Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DealDoktor

15.08.2019, 12:02 Zitieren #

Danke dir!

Dann noch der Link zum ganzen Artikel im Magazin:
► E-Scooter Sharing: Alle Gutscheine, alle Anbieter – TIER, Lime, Circ, Voi, Bird, Byke, Hive, Jump & Co.
https://www.dealdoktor.de/magazin/e-scooter-sharing-anbieter-deals-gutscheine/

Viel Spaß beim Rollern 🙂

nellka

15.08.2019, 12:15 Zitieren #

👍👍👍

Mad-matt-82

15.08.2019, 12:53 Zitieren #

Verfügbar in folgenden Städten ("Tier Cities"):

Basel
Berlin
Bielefeld
Bonn
Köln
Kopenhagen
Düsseldorf
Frankfurt a.M.
Göteborg
Hamburg
Hannover
Heidelberg
Helsinki
Ingolstadt
Innsbruck
Klagenfurt
Linz
Ludwigshafen
Lund
Lyon
Mainz
Malaga
Malmö
Mannheim
Marseille
München
Münster
Odense
Oslo
Paris
Stockholm
Tampere
Turku
Wien
Villach
Wiesbaden
Zürich

rainermagkeiner

15.08.2019, 13:36 Zitieren #

Die Bewertungen sind ja unterirdisch

    Miroslav

    15.08.2019, 13:44 Zitieren #

    @rainermagkeiner:
    Der Roller ist sehr gut, Die Zone in Berlin für mich groß genug, die App aber irgendwie unausgereift. Wahrscheinlich deshalb.

MrSteen

15.08.2019, 14:12 Zitieren #

Klasse – mal ausprobieren …

What.Zid.Tooya

15.08.2019, 15:16 Zitieren #

Ich war vor einigen Tagen in Berlin. Das ist der Wahnsinn was dort mit den Scootern geschieht. Die Leute fahren wie die Wahnsinnigen. Kennen keine Verkehrsregeln, fahren auf Bürgersteigen, rasen um Hauswände rum dass man als Fußgänger wahnsinnig aufpassen muss. Ich habe als die Scooter erlaubt wurden gedacht: Mensch, super Idee. Toll diese Dinger. Aber als ich das jetzt mal live miterlebt habe bin ich für ein Verbot. Es wird nicht lange dauern bis der erste Fußgänger tot gefahren wird.

riboy

15.08.2019, 22:41 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: ich denk eher das ein scooter fahren sich tot fährt als einen Fußgänger

MyAmericanDream

16.08.2019, 00:13 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Hay. Da kann ich nur zustimmen. Vorkurzem in Frankfurt gewesen und das war dermaßen voll denen. Mir ist einer fast entgegen geknallt mit vollen Tempo. Finde das wirklich gefährlich. Es gibt genug idiotische Autofahrer und jetzt kommt sowas auch noch hinzu. Geht garnicht. Fahren rücksichtslos durch die Gegenden als wären sie auf der Flucht. Tja. Wurde halt schlecht umgesetzt. Es rollen schön über 31.000 in Großstädten. Man muss da was umsetzen oder die Dinga komplett verbieten.

    What.Zid.Tooya

    16.08.2019, 15:44 Zitieren #

    @MyAmericanDream:
    Was mich total wundert ist dass die Scooter doch erst vor kurzem erlaubt wurden. Auf einmal stehen die an jeder Ecke zum Ausleihen bereit. Wie hat man die Dinger so schnell produzieren können?!

lexmarkz13

16.08.2019, 06:18 Zitieren #

Diese e-scooter sind eigentlich keine schlechte Idee – nur die Leute, die sie benutzen sind so uneinsichtig und halten sich nicht an Regeln und achten nicht auf die Fußgänger – es ist leider wirklich gefährlich

Miroslav

16.08.2019, 06:32 Zitieren #

Bei jedem Verkehrsmittel gibt es Idioten, die sich nicht an die Regeln halten, darum jetzt das Verkehrsmittel zu verteufeln ist doch Blödsinn. Ich finde diese Scooter eine gute Sache und fahre das echt gerne – und halte mich an die Vorschriften und andere ja auch. Ich war zwar auch schon in der Situation, das ich als Fußgänger mal einem Rudel Jugendlicher auf diesen Scootern ausweichen musste, aber z.B. mit Fahrradfahrern habe ich öfter Probleme, da da doch sehr viele keine Regeln kennen.

dman

16.08.2019, 07:02 Zitieren #

Das mit den Rollern ist doch nur eine Modeerscheinung. Das wird bestimmt auch wieder nachlassen!

    What.Zid.Tooya

    16.08.2019, 15:45 Zitieren #

    @dman:
    Glaube ich nicht wirklich. Die haben ja in kürzester Zeit tausende von den Dingern produziert. Wäre ein schlechtes Geschäft wenn es nur eine Modeerscheinung ist. Aber mich würde es freuen wenn dem so wäre.

