Vorbei

GRATIS Bienenrettungspaket vom BUND (mit Wildblumen-Samen)

Tipp Dieser Gratisartikel ist leider nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Schnäppchen GRATIS und kostenlos!

1148692_1
Update Das Angebot ist leider nicht mehr zu haben.

Anlässlich des Weltbienentages am 20.05.2018 könnt ihr derzeit beim BUND ein Bienenrettungspaket GRATIS bestellen!😀

Ein Paket enthält:

  • ein Faltblatt zum Schutz der Hummeln
  • ein Faltblatt mit Bestimmungshilfe
  • ein Wildblumen-Samentütchen
  • eine Anleitung „Häkel-Biene“
  • eine Unterschriftenliste für den Appell „A Place to Bee“ (als Kopiervorlage)

Viel Spaß damit !😉

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

alex1985

22.03.2018, 12:51 Zitieren #

Danke für garten immer gut

rainermagkeiner

22.03.2018, 13:23 Zitieren #

Ich werde im Frühjahr (also wenn das Wetter besser ist)den (kleinen) Garten neu anlegen… Keinen Rasen, sondern nur wilde Blumenwiese… Eigentlich sollte jeder eine kleine Ecke mit wilden Blumen einplanen

PhilQueens

22.03.2018, 14:09 Zitieren #

Das ist eine gute Aktion. Sollte wirklich jeder machen…

__Gelöschter_Nutzer__

22.03.2018, 15:46 Zitieren #

Gute Sache

eena kochö

22.03.2018, 16:12 Zitieren #

@rainermagkeiner: jeder, der ein Grundstück hat zumindest.

Bergbursche

22.03.2018, 16:29 Zitieren #

Und für die Nicht-Grundstücks-Besitzer, es gibt ja noch das Guerilla- Gardening 😉

Snuff75

22.03.2018, 17:14 Zitieren #

Wir brauchen mehr Bienen👍👍🐝🐝

morgenluft

22.03.2018, 18:57 Zitieren #

super aktion!!!!

Matthi

22.03.2018, 19:00 Zitieren #

Eine wirklich gute Idee 👏

Hans99

22.03.2018, 19:35 Zitieren #

Tolle Sache, macht mit und rettet die kleinen Racker!

mailshopper

22.03.2018, 20:09 Zitieren #

Yeah, jetzt bin ich Bienenretter! 😊

Sabho

22.03.2018, 20:42 Zitieren #

Sehr schön ❣

Tlna

22.03.2018, 21:23 Zitieren #

Danke für den Tipp 🙂

It_is_cool_man

22.03.2018, 22:09 Zitieren #

Bienen bringen den Honig, aber wer bringt eigentlich Nutella?

__Gelöschter_Nutzer__

23.03.2018, 01:12 Zitieren #

Es gibt auch schon Kunsthonig 😉

steinbrei

23.03.2018, 08:05 Zitieren #

Das wird die Bienen leider nicht retten. Gift aus dem Acker und in den Gärten, betonierte Vorgärten und Bienendiebe erledigen jede Biene. Züchtet Monsanto bereits giftresistente Bienen, die dann teuer verkauft werden.
Solltet ihr trotzdem euch so ein Tütchen Samen bestellen, Blumenwiesen brauchen einen Boden der möglichst mager sein sollte. Einfach in den Rasen sähen wird nur selten funktionieren. Wer einen Balkon hat kann sich in einem Blumenkasten mit passender Erde die Bumensamen aussähen. Funktioniert dann Recht gut.

steinbrei

23.03.2018, 08:09 Zitieren #

@It_is_cool_man: Niemand, die Nutellagläser werden von speziell gezüchteten Kühen, die mit Schokolade und Haselnüssen gefüttert werden, in ihre Nester gelegt.

jcs

23.03.2018, 10:01 Zitieren #

Danke für den Tipp. Zumindest eine Fensterbank hat jeder !

What.Zid.Tooya

23.03.2018, 20:43 Zitieren #

schade.hätte ich gerne gehabt

Xenia101

22.04.2018, 20:56 Zitieren #

Kam gestern an. Auch die Anleitung für die Häkelbiene, sehr süß!

Kommentar verfassen