GRATIS Kinderbuch „Warum legt die Oma ihre Brille in den Kühlschrank – Familienalltag mit Demenz“ (russisch + türkisch)

Bei DER BEAUFTRAGTEN FÜR MIGRATION, FLÜCHTLINGE UND INTEGRATION ist folgendes Kinderbuch GRATIS bestellbar:

Warum legt die Oma ihre Brille in den Kühlschrank – Familienalltag mit Demenz (russisch)

Почему бабушка кладет свои очки в холодильник? Жизнь семьи с деменцией

Stand: 26.01.2016

Der Ratgeber „Почему бабушка кладет свои очки в холодильник? Жизнь семьи с деменцией“ zu Deutsch „Warum legt die Oma ihre Brille in den Kühlschrank – Familienalltag mit Demenz“ richtet sich an russischsprachige Familien mit von Demenz betroffenen Angehörigen. Familien mit Kindern stehen vor der besonderen Herausforderung, den Kindern die mit der fortschreitenden Demenz einhergehenden Veränderungen des Angehörigen erklären zu müssen und für Verständnis zu werben. Der Ratgeber erläutert kindgerecht die Krankheit und hilft Kindern beim Umgang mit den Veränderungen des Angehörigen. Der Ratgeber richtet sich aber auch an Erwachsene, sie erhalten Tipps für die Gestaltung des Familienlebens und Informationen über Hilfsangebote und Beratungsstellen.

(37 Seiten)

Hier auch auf türkisch bestellbar:

https://m.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BPA/IB/Warum%20legt%20die%20Oma%20die%20Brille%20in%20den%20Kühlschrank%20türkisch.html?nn=670290

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Couponking

09.07.2017, 19:44 Antworten Zitieren #

Wieso wird denn der Deal negativ bewertet?! Es gibt viele russischsprachige Familien in Deutschland und das Thema Demenz ist auch allgegenwärtig. Mir ist lieber Steuergelder werden für solche Aktionen ausgegeben, als für luxuriöse Dienstreisen und Geschäftsessen von Politikern.

Casi

09.07.2017, 20:21 Antworten Zitieren #

@Couponking: hab festgestellt das viele neue Deals erst mal negativ bewertet werden. scheint ein neuer sport hier zu sein. hab manchmal das gefühl das machen welche aus spass. selbst deals die später 3stellig enden, starten oft erst mal negativ. ich finde den deal auch gut. schliesslich besteht deutschland nicht mehr nur aus deutschen, bzw deutschsprachigen. und das kinder gefördert werden ist eh immer gut. egal welcher nationalität sie angehören. es sind schliesslich kinder.

mossy

09.07.2017, 21:05 Antworten Zitieren #

@Casi: neu ist das hier nicht xD

Hans99

09.07.2017, 21:27 Antworten Zitieren #

@Casi
Wenn dem so ist, dann kehrt wohl ein Trend zurück. Da aber jeder der die Seite besucht voten kann wird es schwer zu unterbinden sein.

Robert E

09.07.2017, 22:59 Antworten Zitieren #

…endlich mal ein Deal der wirklich jeden angeht 🙂

wolfi47

09.07.2017, 23:19 Antworten Zitieren #

Klasse Deal! Fremdsprachen supi, Multi-kulti supi und Kinder supi!!!!😘

MaulwurfB

09.07.2017, 23:27 Antworten Zitieren #

Echt niedlich gestaltet! Vielen Dank.

allor06

10.07.2017, 00:04 Antworten Zitieren #

habe mal positiv bewertet.=)

steinbrei

10.07.2017, 07:25 Antworten Zitieren #

Jetzt hat der Dealdoktor den Server der Bundesregierung in die Knie gezwungen, auf dem die Serviceangebote liegen. 😉

DealDoktor

10.07.2017, 15:34 Antworten Zitieren #

Leute, es geht hier um ein Kinderbuch. Rassismus und Fremdenhass haben hier (auf dem gesamten Blog!!!) nichts zu suchen. Entsprechende Kommentare werden, wie eben geschehen, gelöscht.

DealDoktor

10.07.2017, 15:51 Antworten Zitieren #

@amadeus:
Kein Kommentar.

    amadeus

    10.07.2017, 15:54 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    schwach, ganz schwache Aktion.

