Die Bibel gratis bestellen

Bibel

Wenn ihr eine kostenlose Ausgabe von der Bibel haben möchtet, dann könnt ihr sie jetzt gratis bestellen. Dazu müsst ihr einfach das Formular ausfüllen.

  • Das Angebot richtet sich ausschließlich an Nicht-Christen (im Formular bei „Sind Sie gläubiger Christ?“, „Nein“ angeben).
  • Der Versand erfolgt nur an Adressen innerhalb Deutschlands.
  • Keine Bibeln zum Verteilen.
  • Pro Haushalt höchstens eine Bibel.
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

steveband

19.06.2017, 14:14 Zitieren #

Haha jetzt fangen die ja auch schon an wie bei den Koranverteilungen😂😂😂 Die sollten sich lieber mal mehr um ihre Gläubigen kümmern, vor allem die, die weltweit verfolgt werden…..Dann hätten die genug zu tun😈

Robert E

19.06.2017, 14:18 Zitieren #

Bibeln für Ungläubige… einfach super!

Sony1984

19.06.2017, 14:18 Zitieren #

Die Kirchen sollen lieber mal die Beerdigungskosten senken oder kostenlos machen statt Bibeln zu verschenken 😕

steveband

19.06.2017, 14:21 Zitieren #

@Couponking: 👍Schnäppchenjäger durch und durch 👌

__Gelöschter_Nutzer__

19.06.2017, 14:28 Zitieren #

@Sony1984: So gern ich dich habe,Korrektur: Die Kirche beerdigt nicht, sondern lässt sich das Brimborium bezahlen.

    Sony1984

    19.06.2017, 15:16 Zitieren #

    @Prospektleser:
    Wer macht das dann??

      Strubbel

      19.06.2017, 15:29 Zitieren #

      @Sony1984:
      Dein Beerdigungsunternehmer. Im Todesfall gehst du zu ihm, bestellst Sarg etcetc. Mit der Kirche wird das dann abgesprochen. Die bekommen eine "Gebühr" für die Zeremonie. Die Kosten an sich verursacht das Beerdigungsunternehmen und der Steinmetz für den Grabstein. Die Kirche verdient danach halt an der Grabstelle.

__Gelöschter_Nutzer__

19.06.2017, 14:34 Zitieren #

@Strubbel: Nein, aber als kleiner Snack für zwischendurch ganz nett. 😀

Strubbel

19.06.2017, 14:39 Zitieren #

@Couponking: 👍😂😂😂

Tomdo

19.06.2017, 14:45 Zitieren #

Bin ja wirklich auch kein gläubiger Christ, aber wenn mir jemand in einer Runde sagt nach wem rufst du in deiner größten Not? Muss ich zugeben nicht den Dealdoktor 😁

Tomdo

19.06.2017, 14:55 Zitieren #

Wenns bier alle ist? 😂

__Gelöschter_Nutzer__

19.06.2017, 15:02 Zitieren #

@Strubbel: Und ich Blödmann versuche seriös zu bleiben. Ihr und speziell du seid gemein, aber sowas von. Schäm dich Strubbel. 😁

Peanuts

19.06.2017, 15:09 Zitieren #

Hier gehts gut zur sache 😂

__Gelöschter_Nutzer__

19.06.2017, 15:19 Zitieren #

@Sony1984: Ich hab da einfach ein Problem, tschuldige bitte.
War dumm von mir.

What.Zid.Tooya

19.06.2017, 15:27 Zitieren #

@Sony1984: Du scheinst ja die ultimative Ahnung von Kirche zu haben. Lol.
Aber mal davon ab: ich bestelle mir dort bestimmt keine Bibel.

steffenr1977

19.06.2017, 15:48 Zitieren #

Sollte nicht in der Überschrift stehen, "Märchenbuch zu verschenken"?

thdeitmer

19.06.2017, 16:17 Zitieren #

das Impressum der Seite sagt ja nicht viel darüber aus, wer wirklich hinter der Aktion steckt. Katholisch? Evangelisch? Irgendwelche Sekten? Ist das überhaupt die Einheitsübersetzung, oder irgendeine Abhandlung?

Wer an Gott glaubt, weiß auch, wo er zum Beten hingehen kann. In welcher Religion auch immer, und egal wie dieses Gotteshaus bei ihm heißen mag.
Und wer nicht dran glaubt, oder an etwas anderes glaubt, weiß auch wo er Trost oder Zuspruch findet.

Nichts gegen diese Aktion. Kostenlose Bücher kommen immer gut an.

Lily911

19.06.2017, 16:37 Zitieren #

Danke aber nein danke zu der Bibel. 😅

danes

19.06.2017, 17:26 Zitieren #

@Sony1984: stimme ich zu

Peterino5

19.06.2017, 17:36 Zitieren #

Ich bin überzeugter Atheist

Vaues

19.06.2017, 21:19 Zitieren #

Super, dann habense meine Adresse und stehen morgen vor der Tür, um mich persönlich zu erlösen 😂

löwenzahn

19.06.2017, 22:20 Zitieren #

Würde mich auch mal interessieren, welche Bibelübersetzung man da zugeschickt bekommt🤔😉

amadeus

19.06.2017, 23:35 Zitieren #

HAHAHA, bin gerade heute aus der Kirche ausgetreten (kein Witz !) !
Dafür haben diese Verräter (BRD-Staat u. Kirche) von mir genau 30 € verlangt.
"Das trifft sich passend,…" hab' ich der Dame beim Bürgerdienst gesagt, "…der Verräter Judas hat auch 30 Silberlinge für seinen Verrat erhalten."
Ich habe dann auch tatsächlich die 30 € in einzelnen 1-€-Münzen (symbolisch für die 30 Silberlinge) auf den Tisch gelegt.

wolfi47

19.06.2017, 23:43 Zitieren #

@amadeus:
Da hast du die Kirche mit ihren eigenen Waffen geschlagen😉…So hat es Jesus interessanterweise auch gemacht. Ist sehr interessant, wenn man sich mit der Thematik mal näher beschäftigt🙂

Gobby

02.07.2017, 11:55 Zitieren #

Okay das ist eine Sekte oder? Was ist das für eine übersetztung? Ich würde nie meine Daten dafür rausgeben.

Kommentar verfassen