OSKAR ETF – 20€ Gutschrift

oskar-logo

Bei Oskar gibt es aktuell wieder eine Aktion bei der man zur Eröffnung eines Kontos und bei Einrichtung eines ETF-Sparplans mit mind. 25€ eine Gutschrift in Höhe von 20.-€ bekommt.

Dafür einfach bei OSKAR anmelden und diesen Promo Code eingeben:

FWV45TE (bei der Eröffnung eingeben)

Die Aktion ist nicht mit KwK kombinierbar! Wer gerne teilt kann sich aber über einen Einladungslink anmelden und dann bekommen der Geworbene und der Werber jeweils 10.-€.

Die Idee hinter Oskar:

Manchmal entstehen die besten Ideen aus einem Problem. Häufiger wurde das Gründungs-Team von Oskar, das bereits Firmen im Finanzumfeld gegründet hat, von Freunden und Bekannten gefragt, wie man am besten für seine Kinder und/oder sich selbst anspart. ETFs – die Antwort auf die Frage – haben jedoch den Nachteil, dass man sich zunächst intensiv mit der Materie beschäftigen sollte. Wer das nicht möchte, hatte nur die Möglichkeit, hohe Gebühren bei der Bank zu bezahlen oder die seit einigen Jahren aufkommenden Robo-Advisors zu nutzen. Diese starten aber meist erst ab einem Anlagevolumen von 10.000 Euro.

Damit war die Idee zu Oskar geboren: „eine transparente und günstige Vermögensverwaltung für die ganze Familie ab einer Sparrate von 25 Euro“ – Oskar Team

Die Kosten:

OSKAR bietet Dir eine professionelle Vermögensverwaltung, die erstaunlich günstig ist – und das schon ab einem Anlagebetrag von 25 Euro pro Monat. Die Servicevergütung der Oskar.de GmbH, die Vergütung für die Vermögensverwaltung sowie die Kosten für den Wertpapierhandel liegen insgesamt bei 0,7% p.a. für einen Portfoliowert ab 50.000 Euro, 0,8% p.a. für einen Portfoliowert von 10.000 Euro bis weniger als 50.000 Euro und bei 1% p.a. für einen Portfoliowert von weniger als 10.000 Euro. Hinzu kommen externe Produktkosten für die Finanzinstrumente in Höhe von 0,14% p.a. Diese sind aber bereits in den ETFs eingepreist und werden nicht separat berechnet.

Geier

21.02.2022, 20:15 #

Einen Startplan mit 25€ anlegen und dann direkt 45€ auscashen möglich?

testerin

22.02.2022, 02:37 #

beim Sparplan muss ich dann mind 25 EUR monatlich einzahlen?

    DDMB

    22.02.2022, 04:27 #

    @testerin:
    Ja, ab 25€ monatlich kann man einen Sparplan machen. Drunter geht leider nichts.
    Wenn dann nur mehr. 🙂

helmuteberle

01.03.2022, 14:29 #

Ich habe bei einer ähnlichen Aktion letztes Jahr mitgemacht. Die damals ebenfalls angepriesenen 20,- € Prämie wurden pünktlich und zuverlässig bezahlt. Direkt in das Investment (also nicht auf ein Girokonto). Fazit: Daumen hoch für Oskar 🙂

DDMB

11.03.2022, 01:47 #

Ich bin auch sehr zufrieden mit Oskar. Läuft einfach und auch die Prämie für KwK ist schon drauf und wurde investiert. Ich habe es auch noch als VL-Vertrag gemacht. So gesehen geht da Geld drauf und Arbeitet ohne das ich was dafür mache….. Wenn alles so schön wäre im Leben. 🙂

Kommentar verfassen