      DealDoktor

      10.07.2017, 15:56 Zitieren #

      @amadeus:
      Nein. Ich lasse hier ganz einfach entsprechende Kommentare nicht zu.

      amadeus

      10.07.2017, 16:00 Zitieren #

      @DealDoktor:

      DealDoktor: @amadeus:
      Nein. Ich lasse hier ganz einfach entsprechende Kommentare nicht zu.

      Jämmerlich und erbärmlich deine Antwort, denn Sie sagt aus: „Nein, ich lasse Kommentare nicht zu, die auf die Realität hinweisen(Kriminalstatistik)“

      DealDoktor

      10.07.2017, 18:09 Zitieren #

      amadeus: @DealDoktor:

      DealDoktor: @amadeus:
      Nein. Ich lasse hier ganz einfach entsprechende Kommentare nicht zu.

      amadeus:

      Jämmerlich und erbärmlich deine Antwort, denn Sie sagt aus: „Nein, ich lasse Kommentare nicht zu, die auf die Realität hinweisen(Kriminalstatistik)“

      Der Deal handelt von einem Kinderbuch.
      Und nicht von Kriminalstatistiken.

      amadeus

      10.07.2017, 22:05 Zitieren #

      amadeus: @DealDoktor:
      amadeus:

      Jämmerlich und erbärmlich deine Antwort, denn Sie sagt aus: "Nein, ich lasse Kommentare nicht zu, die auf die Realität hinweisen(Kriminalstatistik)"

      DealDoktor:
      Der Deal handelt von einem Kinderbuch.
      Und nicht von Kriminalstatistiken.

      Richtig, der Deal handelt von einem Kinderbuch.
      Was mich aber zur Erwähnung der Kriminalstatistik hingeführt hat, hast Du aber gelöscht – den Zusammenhang hast Du gelöscht.[Hast den Argumentationsstrang quasi unterschlagen.]
      Freie Meinungsäußerung wird hier ganz groß geschrieben, wenn man die einzig „richtige“ Meinung äußert.

Anonymous

10.07.2017, 16:02 Antworten Zitieren #

Da würde selbst Heiko rot werden wenn er es nicht schon wäre

Ralf69

10.07.2017, 21:19 Antworten Zitieren #

Wow…freie Meinungsäußerung wird ja richtig gross geschrieben…da äußert man sich über den rechten Dreck….und wird dafür gelöscht…

    amadeus

    10.07.2017, 22:22 Antworten Zitieren #

    @Ralf69:
    Junge, Du bist voller Haß – das ist nicht gut für Deine Gesundheit !
    Ich kann Dir ein gutes Buch empfehlen: „Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten“ von Robert M. Pirsig.

    Vaues

    10.07.2017, 22:38 Antworten Zitieren #

    Ralf69: Wow…freie Meinungsäußerung wird ja richtig gross geschrieben…da äußert man sich über den rechten Dreck….und wird dafür gelöscht…

    Kann jetzt auch nicht 100%ig nachvollziehen, warum mein Kommentar gelöscht würde, aber er bezog sich halt auf die rassistischen Äußerungen, da zitiert, und wenn der Ursprungspost weg ist, wäre es Quatsch, die, die ihn zitieren stehen zu lassen…

Prospektleser

10.07.2017, 21:28 Antworten Zitieren #

@Ralf69: Da ich die Löschung initiiert habe, erlaube ich mir auch zu Antworten:
Freie Meinungsäußerung wird gerne gehen, aber nicht die Verunglimpfung oder Diskriminierung von Personengruppen. Weder Rechts noch Links, geschweige denn die Halbherzigen (man wird ja wohl noch mal was sagen dürfen…)
Für mich ist das Thema hiermit abgeschlossen.
Der Deal ist eine phantastische Idee, nicht deutschsprachliche Menschen an das Thema Demenz und Alzheimer heranzuführen. Wenn es funktioniert, wovon ich ausgehe, mein Respekt für die Initiatoren.

Ganesha

10.07.2017, 21:29 Antworten Zitieren #

Ich finde es richtig ,dass rassistische Kommentare oder welche die sich darauf beziehen gelöscht werden!

    amadeus

    10.07.2017, 22:11 Antworten Zitieren #

    @Ganesha:
    Ja, finde ich auch richtig, wenn man aber jeden Kommentar, der der eigenen Meinung widerstrebt, als rassistisch bezeichnet, dann ist das ein Armutszeugnis.

    Gast-ritis

    11.07.2017, 03:23 Antworten Zitieren #

    @Ganesha:
    und mit Armutszeugnissen kennt sich *amadeus* sehr gut aus

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)