Ein Filmwochenende mit der 📖🐀 (04.5.19)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

015253c0-69d4-11e9-8d48-ab3841f67c32

Ich habe für Euch mal wieder in den Mediatheken gewühlt und hoffe, dass für jeden was dabei ist.

Wie immer könnt Ihr die Filme streamen. Fast alle Filme lassen sich per MediathekView (https://mediathekview.de/) oder mit dem JDownloader 2 (http://jdownloader.org/jdownloader2) herunterladen.

Diese Filme und Doku sind natürlich nur eine kleine Auswahl. Selbstverständlich liefern die Mediatheken noch eine weit größere Auswahl. Aber vielleicht habe ich Euch ein paar Anregungen gegeben.

Like Father, like Son (2013), Laufzeit: 1:56:04, FSK o.A., 3sat, Drama, Verfügbarkeit: 17 Stunden

Link: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=80485

„Von Hirokazu Koreeda: Die Eltern eines sechs Jahre alten Jungen erfahren, dass ihr Sohn bei der Geburt im Krankenhaus vertauscht worden ist. Ihr ganzes Umfeld rät ihnen, den Jungen tatsächlich „auszuwechseln“. Die Eltern sind ratlos. Was ist für sie besser, was für die Kinder? Unsicher beginnen sie und das andere Paar nun mit dem Kinderrücktausch über ein Wochenende. Mit: Masaharu Fukuyama & Lily Franky.“

=====

Rückkehr nach Montauk (2017), Laufzeit: 1:38:04, FSK k.A., Arte, Drama, Romanze, Verfügbarkeit: 3 Tage

Link: https://www.arte.tv/de/videos/067040-000-A/rueckkehr-nach-montauk/

„Ein Schriftsteller reist nach New York, um dort seinen Roman, der von einer großen, gescheiterten Liebe handelt, vorzustellen. In der Stadt die niemals schläft, setzt der 60 Jährige alles daran, diese Geschichte wieder zum Leben zu erwecken … – Für Regisseur Volker Schlöndorff war der Film (2017), inspiriert durch einen Roman von Max Frisch, ein langgehegtes Wunschprojekt.

Max Zorn ist zurück in New York, um bei einer Buchpremiere sein neuestes Werk, das vom Scheitern einer großen Liebe handelt, vorzustellen. Dicht an seiner Seite ist seine jüngere Lebensgefährtin Clara, die an der Übersetzung des Buchs mitgearbeitet hat. Bei einer Lesung treffen Max und Clara zufällig auf seinen alten Mentor, der ihm die Kontaktdaten jener Frau gibt, von der sein sehr persönlicher Roman handelt. Max beschließt, die Liebe seines Lebens, Rebecca Epstein, aufzusuchen – in der Hoffnung, ihre gescheiterte Beziehung noch einmal von vorn beginnen lassen zu können. Doch trotz aller Bemühungen zeigt Rebecca ihm beim Wiedersehen zunächst die kalte Schulter. Schließlich lädt sie ihn zu einem Ausflug nach Montauk ein, wo die beiden einst glücklich waren. Max verheimlicht Clara den anstehenden Ausflug und fährt gemeinsam mit seiner Geliebten in den Küstenort. Doch als er glaubt, die beiden könnten wieder ein Paar werden, er würde Clara verlassen und Rebecca stünde an seiner Seite, erzählt diese ihm, dass sie sich keine Zukunft mit dem sprunghaften, freiheitsliebenden Autor vorstellen kann. Hier an dem Ort, an dem beide sich lieben gelernt haben, werden plötzlich dunkle Vergangenheiten enthüllt. Max beichtet eine Tochter und Rebecca ihre wahre Liebe, einen Mann, über dessen Tod sie immer noch nicht hinweg ist. Auf dem Rückweg ist klar, dass der Versuch, die Erinnerung zum Leben zu erwecken, gescheitert ist. Doch nicht nur die Beziehung zu Rebecca, sondern auch die zu Clara wird in die Waagschale gelegt. In New York ist diese aus dem gemeinsamen Hotel ausgezogen und wirft Max Untreue vor. Bei der Abreise gesteht er ihr seinen Seitensprung in Montauk, fliegt allein zurück nach Berlin und lässt die Vergangenheit ruhen.“

=====

Chihiros Reise ins Zauberland (2001), Laufzeit: 2:00:00, FSK k.A., ProSieben Maxx, Trickfilm, Kids, Drama, Verfügbarkeit: 5 Tage

Link: https://www.prosiebenmaxx.de/anime/anime-filme/videos/chihiros-reise-ins-zauberland-ganze-folge

„Anime-Abenteuer aus dem Studio Ghibli: Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause muss Chihiros Familie einen dunklen Tunnel durchqueren. Auf der anderen Seite erwartet sie eine verlassene Stadt, in der ihre Eltern in Schweine verwandelt werden. Wie kann Chihiro das ungeschehen machen? Ein Junge taucht auf und berichtet ihr von einer magischen Zauberwelt voller Hexen, Götter und Geister. Und Chihiros Reise beginnt!“

=====

Alles inklusive (2014), Laufzeit: 1:54:12, FSK 12, 3sat, Komödie, Verfügbarkeit: 1 Tag

