Das Asterix Magazin kostenlos zum Download – „Unbeugsam mit Asterix! Nr. 4 – 22. April 2020“

temp_470a80d6-28a3-43ec-abf7-a3eb5cef354f

Liebe Unbeugsamen!

Die römischen Legionäre bleiben in ihren Lagern und Asterix & seine Freunde sparen sich die Ohrfeigen lieber für das Coronavirus auf!

Wie lässt sich so ein Corona-Belagerungszustand zu Hause am besten aushalten?

Natürlich mit Comics, Spiel und Spaß.

Aber bitte nicht vergessen: Zuhause bleiben, beim Teutates!

Jetzt gibt es endlich die 4. Ausgabe des digitalen Asterix-Magazins.

Hier geht’s direkt zum Download (36 MB):

„Unbeugsam mit Asterix! Nr. 4 – 22. April 2020“:

https://www.asterix.com/de/gratis-das-asterix-magazin-zum-download/?aid=21335&sa=0

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Beschreibung:

Seine vielen Freunde in der bekannten Welt kann Asterix nicht persönlich besuchen, weil sie sich allein in ihren jeweiligen Dörfern isolieren müssen. Darum tauscht Asterix mithilfe von Brieftauben Freundschaftsbotschaften mit ihnen aus. In diesem Magazin entdeckt ihr eine Nachricht von Falbala an Obelix, außerdem Neuigkeiten von dem kleinen Iberer Pepe, dem Ägypter Numerobis, dem Briten Teefax und dem Seewirt aus der Schweiz. Sie zeigen euch, dass eine Selbstisolation im Turm von Londinium oder im Tresor einer Bank sogar eine schöne Gelegenheit sein kann, den Römern ein Schnippchen zu schlagen!

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

BettyFordBoy

02.05.2020, 10:55 #

Sehr cool! Die Comics sind echt klasse und es gibt immer mal eine Gratisausgabe 🙂

    wkl

    03.05.2020, 03:20 #

    Nr.1 – Nr.3
    gibt es auch weiterhin kostenlos zum Download.

    (Sammeldeal wäre sinnvoll gewesen)

löwenzahn

02.05.2020, 23:41 #

Topp! Asterix ist einfach Kult!😃

evafl21

03.05.2020, 09:54 #

Immer wieder toll!

allor06

04.05.2020, 07:19 #

danke!

dman

04.05.2020, 07:53 #

Schöne Sache für umsonst, ich bevorzuge allerdings die Printausgabe.

Kommentar verfassen