Domain Checker 3.9 gratis statt 9,21 €

76e80d8e01ae860fd3a02ca04d99e1a7

ACHTUNG !!! Der Deal läuft am 10.05.2018 um 09:59 Uhr aus !!!

Mit dem heutigen Tool könnt Ihr eine Domaine nach Ihrer Verfügbarkeit checken. Da ich nicht ganz verstehe, was das Tool noch so kann verwende ich heute ausnahmsweise mal die Originalübersetzung der Beschreibung. Diejenigen, die sich damit auskennen werden bestimmt was damit anfangen können:

Erhalten Sie Informationen zum Domain-Status mit dieser effektiven und intuitiven Anwendung, mit der Sie mehrere Einträge im Stapel verarbeiten können. Domain Checker ist eine einfache, aber leistungsstarke Lösung für Benutzer, die einen Analysator für die Verfügbarkeit von Domänen benötigen.Die Software unterstützt die gebräuchlichsten Domains und Benutzer können neue hinzufügen. Jeder, der daran interessiert ist, neue Websites zu veröffentlichen, wird von diesem Dienstprogramm profitieren, da es ihm ermöglicht, nach der Verfügbarkeit der Domain zu suchen. Die Möglichkeit, mehrere Einträge stapelweise zu verarbeiten, macht es zu einem lohnenden Werkzeug, wenn mehrere Optionen für den zukünftigen Standort in Betracht gezogen werden.Die Anwendung verfügt über eine effiziente Benutzeroberfläche, mit der Sie schnell einfache oder erweiterte Scans erstellen können. Domain Checker verwendet einige zusätzliche Fenster, auf die entweder über das Menü oder über die großen Tasten auf der Oberseite zugegriffen werden kann. Neben der manuellen Eingabe der gewünschten Elemente können auch Informationen aus Dateien importiert werden.

Der Download ist eine ZIP-Datei (Bitte nicht auf den Werbebanner „Free Download“ (oder ähnlich) klicken, sondern auf „Jetzt herunterladen …“ – Button neben dem Counter). In dieser Datei befindet sich eine Textdatei (meist readme.txt). Dort steht die Seriennummer bzw. die Anleitung, wie Ihr das Programm freischalten könnt. Bitte diese Datei genau durchlesen !!!

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Herstellerseite: https://vovsoft.com/software/domain-checker/

Systemvoraussetzungen: Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP

Hier könnt Ihr Euch ein Video dazu ansehen: https://youtu.be/G4iTMQAd4cY

So und nun viel Erfolg beim Checken, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

hasnn

10.05.2018, 07:02 Antworten Zitieren #

Ok, habs durchgelesen, verstehe aber auch nicht, wozu die Software gut sein soll 🤔
Domainchecks waren im Internet doch schon immer kostenlos (z.B. bei 1&1 https://hosting.1und1.de/domain-check). Ungünstig ist auch, dass die Software nicht angibt, aufgrund welcher Datenbank die Suche durchgeführt wird. Komisches Geschäftsmodell, kann mir nicht vorstellen, wer dafür zahlen würde.

    Tippi

    10.05.2018, 10:49 Antworten Zitieren #

    @hasnn:
    Danke für Deinen Kommentar.

    Diese Software habe ich nicht getestet. Ich selber brauche keine Homepage. Wenn man die Angebote von den einzelnen Anbieter nimmt, prüfen die ja, ob die Domain frei ist. Welchen Vorteil dieses Programm hat kann ich deswegen auch nicht sagen. Die Beschreibung ist eigentlich schwer verständlich.
    Aber es gibt immer wieder User, die solche Spezialprogramme suchen. Was der wirkliche Nutzen ist, wird man erst merken, wenn man vom Fach ist und das Programm testet.

    Da es ja als Deal kostenlos war, kann man ja die Funktionen testen und selber entscheiden ob es nützlich ist.

    Wäre nicht das erste Programm, dass ich einstelle, welches ein Nische bedient.

hasnn

11.05.2018, 03:31 Antworten Zitieren #

@Tippi: Aber wenn du sagst, du weißt selber nicht, welchen Vorteil die Software hat, wie beurteilst du, ob es ein Deal ist oder nicht? Ein unnützes Programm ist doch kein Deal, egal für wen. Ich habs mir angeschaut und es gibt wirklich keinen Vorteil gegenüber einer Onlinesuche. Und die Onlinesuche ist Sekundenaktuell, eine Datenbank einer Software kann das nicht sein und ist zum Zeitpunkt der Abfrage veraltet.

Dass der dort angezeigte UVP-Preis überhöht und unrealistisch ist, weißt du ja auch. Wahllos jedes Angebot von giveawayoftheday als Deal ansehen, kann man doch auch nicht. Es sollten nur die wirklich guten Angebote übernommen werden, also Programme von bekannten namhaften Herstellern. Unbekannte Noname-Programme können gefährlich sein und sollten nicht von jedem blind getestet werden, davon raten auch alle Computerzeitschriften ab.

    Tippi

    11.05.2018, 11:07 Antworten Zitieren #

    @hasnn:
    Danke für Deine Kritik.
    Ich stelle nicht jeden Deal von der Seite ein. Wenn ich es selber einschätzen kann verzichte ich darauf Nutzloses einzustellen.

    Deal ist für mich, wenn ich etwas kostenlos bekomme, das sonst Geld kostet. Außer ich finde es selber sinnlos.

    Aber ich kann nicht jedes Programm kennen und es noch vorher ausprobieren. Das, was ich dort verstanden habe hörte sich interessant an für Webprogrammierer. Aber ich selber interessiere mich nicht dafür.

    Dank Deiner Rückmeldung weiß ich jetzt, dass es keinen Vorteil hat. Ich bin froh über Deine Rückmeldung, da ich somit schlechte Programme aussortieren kann. Auch ich kann mal daneben liegen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.