GRATIS Blutzuckermessgerät mit Teststreifen von GlucoMen Areo

temp_1fe7d00e-4a00-49cf-83df-08f942057359

Gerade eben gefunden undzwar, bekommt ihr auf der Online Seite von GlucoMen Areo ein Gratis Blutzuckermessgerät mit einem Teststreifen inklusive enthalten.

Was ihr dafür tun müsst ? Einfach eure Persönlichen Daten eingeben wie inklusive E-mail.

Ebenfalls müsst ihr 2 Fragen wahrheitsgemäß beantworten und euch für den Newsletter eintragen.

Hinweis: Bitte nur bei wirklicher Interesse.

Viel Spaß, beim Testen 😄

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

kHAhfaF

19.01.2019, 05:49 Zitieren #

@DerPanda:

Du willst uns offenbar wieder ein schlechtes Gewissen machen …
Dabei weiß ich doch längst, daß ich mehr Zucker im Blut habe als es der Gesetzgeber vorsieht (ich bin halt ein süßes Kerlchen 🤭).

fairtools

19.01.2019, 06:40 Zitieren #

Für Oma bestellt. Die kann es gut gebrauchen. Danke…

Lule5

19.01.2019, 07:08 Zitieren #

Bei diesen Geräten ist nicht der Preis des Gerätes ausschlaggebend , sondern der Preis der Teststreifen. Mit einem Teststreifen kann man noch überhaupt nichts messen. Man muss also noch Teststreifen kaufen, welche zum Gerät passen. Die variiren stark im Preis, so das man das Gerät lieber nach dem Preis der Teststreifen aussucht. Nur Diabetiker die auch regelmäßig spitzen müssen bekommen die Streifen auch von der Krankenkasse ersetzt. Alle die noch ohne Medikamente sind oder noch mit Tabletten auskommen, müssen die Kosten selbst tragen.

    Thorsten

    19.01.2019, 09:06 Zitieren #

    @Lule5:
    Der Hersteller will ja irgendwo ein Geschäft machen. Ist doch bei den Druckern / Patronen das gleiche Prinzip und das sollte jedem auch im Vorfeld bewußt sein.

    gerda11

    19.01.2019, 11:21 Zitieren #

    @Lule5: Bei diesen Geräten ist nicht der Preis des Gerätes ausschlaggebend , sondern der Preis der Teststreifen. Mit einem Teststreifen kann man noch überhaupt nichts messen. Man muss also noch Teststreifen kaufen, welche zum Gerät passen. Die variiren stark im Preis, so das man das Gerät lieber nach dem Preis der Teststreifen aussucht. Nur Diabetiker die auch regelmäßig spitzen müssen bekommen die Streifen auch von der Krankenkasse ersetzt. Alle die noch ohne Medikamente sind oder noch mit Tabletten auskommen, müssen die Kosten selbst tragen.

    Sehe ich geanauso, die Teststreifen und die Abhängigkeit davon machen dann die Kosten aus. Muss man alles gut abwägen.

Lule5

19.01.2019, 07:21 Zitieren #

@Lule5: Die Geräte selbst sind nicht teuer. Sie gibt es auch oft geschenkt. Z.B. beim Arzt oder in Apotheken weil die Firmen an den Teststreifen verdienen. Wir haben aber jetzt trotzdem für die Schwiegermutter eins bei DM gekauft. Es kostet 14,99 Euro die Teststreifen 50 Stück plus 10 Nadeln 20 Euro. Es arbeitet genau und zuverlässig.

a_manegold

19.01.2019, 07:43 Zitieren #

Die Geräte gibt es in der Regel immer kostenlos! Und die Teststreifen gibt es auf Rezept. Sehe da keinen Deal…

lene1910

19.01.2019, 08:22 Zitieren #

Bestellt. Dankeschön.

LudwikaLobkova

19.01.2019, 09:04 Zitieren #

Es werden aber 10 Teststreifen enthalten sein. Gibt es auch von anderen Herstellern.

