DsiN-Passwortkarte KOSTENLOS per E Mail anfordern

DsiN_Passwortkarte_2_Print_relaunch

Hallo zusammen 🙂

es gibt in der Tat doch immer mal wieder Dinge, Dinge die man so gar nicht kennt oder noch nie gesehen hat…

hier geht es z.B um eine DsiN-Passwortkarte…

evtl. interessant für den ein oder anderen unter euch…

Komplexe, dennoch leicht zu merkende Passwörter sind der beste Schutz für Onlinekonten und Zugänge. Die Passwortkarte hilft.

Die Muster-Passwortkarte soll eine regelkonforme Passwortbildung sowie das Merken und Aufbewahren erleichtern. Sie besteht aus einem Koordinatensystem, dessen Achsen von links nach rechts mit den Buchstaben A-Z und von oben nach unten mit den Zahlen 1-12 versehen sind. Das Zeichenfeld beinhaltet alle Zeichen, die zur Passwortbildung erlaubt sind.

Die Anwendung ist einfach:

  • Wählen Sie im Koordinatensystem einen beliebigen Startpunkt aus.
  • Vom Startpunkt aus nehmen Sie einen „Weg“ in eine beliebige Richtung vor, dabei ist die Verwendung von horizontalen, vertikalen, diagonalen Richtungen sowie auch von Richtungswechseln und Zickzack möglich. Die Länge des Weges hängt individuell von Ihrem gewünschten Passwort ab, wir empfehlen Ihnen jedoch die Verwendung von mindestens 10 Zeichen. Einzige Ausnahme ist, der Passwortweg darf sich nicht kreuzen.
  • Variieren Sie ggf. Ihre Passworterstellung indem Sie z.B. die Zeichenfolge ihres Weges durch das Auslassen von Zeichen nach einem festen Muster verlängern. Oder schreiben Sie eine darin enthaltene Zahl aus oder vertauschen Sie jeweils den ersten und letzten Buchstaben.

Fertig ist Ihr sicheres Passwort!Jetzt müssen Sie sich nur noch den Startpunkt und den Richtungsverlauf des Weges für Ihr Passwort im Koordinatensystem merken und schon sind komplizierte Passwörter für Sie kein Problem mehr!

Wichtige Hinweise zur Muster-PasswortkarteFür die Passwortbildung können, in Abhängigkeit zu den individuell vorliegenden Passwortregeln, beliebige Passwortlängen sowie Kombinationen von Buchstaben und Ziffern, entweder Groß- und Kleinschreibung oder Sonderzeichen verwendet werden. Die vorliegende Muster-Passwortkarte hat folgende Sonderzeichen zur Auswahl: !, &, @, # und $.Es wird empfohlen, dass der Nutzer im jedem Fall nochmals die Regelkonformität seines gewählten Passwortes überprüft und ggfs. ein neues Passwort erzeugt.

Die Muster-Passwortkarte soll ein Hilfsmittel für Unternehmen sein um auch eigene individuelle/persönliche Passwortkarten für die Mitarbeiter zu entwickeln. Im Einzelfall kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Karte wegen anderer erforderlicher Sicherheitsanforderungen von Systemen, z.B. eingeschränkte Verwendung von Sonderzeichen, nicht genutzt werden kann.

Die Passwortkarte ist kostenfrei bestellbar unter Angabe der Postanschrift unter info@sicher-im-netz.de oder hier (Deallink folgen und dann, siehe gaaaaaaanz unten) verfügbar als Download (1,64 MB)

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Zetro

30.10.2018, 00:13 Zitieren #

Irgendwie kommt mir das suspekt vor.

ricarda2001

30.10.2018, 02:37 Zitieren #

Warum? Weil der Horst einen fränkischen Koloss unterstützt? Nimm die Idee der Passwort-Karte und Bau Dir eine eigene. Statt einem Weg darfst Du auch den Rösselsprung nutzen.

