bei allen 53 IKEAs in Deutschland kostenlos Strom tanken (ab Mitte März)

3_w_468_c_0.bild

Ab Mitte März sind ALLE 53 IKEA Einrichtungshäuser in Deutschland mit Elektro-Ladestationen ausgerüstet. Das Aufladen ist kostenlos für alle, und die E-Ladesäulen sind während der IKEA Öffnungszeiten in Betrieb. Sie befinden sich in der Regel direkt vor dem Einrichtungshaus in unmittelbarer Nähe zum Eingang und den Familienparkplätzen.

Die neu hinzugekommen Einrichtungshäuser, an denen Besucher und Kunden Strom tanken können, sind Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Dresden, Essen, Großburgwedel, Hanau, Hannover, Koblenz, München-Eching, Oldenburg, Osnabrück, Siegen und Saarlouis.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

__Gelöschter_Nutzer__

03.03.2019, 11:57 Zitieren #

Gibt es bei Real auch.

Blattlöwe

03.03.2019, 11:58 Zitieren #

Hört sich nicht schlecht an, vielleicht müssen die anderen Möbelhäuser demnächst nachziehen, je nachdem, wieviele Elektroautos in nächster Zeit dazukommen. Die, die man sich derzeit leisten kann, sind allerdings kaum zum Möbeltransport geeignet. Und wenn es dann zu viele E-Autos werden, bekommt man an den wenigen Ladesäulen (bundesweit derzeit 113 bei Ikea) bei Ikea und Co. vermutlich eh keinen Platz. Also vorerst mal eine nette Werbeidee.

fairtools

03.03.2019, 12:04 Zitieren #

Klasse Idee…

peter27

03.03.2019, 12:08 Zitieren #

Je mehr umso besser…

Rapunzeloid

03.03.2019, 12:21 Zitieren #

Ob dieses Angebot wohl auch für Bitcoin-Aktivisten gilt … 😆

cleverclaus

03.03.2019, 12:33 Zitieren #

Kann man ja doch mal über die Anschaffung eines Tesla nachdenken. Der wird ja jetzt bald auch billiger, wenn er nur noch online geordert werden kann…

cutty

03.03.2019, 12:46 Zitieren #

@cleverclaus: Der muss halt sparen, nachdem er immer so wild twittert…😉

steinbrei

03.03.2019, 12:49 Zitieren #

@cleverclaus: der fährt dann allerdings nur auf Datenautobahnen.

0502Martin

03.03.2019, 13:31 Zitieren #

Das klingt nach einer super Aktion! Jetzt fehlt nur noch das E-Auto…

Gastvampir

03.03.2019, 13:49 Zitieren #

alsoo *hust* wenn mir jemand knapp 100.000€ leihen kann probier ich gern die ladesäule aus 🙄😂😂

andreas0801

03.03.2019, 14:03 Zitieren #

Super, so soll es sein. 👏👍

Malgus

03.03.2019, 16:13 Zitieren #

@Gastvampir: “leihen“? 😉

__Gelöschter_Nutzer__

03.03.2019, 16:32 Zitieren #

Toll, aber warte erst noch auf den Deal mit dem passendem Auto

Gastvampir

03.03.2019, 16:48 Zitieren #

@Malgus: joaa, bei 100.000 könnte ich mir einen tesla kaufen und die säule ausprobieren 😂😂😉. Der verleiher würde das geld natürlich wieder kriegen .. in einpaar jahren *hust* 😆

cptlars

03.03.2019, 18:56 Zitieren #

Cool

primalfear2307

03.03.2019, 20:48 Zitieren #

Jetzt noch das Auto dazu ,dann Kauf ich nur noch dort ein fakt

evafl21

03.03.2019, 20:53 Zitieren #

Schöne Idee, kenne ich aber bereits z B von Tegut. Evtl dort aber auch eine lokale Aktion.

