blau Jungsfarbe und pink für Mädels.😄

What.Zid.Tooya

19.06.2019, 23:57 Zitieren #

@0alex0: Ewig, bis in die 40er Jahre.

schmuggler

20.06.2019, 01:47 Zitieren #

Die Busse fallen sicherlich auf und bekommen die volle Aufmerksamkeit. Tolle Farbe. Abzuwarten ob aus pink ganz schnell grün wird…

    TheKlappstuhl

    20.06.2019, 22:43 Zitieren #

    @schmuggler:
    Ich glaube nicht, dass Flixbus vor denen Angst haben muss. Das Konzept sieht mir nicht zukunfts- und konkurrenzfähig aus und ich glaube nicht, dass die lange am Markt überleben werden. Warum sollte Flixbus die aufkaufen?

Lule5

20.06.2019, 07:44 Zitieren #

@gehls72: vielleicht setzen sie auch einfach nicht auf Billigpreise. Vielleicht wollen sie der "Luxusfernbus" werden und sich mit Qualität und Kundenservice abheben. Da die Preise bei Fernbussen kaum noch zu unterbieten sind, würde das jedenfalls Sinn machen.

    gehls72

    20.06.2019, 17:56 Zitieren #

    @Lule5:
    du liegst fast richtig. Erstmal wollen Sie damit Kunden locken das Direkt zwischen den großen Städten gefahren wird, was die Fahrt etwas schneller macht. Aber genau das könnte ihnen auch auf die Füße fallen, denn einige Zwischenhalte sind wichtig. Auf dem Weg von Berlin nach München wird nicht in Leipzig gehalten. Aber bei Flix, Megabus und Postbus stiegen viele der Leute in Leipzig aus oder zu. Das sind etliche Kunden die Pinkbus jetzt fehlen werden.
    Salopp gesagt, 10 Kunden nach München glücklich gemacht aber 20 Kunden nach Leipzig vergrault.

Jamal77

20.06.2019, 15:33 Zitieren #

@0alex0 50 Jahre sind dich keine Zeit.
Wer pink als Mann fürchtet hat bestimmt Angst sonst nicht Manns genug zu sein

TheKlappstuhl

20.06.2019, 22:49 Zitieren #

Mit der Werbung "Jede Fahrt nur 25 Euro" tun die sich keinen Gefallen, wenn die ihr Netz mal ausbauen und kürzere Strecken dazukommen sollten. Oder möchte beispielsweise jemand von Hamburg nach Berlin für 25 € fahren?

    gehls72

    21.06.2019, 10:50 Zitieren #

    @TheKlappstuhl: Mit der Werbung "Jede Fahrt nur 25 Euro" tun die sich keinen Gefallen, wenn die ihr Netz mal ausbauen und kürzere Strecken dazukommen sollten. Oder möchte beispielsweise jemand von Hamburg nach Berlin für 25 € fahren?

    Vor allem wo der SuperSparpreis der Bahn nur 19,90 kostet, und diese auch noch schneller ist. Da bleiben für Pinkbus nur noch die Last-Minute-Kunden, die bei der DB kein Sparticket mehr bekommen.

0alex0

21.06.2019, 11:52 Zitieren #

@gehls72: Guten Morgen, den Postbus gibt es nicht mehr, von Flix verschluckt vor paar Jahren schon. An Mega kann ich mich auch nicht erinnern, glaube gilt das gleiche – auch von Flix verschluckt. 🍻

schmuggler

22.06.2019, 12:16 Zitieren #

@TheKlappstuhl: weil man das so macht: Konkurrenz aufkaufen und so aus dem Weg schaffen. Von Angst hab ich doch nix geschrieben…

    TheKlappstuhl

    22.06.2019, 15:16 Zitieren #

    @schmuggler:
    Das ist mir schon klar, aber in dieser Form ist der Pinkbus nun wirklich keine Konkurrenz für Flixbus. Da glaube ich eher, dass die nach einiger Zeit aufgeben müssen, weil nicht genügend Leute damit fahren.

Kommentar verfassen