0alex0

30.10.2018, 06:04 Zitieren #

@ricarda2001: Kann ich iwie nachvollziehen. Die Karte kann in falsche Hände geraten, dann sind alle Passwörter weg. Bei Spielepaswörter wäre es ja nicht so tragisch, aber wenn es mit Bezahlung zu tun hat – dann gute Nacht.😱

memyselfandi2010

30.10.2018, 06:47 Zitieren #

@0alex0 du sollst auf der Karte auch nichts markieren. Sondern dir den Startpunkt und den Weg merken.

steinbrei

30.10.2018, 07:05 Zitieren #

Laut Wikipedia ist Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) ein

gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministeriums.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Deutschland_sicher_im_Netz

steinbrei

30.10.2018, 07:10 Zitieren #

@0alex0: was ihr für Problem habt. "123" und fertig ist das Passwort, universell einsetzbar bei allen Online-Konten. 🔑🙂

rumper

30.10.2018, 08:11 Zitieren #

Ich habe einfach "falsch" als Passwort, so werde ich immer daran erinnert wenn ich mal was verkehrtes eingegeben habe…Dank der Meldung: "Ihr Passwort ist falsch"…

Läuft….. 😋

krofisch

30.10.2018, 08:49 Zitieren #

Warum nicht einfach "Passwort"?
Jeder sollte für jedes Online-Konto ein eigenes Passwort verwenden.

nurso

30.10.2018, 09:01 Zitieren #

das passwort ist geheim 😅

güjli

30.10.2018, 11:03 Zitieren #

@steinbrei: 123 wird nirgends akzeptiert, da zu kurz. Ich nehme immer 123456 😊.

tippgeber

30.10.2018, 11:08 Zitieren #

Dieser Deal ist Mist.

rumper

30.10.2018, 11:17 Zitieren #

@krofisch: Und wenns doch nicht umsonst war, war es wenigstens kostenlos

    krofisch

    30.10.2018, 11:21 Zitieren #

    @rumper:
    🙂
    Nur der Müllberg wird dadurch größer:-(

      anastacia

      30.10.2018, 11:33 Zitieren #

      @krofisch:
      wen interessiert der müllberg? mülltonnen sind da um voll gemacht zu werden!!!

71Claudia71

30.10.2018, 12:17 Zitieren #

hab ich schon bestellt, wurde schnell versandt. prima Teil

MPK

30.10.2018, 12:32 Zitieren #

Man soll ja immer regelmäßig das Passwort ändern. Wieso muss ich esmir dann merken? Jedes mal ein Zufalls Passwort erzeugen.

Moudy

30.10.2018, 14:08 Zitieren #

Naja die Karte ist von der Handhabung nicht so prickelnd. Da benutze ich lieber weiterhin meinen Kaspersky Passwort Manager. Der ist auch portable.

What.Zid.Tooya

30.10.2018, 15:39 Zitieren #

Deutschland sicher im Netz ist super, die Karte leider nicht.

Olli72

30.10.2018, 16:37 Zitieren #

Soweit sind wir.. es gibt Menschen, die nichts mehr mit Papier anfangen können..

tippgeber

30.10.2018, 16:42 Zitieren #

@Olli72: Ich schon, habe eine ganze Rolle davon, wenn die Natur ruft.

Zum Passwort generieren und merken wähle ich die unschlagbar sichere und einfache Merksatzmethode.

tippgeber

30.10.2018, 16:45 Zitieren #

Meine Liebste schlägt mich jeden Sonntag 1 mal grün und 2 mal blau

tippgeber

30.10.2018, 16:46 Zitieren #

MLsmjS1mgu2mb

cptlars

30.10.2018, 16:53 Zitieren #

@tippgeber: das Passwort kannst du jetzt auch nicht mehr nehmen…

cptlars

30.10.2018, 17:03 Zitieren #

Man kann natürlich auch die Koordinaten von der Karte zu Hilfe nehmen. Dann muss man sich eine Zahlenkombination und ein entsprechend langes Schlüsselwort merken. Zum Beispiel 31112018 und Arschi – 3+a=y 1+r = 9 usw

UnsUwe66

30.10.2018, 18:05 Zitieren #

Ich persönlich finde es durchaus sinnvoll und habe mir eine bestellt.
Danke für den Tip!

deal-hobo

31.10.2018, 09:28 Zitieren #

Nettes Angebot, um sich ein Einstiegspasswort zu merken. Für das generieren von Pseudo-Zufallspasswörtern und das speichern in einem Passworttresor kann ich das kostenlose Tool keepass empfehlen.

cptlars

31.10.2018, 15:41 Zitieren #

@deal-hobo: sehr gut gedacht aber auch für keepas benötigt man ein Passwort

Robert der Alte

02.11.2018, 15:57 Zitieren #

@UnsUwe66: Ganz Ihrer Meinung

Kommentar verfassen