Android: Blue Light Filter Pro gratis statt 2,00 €

cj55a732xDIfytQiWqavS2KsWdBlIexHnZ-visquddsFUb4KvQcfVc-EBEr2qeF14U0_w300

ACHTUNG !!! Deal endet am 23.03.17.

Wer viel liest und das besonders Abends im Bett, den ermüden die Augen schnell. Das liegt am blauen Licht, was ungefiltert emittiert wird.

Mit Blue Light Filter Pro könnt Ihr dieses Licht herausfiltern und schont damit Eure Augen.

Die APP erreicht 4,3 bei 40 Bewertungen.

Das sind die Eigenschaften:

  • Filterfarbe oder Intensität können konfiguriert werden
  • Filter kann an- und ausgeschaltet werden
  • Filter kann zu bestimmten Zeiten ein- und ausgeschaltet werden (Timer)
  • Filter kann über Widgets ein- und ausgeschaltet werden

Wenn Ihr nach Alternativen sucht, dann schaut Euch doch mal diese Liste an:

https://play.google.com/store/search?q=Blue%20Light&c=apps

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

karori

19.03.2017, 12:00 Antworten Zitieren #

Funktioniert bei mir leider nicht, obwohl -kompatibel- dasteht. Schade.

    Tippi

    19.03.2017, 12:04 Antworten Zitieren #

    @karori:
    Das ist schade. Was funktioniert nicht? Hast Du an den Einstellungen mal ein bisschen rumgebastelt ?

    Ich hatte mal eine andere APP mit dem Filter. Die hat mir aber nicht gefallen. War irgendwie schlecht einzustellen.

      karori

      22.03.2017, 20:38 Zitieren #

      @Tippi:
      Ich bin da jetzt nicht so geschickt… wenn mein Handy wieder auftaucht probiere ich es mal mit dem anderen Link vom Prospektleser. DANKE

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 12:05 Antworten Zitieren #

@karori: Dann probier mal Einen von den hier:
http://www.guidingtech.com/60491/best-android-night-filters

    Tippi

    19.03.2017, 12:13 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Danke für die weiteren APPs.

    Habe ja auch gleich weitere APPs von GooglePlay angeboten, falls es bei einigen nicht funktioniert.

    karori

    22.03.2017, 20:36 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Probiere ich wenn ich mein Handy wiedergefunden habe 🙂 DANKE (Passiert öfters, dass ich es verlege…)

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 12:09 Antworten Zitieren #

@Tippi: Manche Smartphones und Tabs (sehr oft China) haben die Funktion schon im Betriebssystem integriert. Dann kommt die App der Systemfunktion ins Gehege mit unabsehbaren Folgen.

    Tippi

    19.03.2017, 12:14 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Ja wer in China kauft muß immer mit Überraschungen rechnen.

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 12:51 Antworten Zitieren #

@Tippi: China muss ja nicht schlecht sein, ich habe mich über die Funktion in den Displayeinstellungen gefreut. Alles, was man nicht installieren muss, kann keine Probleme bereiten. (Xiaomi Redmi Note 3)
P.S. Die meisten Readerapps, auch Kindle, bieten eine ähnliche Funktion. (heißt Sepia-Hintergrund oder ähnlich)

    Tippi

    19.03.2017, 12:53 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Wollte damit nicht sagen, dass Chinaprodukte schlecht sind. Hab ja selber 2x gekauft und bin zufrieden. Aber vor Überraschungen ist man nie sicher.

Wanderkater

19.03.2017, 12:59 Antworten Zitieren #

Besonders weil die meisten Elektronik Produkte aus China kommen. Nur weil man die hier im vermeintlichen Örtlichen Raum kauft sind diese auch aus China.
Was man gerade allerdings anmerken muss Produkte die man direkt aus China bestellt sind nicht selten mit Malware ausgestattet. Was schon sehr ärgerlich ist.

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 13:12 Antworten Zitieren #

@Wanderkater: Du meinst sicherlich Spyware?
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein Hersteller bewußt Software installiert, die dafür sorgt, daß das Gerät fehlerhaft oder garnicht mehr funktioniert. 😉

omr

19.03.2017, 18:26 Antworten Zitieren #

Top, die App späht nicht deine persönlichen Daten aus.
Verlangt kaum Rechte.

Sraime

19.03.2017, 18:42 Antworten Zitieren #

Wird durch die reduzierte Display-Beleuchtung auch Strom eingespart und hält der Akku dann länger? Wäre ja blöd wenn das Gerät intern mit viel Strom Licht erzeugt, was dann mit noch mehr Aufwand zurückgefiltert würde.

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 18:48 Antworten Zitieren #

@Sraime: Es reduziert einfach den Blauanteil. Bei LED Displays keine Einsparung, sehr wohl bei Oled. Kommt auf dein Gerät an.
Längere Laufzeit ist aber nicht der Sinn der App. 😉

Sraime

19.03.2017, 19:07 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Danke für die Info. Bei LED Displays wird der Blauanteil also nicht an der Quelle (der Hintergrundbeleuchtung) abgestellt, sondern praktisch nur „abgedunkelt“.

__Gelöschter_Nutzer__

19.03.2017, 19:19 Antworten Zitieren #

@Sraime: Es ist keine reduzierte Displaybeleuchtung. Weißes Licht fällt durch LCD Pixel, wird gedrosselt oder durchgelassen, quasi Lichtventile oder Blenden und geht dann durch Farbflächen. Selbst bei schwarzen Bildschirm ist die Hintergrundbeleuchtung an.
Nur eine Reduzierung der Displayhelligkeit sorgt für weniger Verbrauch, da dann die Grundlichtleistung reduziert wird.

    Tippi

    20.03.2017, 06:46 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Da spricht der Elektroniker 😀 . Danke für Deine Informationen.

Moneyboy4Swag

20.03.2017, 15:40 Antworten Zitieren #

Ich schwöre auf sowas. Ist bei meiner letzten Cyanogenmod Version (… neuerdings lineageOS) integriert gewesen. Hatte davor auch eine extra App und möchte es nachts nicht mehr missen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.