Gratis Probeheft der Zeitschrift „Politikum“ (Kündigung nötig)

Über den Deal-Link könnt ihr eine kostenloses Probeheft der Zeitschrift POLITIKUM anfordern. Ein Heft hat einen Wert von 12,80€. Es erscheinen 4 Ausgaben im Jahr. Wenn ihr nicht kündigt geht das Ganze dann in ein kostenpflichtiges Abo über. Wenn ihr also das Magazin nach dem Probeheft nicht weiter beziehen wollt, reicht eine formlose schriftliche Nachricht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Gratis-Probeheftes.

Politik ist natürlich immer ein schwieriges Thema über das viel diskutiert wird. Politikum versucht als unabhängiges Medium aktuelle politische Themen detailliert und kritisch für den Leser darzustellen.

Hier mal ein Auszug aus der eigenen Beschreibung von POLITIKUM:

POLITIKUM hat sich zum Ziel gesetzt, den Leserinnen und Lesern auf wissenschaftlicher Basis einen vertiefenden Zugang zu politischen Kernfragen zu bieten. Das Journal stellt das, was umstritten ist, auch kontrovers dar.

Unabhängig von Verbänden oder Parteien ist POLITIKUM ausschließlich dem besseren Argument und der klaren Analyse verpflichtet. Auch die Herausgeberin und die Herausgeber, die an fünf deutschen Universitäten forschen und lehren, stehen für unterschiedliche wissenschaftliche Zugänge und politische Positionen.

POLITIKUM präsentiert Wissenschaft in einer allgemein verständlichen Form. Renommierte Autorinnen und Autoren bereiten ihre Erkenntnisse in einer Weise auf, die lesbar und ohne umfassende fachwissenschaftliche pezialkenntnisse nachvollziehbar ist. In diesem Sinne sind die Beiträge fokussiert und nicht langatmig. Damit werden analytische Zugänge zu wichtigen Hintergrundinformationen geschaffen – und dies immer auf der Höhe der Zeit, aber doch jenseits der oft hektischen Tagesaktualität.

POLITIKUM knüpft an die lange Tradition ihrer 1967 gegründeten Vorgängerzeitschrift „politische bildung“ an. Deren Kernanliegen bleiben Herausgeber und Verlag weiterhin verpflichtet. Die Zeitschrift ermöglicht ihren Leserinnen und Lesern eine fundierte politische Urteilsbildung durch die Darstellung unterschiedlicher Standpunkte aus Politik und Wissenschaft zu den zentralen politischen und gesellschaftlichen Kontroversen unserer Zeit.

POLITIKUM steht für pointierte, fundierte und prägnante Analysen, Diskussionen und Kontroversen in frischem Layout.“

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Fossil

12.07.2017, 10:28 Antworten Zitieren #

Super Deal. Was heißt „schriftliche Nachricht „? E-Mail?

steinbrei

12.07.2017, 10:57 Antworten Zitieren #

Für den Deal gibt es von mir ein 👍
Die Herausgeber haben genügend Erfahrung um solch schwierigen Themen ihren Leser vernünftig zu erklären.

    Anonymous

    13.07.2017, 14:12 Antworten Zitieren #

    @steinbrei:
    Gratis dazu das Sonderheft „Poris Pecker erklärt, wie Geldanlage funktioniert“

amadeus

12.07.2017, 17:38 Antworten Zitieren #

Wer sich weiterhin desinformieren lassen will – bestellt dieses Heft.
„Experten“ erklären Dir die Welt, zeigen was Du denken darfst, was nicht.

    DealDoktor

    12.07.2017, 20:13 Antworten Zitieren #

    @amadeus:
    Könntest du irgendwann mal objektiv kommentieren?

      amadeus

      12.07.2017, 22:33 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Wenn ich hier objektive Fallbeispiele nenne, werden sie von Dir gelöscht, weil sie nicht in dein Meinungsbild passen (erst kürzlich geschehen bei einem anderen „Deal“). Also tu nicht so heuchlerisch.

Fossil

12.07.2017, 22:57 Antworten Zitieren #

@amadeus: Was sind den Ihrer Meinung nach „objektive Fallbeispiele “ ? Sind das Informationen die Ihrer Meinung entsprechen?

    amadeus

    13.07.2017, 00:20 Antworten Zitieren #

    @Fossil:
    Das wäre z.B. Selbst-Erlebtes (!), was nicht erwähnt werden darf, weil es mit der vorherrschenden Ideologie kollidiert. Nach dem Motto „Es kann nicht sein, was nicht sein darf“.

Fossil

13.07.2017, 00:58 Antworten Zitieren #

@Fossil: „Selbstwahrnehmung “ ist immer subjektiv! Ein anderer hat das wahrscheinlich ganz anders wahrgenommen. Haben Sie objektive Informationsmöglichkeiten ? Außer das was nur Sie erlebt haben und keiner nachvollziehen kann? Das ist mit zu wenig!

    amadeus

    13.07.2017, 13:50 Antworten Zitieren #

    @Fossil:
    Ich beende hiermt die Diskussion, es ist mir zu mühselig…. und führt zu nichts.
    Schöne Grüße .

    Anonymous

    13.07.2017, 13:59 Antworten Zitieren #

    @Fossil:
    vermutlich hättest Du es als wohltuend empfunden, die Treppe zur U-bahn hununterkomplimentiert zu werden

Anonymous

13.07.2017, 13:57 Antworten Zitieren #

Objektive Statistiken hatte er auch erwähnt. War auch nicht erwünscht

Anonymous

13.07.2017, 14:05 Antworten Zitieren #

Wutbürger. Waren das die in Hamburg oder wie?

Yvil

17.07.2017, 16:05 Antworten Zitieren #

Ich hab das abgebildete Heft heute schon im Briefkasten gehabt. Danke für den Deal!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)