Vorbei

EU: 12.000 kostenlose Interrail-Bahntickets für 18-jährige – bis 11.12.2018 bewerben

logo_en-2

Seid ihr zwischen dem 1. Januar 2000 und dem 31. Dezember 2000 geboren, also 18 Jahre alt, und auf der Suche nach Abenteuern?

Dann gib es für euch eine tolle Möglichkeit, gratis durch Europa zu reisen.

Ihr könnt euch jetzt bei der Europäischen Union für eines der 12.000 kostenlosen Interrail-Bahntickets bewerben.

Wer die Voraussetzungen erfüllt und etwas Zeit hat, sollte sich die Chance nicht entgehen lassen.

Die Bewerbungsfrist läuft vom 29. November 2018 ab 12.00 Uhr (MEZ) bis zum 11. Dezember 2018 um 12.00 Uhr. (MEZ).

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

– wenn Sie am 31. Dezember 2018 18 Jahre alt (also zwischen dem 1. Januar 2000 und dem 31. Dezember 2000 geboren) sind;

– die Staatsangehörigkeit eines der 28 EU-Länder besitzen;

– die Nummer Ihres Personalausweises oder Reisepasses auf dem Online-Bewerbungsformular angeben;

– Ihre Reise in einem der 28 EU-Länder beginnen;

– Ihre Reise zwischen dem 15. Aprilund dem 31. Oktober 2019 antreten möchten;

– für einen Zeitraum von einem Tag bis zu 30 Tagen unterwegs sein wollen;

– innerhalb der EU mindestens eins und höchstens vier Länder bereisen möchten;

– bereit sind, als Botschafter/in über DiscoverEU zu berichten.

Sie können sich dabei als Einzelperson bewerben oder als Mitglied einer Gruppe von maximal fünf Personen anmelden. Gruppen müssen eine/n Gruppenleiter/in benennen. Alle Gruppenmitglieder müssen dabei 18 Jahre alt sein.

LINK: pdf

http://europa.eu/rapid/press-release_IP-18-6109_en.pdf

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Sperber

05.12.2018, 17:43 Zitieren #

Find ich klasse. So lernt man Europa kennen.

bd13781

05.12.2018, 17:46 Zitieren #

Vor 20 Jahren gab es sowas noch nicht geschenkt, schade.

krofisch

05.12.2018, 18:25 Zitieren #

Mit 18 Jahren kostenlos durch Europa fahren, davon konnten wir früher nur träumen.

Horst33

05.12.2018, 21:34 Zitieren #

Wenn ich das richtig verstanden habe, schenkt dir die EU einfach gesagt ein in ganz Europa gültiges Zugticket im Wert von 260€, oder?

krofisch

05.12.2018, 21:45 Zitieren #

@Horst33: ja, wenn du die Bedingungen erfüllst, dich bewirbst und ausgelost wirst, wenn es zu viele Bewerber gibt.

knoeterbacke

05.12.2018, 23:41 Zitieren #

@krofisch: seitseid.de

terming

05.12.2018, 23:43 Zitieren #

Ich sage, ich sage!

terming

05.12.2018, 23:45 Zitieren #

Aber man löscht immer!

0alex0

06.12.2018, 00:26 Zitieren #

@Horst33: Das ist aber ein großzügiges 🎁. Bleibt nur die Frage, wie hoch ist die Chanze den zu bekommen? Ist ja schließlich ein komplettes Jahrgang, werden sicher deutlich mehr als 12000 Bewerber sein.🍻

Heidrun51

06.12.2018, 07:57 Zitieren #

Finde ich super 😊

krofisch

06.12.2018, 08:29 Zitieren #

@0alex0: Nur wer sich bewirbt hat die Chance, eine oder einer der 12.000 glücklichen zu sein.

steinbrei

07.12.2018, 07:38 Zitieren #

@bd13781: du bekommst dann mal das Senioren interrail-Ticket. 😉

0alex0

07.12.2018, 11:28 Zitieren #

@krofisch: Ist mir schon klar. Habe mich auch nicht beworben, da ich nicht die Bedienungen erfülle.😆

terming

07.12.2018, 16:36 Zitieren #

@krofisch: Nein. Dumm! Ich möchte keine solche Geschenk von Staat. Final bezahlen wir! Und alle mindestens doppelt und viel mehr, weil Administration und Bürokratie kostet extra noch

    Strubbel

    07.12.2018, 17:21 Zitieren #

    @terming:
    OMG. Wo lebst du eigentlich? DU bekommst das Geschenk nicht und gönnst es dafür keinem Anderen? Echt? Les den Artikel einfach nochmal genau durch und kommentiere dann weiter. :/

terming

07.12.2018, 18:02 Zitieren #

@Strubbel: Und wo lebst du?

Ich lebe in ein Land wo alles was Politiker für uns schenken müssen wir bezahlen. Doppelt und dreifach, weil Politiker müssen ja auch leben und brauchen Apparatus und Personal!

Horst33

08.12.2018, 22:34 Zitieren #

@0alex0 260€ sind ja schön und gut, trotzdem muss man Unterkunft, Verpflegung, etc ja doch alles selbst bezahlen. Da sind die 260€ im Vergleich nicht gerade viel

terming

08.12.2018, 22:53 Zitieren #

@Horst33: Man schenkt dir Auto und du musst weinen für Steuern und Versicherungen und Tanken! Bestimmt!

0alex0

09.12.2018, 08:57 Zitieren #

@terming: Kommt aufs Auto an – ein Luxusschlitten für 100 000 würde ich auch nicht behalten wollen, da wird man arm von Versicherung, Steuer, Inspektionen, Ersatzteilen usw., und schlucken tut er sicher auch ganze Menge. Ich würde ihn gleich weiter verkaufen, egal wenn ich 10 000 weniger dafür bekomme.😆

terming

10.12.2018, 10:26 Zitieren #

@0alex0: Siehst du! Jetzt hast du gelernt! So kannst du auch gratis Ticket vielleicht verkaufe, schenken oder wegwerfen!

Kommentar verfassen