Dokumentarfilm: Die Weltherrschaft kostenlos ansehen

In der ARD/ BR Mediathek gibt es eine interessante Doku über Verschwörungstheorien, die online kostenlos verfügbar sein wird bis zum 13.03.2018.

Die Weltherrschaft

Wieso hat niemand die Ereignisse des 11. September 2001 verhindert? Warum verunglückte Prinzessin Diana? Hat die CIA Präsident Kennedy ermordet? Ziel der Doku ist es, die Entstehung von Verschwörungstheorien sowie ihren Nutzen und ihre Nutznießer erkennbar und damit leichter durchschaubar zu machen.

Verschwörungstheorien sind Alltag – und Verschwörungstheoretiker mitten unter uns. Die Themenfelder reichen von manipulierten Wahlen, Chemtrails, Klimalüge, inszenierten Terroranschlägen bis zu totaler Überwachung. Fake News dominieren Diskussionen am Stammtisch ebenso wie auf Social-Media-Plattformen. Der Dokumentarfilm „Die Weltherrschaft“ von Fritz Ofner entlarvt die Mechanismen von Verschwörungstheorien und macht sie damit durchschaubar.

In der 70-minütigen TV-Doku geht es um konspirative Welterklärungen und Fragen, die sich stellen: Wie entstehen Verschwörungstheorien und Fake News im Social-Media-Zeitalter? Wie werden sie verbreitet, und wer profitiert davon? Was erzählen sie uns über uns selbst und die Zeit, in der wir leben? Die Autoren haben auf der Suche nach Antworten führende Verschwörungstheoretiker, Historiker, Philosophen, Psychologen, Netzwerkforscher und Fake-News-Produzenten in Paris, Wien, New York oder Skopje besucht.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

DoktorSpieler

31.10.2017, 13:33 Antworten Zitieren #

ARD zu diesem Thema? Dann kann ich mir die Quintessenz schon vorstellen…

    amadeus

    31.10.2017, 23:51 Antworten Zitieren #

    @DoktorSpieler:
    Jo, bin gespannt, ob sie WTC7 erwähnen. Das wäre der Schlüssel für alle Schlafenden.

      DoktorSpieler

      01.11.2017, 13:17 Zitieren #

      @amadeus:
      Ich schaue es mir erst gar nicht an 😉 Es sei denn, ich sollte die nächste Zeit mal irgendwann zu viel Langeweile haben^^

    amadeus

    01.11.2017, 01:53 Antworten Zitieren #

    @DoktorSpieler:
    Nun, der Staatsfunk hat WTC7 nicht erwähnt – w.z.e.w.

Prospektleser

31.10.2017, 13:49 Antworten Zitieren #

In der Mediathek sind viele Filme (naürlich alle kostenlos). Willst du die jetzt separat einstellen?

konkret

31.10.2017, 16:05 Antworten Zitieren #

Die Drahtzieher saßen in Neuschwabenland und und sind nun auf dem Pluto. Umzug wegen Gletschersterben. Warum wohl ist Pluto aus dem Planetenkatalog gelöscht worden? Eben!

hoffikuss

31.10.2017, 17:29 Antworten Zitieren #

@konkret: Danke. Selten so gelacht.

gutsmuth

01.11.2017, 04:45 Antworten Zitieren #

@amadeus: Kapiere ich gerade den Witz nicht?

gutsmuth

01.11.2017, 04:50 Antworten Zitieren #

@salto: Und wer hat diesen Steele erfunden?

gutsmuth

01.11.2017, 04:59 Antworten Zitieren #

Wahrscheinlich sind die Indianer eine Erfindung der Hollywood-Bosse und Al Capone war der Halbbruder von Friedrich Trump.

gutsmuth

01.11.2017, 07:20 Antworten Zitieren #

@amadeus: Ach??? Alles klar! Du glaubst wirklich, was du schreibst. Hättest gute Chancen für einen Job bei Breitbart!

    amadeus

    01.11.2017, 15:52 Antworten Zitieren #

    @gutsmuth:
    Hab mit Breitbart nichts zu tun.

    Was habe ich denn geschrieben ?
    Was weißt du, was ich glaube ?

    Wenn dir WTC7 nichts sagt – dann eben nicht.
    Wenn es dich nicht interessiert – dann eben nicht.

    salto

    01.11.2017, 16:30 Antworten Zitieren #

    @gutsmuth:
    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)