GRATIS eBook „Glutenfrei kochen für Anfänger: Glutenfrei kochen. Der leichte Einstieg in die glutenfreie Ernährung ohne Weizen, Dinkel & Co.“ (Kindle Edition)

Derzeit könnt ihr das 119-seitige eBook von Sarah Seifert „Glutenfrei kochen für Anfänger: Glutenfrei kochen. Der leichte Einstieg in die glutenfreie Ernährung ohne Weizen, Dinkel & Co.“ in der Amazon-Kindle-Edition GRATIS herunterladen!😀

Beschreibung

In diesem E-Book erklären wir Dir, wie Du es schaffst, Gluten mit einfachen Änderungen in Deiner Ernährung deutlich zu reduzieren. Du wirst sehr überrascht sein, wie einfach es heutzutage ist, weniger Gluten zu konsumieren. Hier findest Du die besten und leckersten Rezepte, mit welchen Du glutenfrei kochen kannst.

Wir alle wissen, wie schwierig es sein kann, vor allem in der kälteren Jahreszeit, auf leckeres Gebäck zu verzichten. Daher spüren vielen Menschen auch die Folgen der enthaltenen Bestandteile. Sei es durch Kopfschmerzen, Müdigkeit, Trägheit oder sonstigen negativen Erscheinungen. Doch wie kann man dagegen vorgehen und woran liegt es überhaupt? Die Antwort ist Glutenfrei kochen!

Wir erklären Dir, was genau Du tun kannst.

Da Gluten die Nummer 1 Ursache für die oben genannten Probleme ist, können wir daran anknüpfen. Denn wenn Dir diese Probleme bekannt vorkommen, dann bist Du bei uns richtig. Wir haben für Dich nämlich super leckere und glutenfreie Rezepte zusammengestellt. In diesem E-Book ist vom Frühstück bis zum Abendessen und dem Dessert alles vertreten.

Nach diesem Buch wirst Du folgendes wissen:

  • Ursachen einer Glutenunverträglichkeit
  • Symptome erkennen
  • Auswirkungen auf den Körper
  • Glutenintoleranz feststellen
  • Vorteile einer glutenfreien Ernährung
  • Häufige Fehler im Alltag vermeiden
  • Übersäuerung vermeiden
  • Glutenhaltige Lebensmittel erkennen
  • Glutenfreie Alternativen

Verschaffe Dir mit diesem Wissen eine stärkere Klarheit über Deine Ernährung. Mit dieser Klarheit wirst Du deutlich weniger Schwierigkeiten im Alltag haben.

Viel Spaß mit diesem eBook!🙂

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Prospektleser

21.11.2017, 10:54 Antworten Zitieren #

@steinbrei: Heutzutage ist man ja schon „unnormal“, wenn man keine Unverträglichkeiten hat. Hier mal etwas zur Auswahl:

Fructoseintoleranz /Fructosemalabsorbtion
GalactoseintoleranzWeizenunverträglichkeit / Glutensensitivität / Weizensensitivität
Histaminintoleranz
PseudoallergieLaktoseintoleranz
Saccharoseintoleranz
Salicylat-Intoleranz
Sorbitintoleranz / Sorbitunverträglichkeit
Zöliakie / Glutenunverträglichkeit
Insgesamt sind, je nach Studie, 1% – 2,4% der deutschen Bevölkerung von einer oder mehr der genannten Erkrankungen betroffen.

    steinbrei

    21.11.2017, 12:30 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Der Anteil der Bevölkerung, die an der Hypochondrie (Hypochondrische Störung) leiden, ist erheblich größer. Es wird geschätzt, das etwa 10 % der Bevölkerung daran erkrankt sind.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)