Commerzbank Girokonto ohne Geldeingang plus 50€+50€ Geschenkt

Kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang.
Dafür €50,- geschenkt und nochmal €50,- bei nicht Zufriedenheit.
Einwilligung in Werbung und Newsletter Voraussetzung für mindestens 3 Monate.
Alles weiter entnehmt ihr der Dealseite.

Update Hinweis vom Doc: Der große Unterschied zur Commerzbank Standardaktion ist, dass bei diesem Deal kein Mindestgeldeingang notwendig ist (normalerweise sind das 1.200€ mtl.)
Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

evafl21

28.11.2017, 14:20 Antworten Zitieren #

Interessantes Angebot. Zumal Commerzbank ja heißt, dass man dann über die CashGroup (HypoVereinsbank, Deutsche Bank, Postbank – und ggf. noch welche) Geld abheben kann. 🙂

soulbaker

28.11.2017, 15:41 Antworten Zitieren #

kann man es auch beantragen mit schufa eintrag

soulbaker

28.11.2017, 15:56 Antworten Zitieren #

weitere Konditionen:

Das Konto ist nur bei privater Nutzung und belegloser Kontoführung kostenlos, sonst 1,50 Euro je Inlands-/SEPA-Überweisung.
50 Euro Startguthaben erst nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge), wenn ein Kundenkompass-Beratungsgespräch und eine paydirekt Registrierung erfolgt sind, der Kontoinhaber eine Einwilligungserklärung zu E-Mail- und telefonischer Werbung durch die Commerzbank AG erteilt hat und diese danach mindestens 3 Monate nicht widerrufen hat. Die Erteilung kann im Rahmen der Kontoeröffnung oder danach innerhalb von 3 Monaten in einer Commerzbank Filiale oder telefonisch unter 069 98 66 09 66 erfolgen.
50 Euro bei Nichtgefallen nur nach 12-monatiger aktiver Kontonutzung (siehe oben), Kündigung binnen 15 Monaten nach Kontoeröffnung und Angabe von Gründen. Angebot gilt bis 15.12.2017 und nur, wenn seit 24 Monaten kein Konto bei der Commerzbank bestand.

cleverclaus

28.11.2017, 16:22 Antworten Zitieren #

Sind aber ziemlich viele Bedingungen zu erfüllen, wenn man beide Fünfziger bekommen will….
Viel zu viel Aufwand, man wird sicher oft angerufen, dann das lange zeitraubende Gespräch….
Meine Wertung deshalb: Cold!!!

    soulbaker

    28.11.2017, 16:34 Antworten Zitieren #

    @cleverclaus:
    jo als ich das beim bestellvorgang gelesen hatte, hatte ich auch kein bock mehr…

    der beste deal war für mich bisher das postbank konto, wollte das eigentlich kündigen, aber behalte es sogar, weil es sehr gut für mich ist…

ripmsrope710

28.11.2017, 18:45 Antworten Zitieren #

@cleverclaus:

Naja lang sind die Gespräche bei mir nie. Ich lege einfach auf.

Waren mir auch zu viele Bedingungen. Hab auf die 50€ geschissen und es ohne eröffnet.

Filialbank-Konto zum 0-Tarif. Das reicht mir von als Deal. Brauche es ohnehin nur für seltene Bargeld Einzahlungen und größere Auszahlungen, für z . B. Autokauf in bar etc.

Mein Hauptkonto ist seit September bei der DKB und da bleibt es auch erst mal.

Das N26 werde ich wieder kündigen. Der einzige verbliebene Vorteil ist , dass es eine Mastercard hat. Das genügt mir nicht. So wichtig bin ich nicht, dass ich Visa und Master brauche….

    cleverclaus

    29.11.2017, 11:53 Antworten Zitieren #

    @ripmsrope710:
    Ich meinte das Kundenkompass-Beratungsgespräch, was sehr lange dauern kann….
    Bei den vielen Bedingungen werden fast alle entnervt abwinken oder am Ende draufzahlen….
    Für deinen Zweck würde doch dann schon ein Sparbuch bei einer Filialbank reichen…Da es bei den meisten keine Zinsen mehr gibt, gibt es auch keine Vorzinsen mehr bei größeren Abhebungen….

soulbaker

29.11.2017, 05:05 Antworten Zitieren #

hallo aber kosten fallen bestimmt an für mobile tan sms oder?

ripmsrope710

29.11.2017, 18:58 Antworten Zitieren #

@cleverclaus:
Nein, weil ein Sparbuch (das kennt man heute ja kaum noch) genau wie ein Tagesgeldkonto nicht Banking fähig ist.
D.h. Man kann kein Lastschrift, Dauerauftrag oder so machen.
Meine restlichen Fixkosten laufen auch alle darüber.

Und ja, das Gespräch hat mich auch am meisten gestört. Da ist meine Zeit mehr wert als 50€.

Wobei mich interessieren würde, was die machen wenn du zum Termin kommst und direkt erklärst, dass du nur da bist um die Bedingungen zu erfüllen. Direkt klarstellen, dass man kein Geschäft mit dir machen kann.

Könnte mir vorstellen, dass die sich die Zeit dann auch sparen wollen und diese lieber mit jemandem verbringen dem sie was verkaufen können.

    cleverclaus

    30.11.2017, 13:35 Antworten Zitieren #

    @ripmsrope710:
    Eher nicht, die haben ja einen Leitfaden, müssen Risikoprofil, Sparziele… abfragen. Je länger sie mit dir reden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie irgendeinen Ansatzpunkt finden, wo sie mit dir oder einem Angehörigen (vielleicht in Zukunft) Geschäft machen können…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)