DasHausdesGeldes

16.08.2019, 07:31 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: bei all den vielen Verkehrstoten sollten wir auch direkt alle Autos und Fahrräder verbieten. Es ist klar, dass es auch mit den Rollern Unfälle geben wird, aber verhältnismäßig eine viel geringere Anzahl als mit alternativen Verkehrsmitteln (öffies aussen vor😅)
Ich gebe dir Recht, aktuell sieht es auf Berlins Straßen etwas wüst aus mit den Rollern, bin aber der Meinung- wo nicht strikt reglementiert wird, wird gemacht was man möchte. Vor allem Touris haben sehr leicht Zugang zu diesen Rollern und sie werden nicht explizit darauf hingewiesen, dass man die Dinger nicht auf dem Gehweg fahren soll oder zu zweit auf einem, oder oder oder.. vielleicht wäre ein kurzes Einführungsvideo in Kombination mit strafen bei Missachtung sinnvoller als ein Verbot ✌️

    What.Zid.Tooya

    16.08.2019, 15:51 Zitieren #

    @DasHausdesGeldes:
    Mit dem 2. Text hast du vollkommen Recht. Sehe ich genauso wie du.
    Mit dem 1. nicht. Denn: Die Dinger sind so schnell wie eine Mofa. Für eine Mofa braucht man einen Führerschein, für die Scooter nicht. Die Scooter haben eine viel schnellerer Beschleunigung als eine Mofa,oder ein Fahrrad. Deswegen sind sie so gefährlich. Denn werde mal von einem Scooterfahrer umgefahren. Da hast du als Füßgänger keine Chance. Ausser du hast einen Helm auf.

DerRaucher

16.08.2019, 12:26 Zitieren #

Ich kann nur jedem raten, mal so einen E-Scooter auszuprobieren. Ich war ziemlich skeptisch, bis ich das Ding selber mal gefahren bin. Es macht echt fun, aber bei unsachgemäßer Anwendung bzw. Selbstüberschätzung kann das echt gefährlich werden. Dies gilt aber für andere Verkehrsmittel auch.

    Tlna

    16.08.2019, 17:40 Zitieren #

    @DerRaucher:
    Erlich da kaufe ich mir einen 50er Roller da komme ich schneller voran und auch überall hin

      DerRaucher

      17.08.2019, 13:52 Zitieren #

      @Tlna: @DerRaucher:
      Erlich da kaufe ich mir einen 50er Roller da komme ich schneller voran und auch überall hin

      Ok. Ich kann deine Meinung nachvollziehen, aber es muss sie ja nicht jeder teilen. Ich habe auch nicht geschrieben, dass ich per se für E-Scooter bin. Ich finde nur, dass sich viele kritisch äußern, ohne jemals einen ausprobiert zu haben.

MyAmericanDream

16.08.2019, 16:35 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Die meisten wurden hierher importiert. Dennoch schon fraglich wie schnell das funktionierte.

DasHausdesGeldes

16.08.2019, 17:32 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: sämtliche Roller bewegen sich mit 20kmh- wie schnell fährt nochmal ein Mofa? Die Beschleunigung ist moderat und nicht übertrieben schnell, mit dem Fahrrad kann ich schneller anfahren.. und definitiv eine schnellere Endgeschwindigkeit erreichen, davon abgesehen werden Fahrräder in Berlin auch oft genug auf dem Gehweg gefahren- dennoch werden sie nicht verboten ✌️

    Tlna

    16.08.2019, 17:42 Zitieren #

    @DasHausdesGeldes:
    Ein Mofa läuft 25 kmh

    What.Zid.Tooya

    16.08.2019, 20:08 Zitieren #

    @DasHausdesGeldes:
    Du diskutierst jetzt nicht wegen 5 km/h?! Das ist schön dass du so fit bist. Kannst auch deine Endgeschwindigkeit solange halten wie bei E-Scootern bis der Akku alle ist? Darum geht es. Und jeder Scooter und jedes E-Auto haben eine bessere Beschleunigung.

Zerwass

17.08.2019, 13:54 Zitieren #

Ausprobiert, für chilling empfunden. Nice Deal

DasHausdesGeldes

17.08.2019, 18:12 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: ich diskutiere nicht wegen 5 km/h ich habe darauf hingewiesen, dass dein Vergleich nicht der Wahrheit entspricht.
Da ich tgl. mit Fahrrad und ab und zu auch mit den von dir so verhassten Rollern fahre, oftmals auch neben mir jemand auf nem Roller habe, kann ich dir versichern, dass 20kmh mit dem Fahrrad schneller zu erreichen sind. Vielleicht versuchst du es einfach Mal bevor du dich zu Tode meckerst 😅.

PS. Danke für den genialen Deal. ✌️

mikemike

18.08.2019, 00:52 Zitieren #

Bin heute mal gefahren und habe die Bahn bekommen. Wer nicht der totale Trottel ist, hat das Teil komplett unter Kontrolle und das ohne Probleme.Sehr gute Bremsen hatt das Ding! Der Angegebene Preis ist nur sehr hoch. Pro Minute 1€, bei fast 2 km wären das eben ohne Gratisfahrt bereits 8,30€ gewesen.Ein Taxi ist wohl nicht teurer und auf längere Fahrten günstiger. Die einzigen Vorteile waren hier Funfaktor und die Bahn in letzter Minute bekommen.

