Gratis Eintritt ins Naturkundemuseum HEUTE (BERLIN)

Liebe Berliner, raus aus den Federn, denn heute könnt ihr kostenlos ins Naturkundemuseum, da heute Tag der offenen Tür ist!

  • Samstag 16.09.2017
  • 10:00 bis 18:00 Eintritt frei!

Programm:

  • Auferstehend aus Ruinen – eine Führung zum Bauwesen am Museum für Naturkunde (festes Schuhwerk erforderlich). Führungsdauer ca. 1,5 Stunden (11:00, 13:00, 15:00 Uhr)
  • Zerstörung und Neubeginn – das Museum für Naturkunde nach dem 2. Weltkrieg. Führungsdauer: ca. 1 Stunde (12:00 und 14:00 Uhr)
  • Ausstellung im Wandel – die letzten 30 Jahre und Blick in die Zukunft. Führungsdauer ca. 45 Minuten (10:30 und 11:30 Uhr)
  • Der historische Vogelsaal – eine Führung in die Sammlung. Führungsdauer ca. 45 Minuten (12:00 und 13:00 Uhr)
  • Familienführungen zu den Highlights unserer Ausstellung. Führungsdauer ca. 45 Minuten (11:00, 12:30 und 14:00 Uhr)
  • An einem Aktionsstand können unter anderem Saurierkot, Ammoniten und Mineralien mikroskopiert werden (11:00 – 14:00 Uhr)
  • Im Mikroskopierzentrum können Besucherinnen und Besucher zwischen 14:00 und 16:00 Uhr selbstständig mikroskopieren und erfahren, welchen Fragestellungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Eigene Fundstücke und Objekte können mitgebracht und untersucht werden.

Der Eintritt in die Ausstellungen inklusive der derzeitigen Sonderausstellungen ARA und Sielmann! und natürlich zu Tyrannosaurus rex TRISTAN ist zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr kostenfrei, ebenso wie Aktionsstand und Mikroskopierzentrum. Die Führungen kosten 4,-€ / erm. 2,-€ pro Person. Die Personenzahl pro Führung ist auf 15 Personen begrenzt. Die Führungstickets sind am 16. September ab 10:00 Uhr an der Museumskasse erhältlich.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Couponking

16.09.2017, 15:52 Antworten Zitieren #

Ich finde der Eintritt für öffentliche Museen sollte generell kostenlos sein und mit Steuergeldern finanziert werden.

dinghy

17.09.2017, 22:56 Antworten Zitieren #

Klar, Cinemaxx und Allianz Arena auch. Noch Wünsche?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)