Den Klassiker „Tristram Shandy“ von Laurence Sterne kostenlos als Hörbuch und eBook. Als Taschenbuch für 9,95 €

415C8mwIIVL

Heute bekommt Ihr mal einen Klassiker als Hörbuch, eBook sowie als Taschenbuch als Empfehlung

Das Hörbuch könnt Ihr Euch kostenlos in neun Teilen herunterladen:

  • geht dazu auf die Dealseite: https://www.br.de/mediathek/podcast/tristram-shandy-das-hoerspiel/696
  • zu jedem Teil gibt es einen Link zum Abspielen des Teils (Mittlerer Link – Viereck mit Pfeil nach unten)
  • Es wird ein Fenster / Tab aufgemacht mit dem Player.
  • Klickt mit der rechten Maustaste auf den Player und wählt: „Audio speichern unter …“
  • Nun sucht Ihr Euch Platz auf Eurer Platte

Das Hörbuch kostet sonst 39,99 € im Shop vom Bayrischen Rundfunk:

Wer lieber den Klassiker lesen möchte, der bekommt dieses Buch kostenlos als eBook bei Amazon:

Für die, die lieber ein „richtiges“ Buch in der Hand haben möchte bekommt auch das. Nur leider nicht kostenlos:

Und diese Geschichte wird erzählt:

Laurence Sterne zum 250. Todestag: Der witzigste, bizarrste und komischste Roman aller Zeiten, der Ur-Roman der Moderne in Michael Walters kongenialer Übertragung.

„Wo ist der Mann von Verstand und Geschmack, dessen Seele einen Sinn für die Launen des Genies, für Witz und Ironie, für attisches, britisches, Cervantisches, Rabelais’sches, und (was feiner und pikanter ist als alle vier übrigen Arten) für Yoricksches Salz hat; wo ist, sag ich, ein solcher Mann, in dessen Händen Tristram Shandy nicht schon wäre, der nicht lieber alle seine übrigen Bücher, und seinen Mantel und Kragen im Notfall dazu, verkaufen wollte, um dieses in seiner Art einzige, dieses mit allen seines Verfassers Wunderlichkeiten und Unarten dennoch unschätzbare Buch anzuschaffen, von Stund an zu seinem Leibbuch zu machen, und solange darin zu lesen, bis alle Seiten davon so abgegriffen und abgenutzt sind, dass er sich – zum größten Vergnügen des Verlegers – ein neues anschaffen muss?“, fragte Christoph Martin Wieland im 18. Jahrhundert.

Und wir können heute unverändert dasselbe fragen: Ja, wo wäre er? Aber vor allem: Was hätte er die letzten Jahre gemacht, wenn er nicht so glänzend Englisch kann, dass er die genialisch-kniffligen Feinheiten und hochverzwickten Zweideutigkeiten des Originals versteht? Denn die einzig wirklich adäquate, die wahrhaft kongeniale Übersetzung dieses Ur-Buchs der komischen Literatur war jahrelang nicht lieferbar. Jetzt gibt es sie endlich wieder – als Teil der Laurence-Sterne-Werkausgabe und als einzelnen Band.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jetzt viel Spaß beim lesen oder hören, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DerPatient

11.04.2018, 19:10 Antworten Zitieren #

Da bin ich mal neugierig. Habe noch nie was von dem Autor und von dem Buch gehört.

    Tippi

    12.04.2018, 07:27 Antworten Zitieren #

    @DerPatient:
    Ist mir auch neu, obwohl es ein Klassiker ist. Aber die Klassiker haben oft einen schwer zu verstehenden Schreibstil. Ich staune aber immer wieder, dass viele diese trotzdem lesen wollen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.