    Miroslav

    18.08.2019, 05:52 Zitieren #

    @mikemike: Der Angegebene Preis ist nur sehr hoch. Pro Minute 1€, bei fast 2 km wären das eben ohne Gratisfahrt bereits 8,30€ gewesen.

    Was? Standard ist eigentlich 1 Euro fürs freischalten und dann noch pro Minute 15 oder 19 Cent. Da langt der Anbieter bei dir in der Gegend aber ganz schön zu.

mikemike

18.08.2019, 11:37 Zitieren #

@Miroslav: dann habe ich das falsch gelesen oder das irgendwie verdreht.15 cent pro minute ist ein guter Preis, dann nutze ich die öfters.

mailshopper

19.08.2019, 00:18 Zitieren #

Äh, wo gibt man den Code ein 🤔
Ich vermute mal in der App, oder? Schreib das mal für Doofies wie mich dazu!

freddy

19.08.2019, 00:52 Zitieren #

Gefährlich wirds nur mit dem Roller bei Schlaglöchern, Vertiefungen, Gehwegkanten u.s.w. , dann gibts
böse Stürze über den Lenker.

    Miroslav

    19.08.2019, 03:04 Zitieren #

    @freddy:
    Also wenn du auf der Straße/Fahrradweg fährst, wie gesetzlich vorgesehen, sollte zumindest das mit den Bordsteinkanten nicht passieren. Und stimmt, bei den anderen Genannten ist das durchaus möglich, wie aber auch mit anderen Gefährten, wenn man nicht angepasst/vorausschauend fährt. Aber zumindest kleinere Schlaglöcher übersteht man unbeschadet, hatte da auch schon Erfahrung mit. Und es gibt mit dem "IO HAWK Exit Cross" zumindest schon mal ein Modell, welches extra für Gelände ausgelegt ist, da dürfte in Zukunft noch mehr kommen.

freddy

20.08.2019, 01:23 Zitieren #

@Miroslav
eine gewisse Rolle spielt auch die Grösse der Räder.
Ich meine keine Bordsteinkanten, sondern die kleinen Gehwegkanten.
Im TV sah ich letztens einenTest mit Stuntmen, die flogen hochkant über den Lenker als sie auf so eine Kante trafen, nach dem Motto, nur Fliegen ist schöner.

    Miroslav

    20.08.2019, 12:11 Zitieren #

    @freddy:
    Das mit den Größe der Räder stimmt auf jeden Fall! Also kleiner als 10 Zoll sollten die wirklich nicht sein, wenn man unbeschadet fahren will. Ich bin nun schon sehr oft damit rumgefahren, auch mit einem Scooter der schneller als vorgesehen fuhr, aber passiert ist mir noch nichts. Aber ich bin auch schon BMX, Cross, Skateboard etc. früher gefahren – vielleicht liegts auch daran, das ich sowas halt gewohnt bin.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn die Leute vor erstmaliger Nutzung eine Art Hindernisparkour, a la Verkehrspark, absolvieren müssten. Ich glaube nämlich, das die in den Medien erwähnten Unfälle entweder durch Unachtsamkeit oder durch fehlende Übung/Erfahrung zustande kommen.

freddy

21.08.2019, 00:12 Zitieren #

@Miroslav
da geb ich dir Recht, man sollte sich schon mit dem Gerät etwas vertraut machen.
Wird aber von Seiten der Vermieter mit den Touris schlecht zu machen sein.
Die Touris wollen schnell Fun und beim Vermieter soll der Rubel rolen.

sweetmandy99

21.08.2019, 16:05 Zitieren #

Der Code funktioniert nicht..

befo

24.08.2019, 12:13 Zitieren #

Der Code Fun funktioniert leider nicht mehr. Gibt noch andere Codes die funktionieren?

    Miroslav

    24.08.2019, 13:48 Zitieren #

    @befo:
    Du kannst es mit "DisruptMobility" probieren, der soll für Neukunden 2 Freifahrten geben. Am besten ist es, wenn du die Facebook-Seite und die Instagram-Seite von TIER Scooter beobachtest, dort gibt es fast täglich Codes, die allerdings meist nur auf 500 oder 1000 Einlösungen limitiert sind. Und wenn dann solch ein Code auf den Dealseiten erscheint, dauerts meist nur ein paar Minuten und alles ist eingelöst, da hilft nur schnell sein. Oder du lässt dich von jemanden werben, dann bekommst du zumindest 1 Freifahrt und der Werber auch. (Ich werbe dich gerne, wenn du magst, PN. 😀 )

Deris

30.08.2019, 20:00 Zitieren #

FUN funktioniert nicht FUN

Kommentar verfassen