prince3k

03.03.2019, 23:05 Zitieren #

Wöchentlich Ikea, tanken + hot-dog 🙂

Strubbel

03.03.2019, 23:17 Zitieren #

@Gastvampir: Von deinem Freund? *hust* 😂😂

Guest

04.03.2019, 00:12 Zitieren #

@Strubbel:

👍 *doppelhust* 😅

TanteG

04.03.2019, 04:54 Zitieren #

Mist das ich soweit weg wohne .ich bekomme nirgends so ein langes Verlängerungskabel… Mist

sanja1992

04.03.2019, 05:32 Zitieren #

Ikea sind eh die besten 🙂

dman

04.03.2019, 07:13 Zitieren #

Daran sollten sich andere ein Beispiel nehmen!

krofisch

04.03.2019, 09:19 Zitieren #

Das sollte es auch bei anderen geben.

0alex0

04.03.2019, 09:48 Zitieren #

@cutty: Auf dem Titelbild steht "ab Mitte März", im Text aber "bis Mitte März" – sollte man anpassen.🍻

0alex0

04.03.2019, 09:52 Zitieren #

@Gastvampir: Glaubt aber nicht, daß den kostenlosen Strom ewig gibt – das ist nur Anreiz zum Kauf von el. Autos, sobald es viel genug davon gibt wird auch der Strom nicht mehr kostenlos. Ob das günstiger wird mit Strom fahren als mit Sprit – bezweiffele ich sehr.

Isabell62

04.03.2019, 17:02 Zitieren #

@Ialex0: Es geht nicht nur um günstiger, sondern in erster Linie ums Klima 🙂

0alex0

04.03.2019, 20:46 Zitieren #

@Isabell62: Für mich ist das nur Geldmacherei – alte Autos verschrotten und mehr neue kaufen. Apropo verschrotten – die wenigsten werden wirklich in der Presse landen, die meisten davon gehen ins Ausland und pusten die Abgase weiterhin in den gleichen Himmel – wo bleibt denn da die Umwelt???

schmuggler

05.03.2019, 08:13 Zitieren #

Ist doch alles nur tarnen und täuschen. Wer will denn ein E-Auto? Der dumme Deutsche soll sich so ne Kiste kaufen und später für den Weltklimaschutz bezahlen weil unsere Autos noch im Ausland über Jahre fahren. No way, sorry.

    mailshopper

    05.03.2019, 09:10 Zitieren #

    @schmuggler: Ja genau, pflege immer schön die rechte Propaganda, dass der "arme Deutsche" für die ganze Welt bezahlen muss 🙄. Und natürlich geht uns auch der Klimaschutz als Exportweltmeister gar nichts an. Haben die armen Menschen der Welt halt Pech gehabt, dass wir auf deren Rücken so viel Geld angesammelt haben.

Jamal77

05.03.2019, 10:12 Zitieren #

@mailshopper danke für den Kommentar.

0alex0

05.03.2019, 14:28 Zitieren #

@mailshopper: Rechte Propaganda??? Hmmm. Sehe keine Verbindung. Und du meinst die Deutsche müssen die ganze große Welt retten, wo die Deutschland so klein ist wie "ein Tropfen im Meer"? Die Umwelt geht die ganze Welt an, also soll auch ganze Welt mitanpacken, ansonsten macht es überhaupt keinen Sinn den A… aufzureißen.🍻

Befana1976

05.03.2019, 15:52 Zitieren #

Gute Idee, Danke für den Tipp

mjtom11

06.03.2019, 08:50 Zitieren #

Kann man an den Ladesäulen auch eBikes aufladen?

schmuggler

07.03.2019, 09:02 Zitieren #

@mailshopper: da hast du aber selten wenig verstanden 😱 allein die Umweltbilanz bei der Herstellung der Akkus…Wasserstoff ist Zukunft.

Wendel

07.03.2019, 15:48 Zitieren #

Super, dann brauche ich nur noch ein günstiges gebrauchtes Familien-E-Auto (7-Sitzer). Darf maximal 8000,- kosten… 😜

bd4636

11.03.2019, 00:28 Zitieren #

@prince3k:
Perfekt 😎

Kommentar verfassen