Link: http://www.3sat.de/mediathek/?obj=80527

„Von Doris Dörrie: Apple (Nadja Uhl) hat sich vorgenommen, nie wieder in so einem Chaos zu leben, wie früher mit ihrer Mutter Ingrid (Hannelore Elsner). Doch so richtig wird sie die Vergangenheit nicht los. Denn plötzlich findet sie sich im gemeinsamen Urlaub mit ihrer Mutter wieder und muss sich mit allen möglichen Ängsten und Unzulänglichkeiten auseinandersetzen.“

=====

Wir wollten aufs Meer (2012), Laufzeit: 1:47:24, FSK 12, NDR, Drama, Geschichte, Verfügbarkeit: 2 Tage

Link: https://classic.ardmediathek.de/tv/Film-im-NDR/Wir-wollten-aufs-Meer/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=33863522&documentId=62344418

„In den 80ern arbeiten die Freunde Andreas (August Diehl) und Cornelis (Alexander Fehling) als Hafenarbeiter in Rostock. Ihr erklärtes Ziel ist es zur See zu fahren. Um sich diesen Traum zu erfüllen, arbeiten sie bald auch widerwillig mit der Stasi zusammen und spionieren den Vorarbeiter Matze (Ronald Zehrfeld) aus. Eine Aufgabe, die sich als Zerreißprobe für die Freundschaft herausstellt.“

=====

Francofonia (2013), Laufzeit: 1:23:52, FSK 12, Arte, Doku, Verfügbarkeit: bis 08.05.2019

Link: https://www.arte.tv/de/videos/079438-000-A/francofonia/

„1940. Die Nationalsozialisten halten Paris besetzt. In der Kunstszene macht sich eine böse Vorahnung breit: Was, wenn die Schätze des Louvre dem Krieg zum Opfer fielen? Zwei mutige Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, nehmen sich der drohenden Gefahr an. Dokufiktion (2013) und humanistische Reflexion über Kunst, Macht und Zivilisation.

1940. Paris wird zur offenen Stadt erklärt und von der deutschen Wehrmacht besetzt. Die französische Kunstszene lebt in Angst: Was, wenn die Schätze aus dem Louvre den Nationalsozialisten zum Opfer fallen? „Francofonia“ ist eine Dokufiktion über zwei Männer, die aus Leidenschaft für die Kunst ihre politische Feindschaft beiseitelegen. Der russische Regisseur und Kunstliebhaber Alexander Sokurow blickt zurück in jenes Jahr, als die französische Hauptstadt um ihre schönsten Kunstwerke bangte. Er entwirft ein erschütterndes Szenario dessen, was sich im besetzten Paris hätte abspielen können: die Zerstörung kompletter Sammlungen aus dem Louvre oder die Vereinnahmung berühmter Gemälde durch ranghohe Nazi-Funktionäre … Doch zwei Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, haben dieses Desaster verhindert: Louvre-Direktor Jacques Jaujard und Franz Graf Wolff-Metternich, der von 1940 bis 1942 den Kunstschutz der Wehrmacht in Frankreich leitete, schlossen einen unausgesprochenen Pakt, der für den deutschen Vertreter einem Verrat gleichkam und doch die Rettung der wertvollen Sammlungen gewährleistete. Alexander Sokurow inszeniert fiktive Wortwechsel zwischen Wolff-Metternich und Jaujard und verwischt bewusst die Grenzen zwischen authentischem Archivmaterial und nachgedrehten Szenen. „Francofonia“ ist kein Historienfilm, sondern ein faszinierender Spaziergang durch den Louvre von damals und heute – und eine sehr persönliche Reflexion über die Schutzbedürftigkeit von Kunst und ihre Bedeutung im Leben aller Menschen.“

=====

24 Hours – Two Sides of Crime (Staffel 1) (2018), Laufzeit: ca. 43 – 90 Minuten, FSK k.A., ZDF, Thriller, Verfügbarkeit: 3 Monate

„Die belgisch-deutsche Thriller-Serie beleuchtet eine Geiselnahme abwechselnd aus den Sichten innerhalb und außerhalb einer Bank. Drinnen sehen wir Geiselnehmer und Opfer, draußen Ermittler und Presse. Erst nach und nach setzt sich für den Zuschauer ein komplettes Bild der Ereignisse zusammen.“

  1. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-1-100.html
  2. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-2-100.html
  3. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-3-100.html
  4. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-4-100.html
  5. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-5-100.html
  6. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-6-100.html
  7. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-7-100.html
  8. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-8-100.html
  9. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-9-100.html
  10. https://www.zdf.de/serien/24-hours/24-hours—two-sides-of-crime-10-100.html

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Die 📖🐀

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

ankana tenna

04.05.2019, 08:54 #

👍👍👍

evafl21

04.05.2019, 14:13 #

Von „Alles inklusive“ hab ich das Buch nicht in so doller Erinnerung… kann filmisch also nur besser sein.

Ralf69

04.05.2019, 14:21 #

Die "24" Staffel hab ich mir mal runtergeladen…klingt gut…danke dafür.

Peterino5

04.05.2019, 15:07 #

Ein super Film. 👍

steinbrei

04.05.2019, 23:32 #

Wieder eine interessante Liste

Montana

04.05.2019, 23:55 #

"Like Father, like son"…sehr gut gespieltes Drama…sehenswert👍

Dealpatient

05.05.2019, 06:30 #

Klasse. Danke!

Systemer

05.05.2019, 08:42 #

Meine Frau findet Chihiro so toll. Super. Danke 😊

Kommentar verfassen