Vorbei

GRATIS Loriots Stück „Der Ring an einem Abend“ kostenlos streamen ab 17.04.21 18:00 Uhr

Unbenannt-3719

Ist euch Wagners 15-stündiger Opus „Der Ring des Nibelungen“ auch viel zu lang?

Wie wäre es dann mit der humorvoll gekürzten Version von Loriot?

Denn die Leipziger Oper streamt jetzt am Samstag, den 17.04.21, Loriots Stück „Der Ring an einem Abend“ kostenlos.

Die Aufführung kann ab 18.00 Uhr für 48 Stunden unter http://www.oper-leipzig.de abgerufen werden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit seiner eigenen Version hat Loriot die ursprünglich vierzehneinhalbstündige Originalversion von Wagner auf dreieinhalb Stunden gekürzt. Mit seinem beliebten und typisch selbstironischen Humor bringt Loriot den Nibelungenmythos auf den Punkt.

Da im derzeitigen Corona-Lockdown eine Publikumsaufführung leider nicht stattfinden kann, wird diese

kostenlos gestreamt.

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Beschreibung:

Man muss sich entscheiden zwischen Liebe und Macht. Auf diese schlichte Formel lässt sich die Quintessenz aus Wagners monumentaler Mythentetralogie »Der Ring des Nibelungen« auf den Punkt bringen: »Nur wer der Liebe Macht entsagt, nur wer der Liebe Lust verjagt, nur der erzielt sich den Zauber, zum Reif zu zwingen das Gold«, so die mahnenden Worte der Rheintochter Woglinde, mit denen das unheilvolle Schicksal des aus dem Gold des Rheines geschmiedeten Rings seinen Lauf nimmt. Der Komponist, der dafür bekannt ist, seinen in weihevoller Andacht erstarrenden Zuhörern eine gehörige Portion Sitzfleisch abzuverlangen, benötigt zur musiktheatralen Ausführung dieser Idee eine epische Breite von nicht weniger als vierzehneinhalb Stunden, Temposchwankungen der einzelnen Dirigate nicht eingerechnet, was insbesondere Operneinsteiger dazu veranlasst, einen Bogen um die Musikdramen Richard Wagners zu machen. Zumal Kürzungen in den Werken des Bayreuther Meisters, so zumindest die allgemeine Auffassung unter Wagnerianern, als absolutes Sakrileg zu ahnden sind, es sei denn man heißt Loriot.

Es verwundert kaum, dass der distinguierte Grandseigneur des feinen Humors, der selbstironische Bildungsbürger und kongeniale Sprachakrobat mit der sensiblen Beobachtungsgabe, die Absurditäten des scheinbar Vertrauten freizulegen, zwangsläufig bei Richard Wagner landete. Die Selbstinszenierung des Hüters von Wahnfried, der Nimbus um seine Person, das theatrale Inventar von selbstverliebten Göttern, plumpen Riesen und komplexbehafteten Zwergen sowie das im Rhythmus des Stabreims dahin mäandernde »Wagala weia! Wallala weiala weia« der Rheintöchter entbehrt bei nüchterner Betrachtung nicht einer gewissen unfreiwilligen Komik. Es zählt aber auch zu den großen Qualitäten des Humors eines Loriot, seinen Gegenstand nie zu desavouieren, so dass die Behandlung eines Stoffs durch Vico von Bülow immer einer Adelung gleichkommt. Und so ist dem Musikliebhaber Vico von Bülow mit seinem »Ring an einem Abend« eine Version von Richard Wagners Tetralogie gelungen, die an Hand der entscheidenden theatralen Schlüsselstellen und musikalischen Höhepunkte die Geschichte des sagenumwobenen Rings so erzählt, dass Einsteiger wie Kenner ihre Freude daran haben werden. Erleben Sie anstelle der Corona bedingt ausgefallenen »Ring«-Zyklen Loriots legendären »Ring an einem Abend« mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter GMD Ulf Schirmer in einer Sängerbesetzung, die ihresgleichen sucht.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MrSteen

17.04.2021, 14:04 #

Originell – ich bin dabei! 🙂

evafl21

17.04.2021, 17:02 #

Klingt lustig. Wäre eine Überlegung wert, das mal anzusehen.

krofisch

17.04.2021, 18:29 #

@DealDoktor

Deal ist gestartet für 48 Stunden

Kommentarbild von krofisch

BettyFordBoy

17.04.2021, 20:42 #

Klingt echt witzig… mal sehen was mich erwartet 🙂

Michael1506

18.04.2021, 02:26 #

Das schaue ich mir mal an)

Kommentar verfassen