Bobser12

19.01.2019, 09:19 Zitieren #

Gratis mitgenommen

CHRIS63

19.01.2019, 09:29 Zitieren #

Weiß jemand wie teuer die Teststreifen für dieses Gerät sind? Danke!

franzi240156

19.01.2019, 09:37 Zitieren #

die sind verschreibungspflichtig und bekommst du vom diabetes arzt veschrieben. pro rezept 5 euro.
so ein gerät bzw anderer hersteller bekommt man übrigens auch einmalig kostenlos vom diabetes arzt.

jaabernurmanchmal

19.01.2019, 09:44 Zitieren #

Man kann sie auch ohne Rezept kaufen, GLUCOMEN Areo Sensor Teststreifen 50 Stück kosten mom z.B. in DocMorris 21€

Guest

19.01.2019, 09:59 Zitieren #

@franzi240156
+ @a_manegold:

Verschreibungspflichtig +*/rp. sind sie nicht, allenfalls als Hilfsmittel verschreibungsfähig – so wie es @Lule5 vollkommen richtig schreibt.

Guest

19.01.2019, 10:07 Zitieren #

@DerPanda:

Für Betroffene eine gute Sache, damit sie sehen bzw. testen können, ob sie mit dem Gerät, der Größe des Displays oder den Tasten und der Bedienung überhaupt zurechtkommen-
deshalb danke👍!

What.Zid.Tooya

19.01.2019, 13:41 Zitieren #

Beim Tag der offenenen Tür bei unserer Apotheke hab ich mich mal testen lassen. Der Wert war so hoch dass ich normalerweise längs liegen müsste. Hatte kurz vorher ein Eis gegessen.

What.Zid.Tooya

19.01.2019, 15:55 Zitieren #

@manegold: Über 300. Ich glaube so 340.

Robert Müller

19.01.2019, 16:33 Zitieren #

BeStellt. Kann man immer mal brauchen zwischendurch

LudwikaLobkova

19.01.2019, 21:02 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: ich hoffe Nielsen weis dass du Zucker hast.

Isiii

19.01.2019, 21:26 Zitieren #

Dankeschön

DerPanda

19.01.2019, 22:16 Zitieren #

Gern geschehen an Alle ❤

Evren

20.01.2019, 01:26 Zitieren #

Danke für Mama bestellt

karori

20.01.2019, 08:58 Zitieren #

Schon mal bestellt, nichts angekommen. Kann aber auch eine andere Firma gewesen sein 🤔

Tlna

20.01.2019, 09:54 Zitieren #

Als Diabetikerin bekommt ich das vom Hausarzt kostenlos….. Würde euch aber eher die Produkte von Akku Check entfehlen. Sind einfacher zu Bedienen…..

Lule5

20.01.2019, 11:44 Zitieren #

Genau. Und wenn bisher keine Diabetes festgestellt wurde, sollte es bei einem Arzt getestet werden. Ein Testgerät mit nur einem Teststreifen sagt noch überhaupt nichts darüber aus ob man Diabetes hat oder nicht. Der Blutzuckerspiegel kann auch beim gesunden Menschen mal zu hoch oder zu niedrig sein. Der Arzt macht da bei Verdacht noch einen Belastungstest, außerdem muss der Zucker auch öfter getestet werden als einmal. Meine Empfehlung an alle die an ihrem Blutzucker interessiert sind: Geht zum Arzt!

schmuggler

21.01.2019, 06:25 Zitieren #

Für den wos braucht super. Aber aus freien Stücken ohne Befund, never.

DerPanda

21.01.2019, 16:55 Zitieren #

!Hinweis! Gerade im Postfach habe ich eine Email bekommen, wo ich nochmals 4 Fragen beantworten muesste bzg. des Versand des Blutzuckermessgerätes. Habe die Vermutung dass die das nochmals als Bestätigung aufgrund weil wie es scheint womöglich alles überannt haben 😀

DerPanda

25.01.2019, 15:11 Zitieren #

Heute angekommen, bin echt begeistert. Aber bissl gemogelt leider 😶😄

Kommentar verfassen