Alternative zu Outlook – EM-Client

logo_em

Wenn ihr eine Alternative zu Outlook sucht, dann könnte diese Software die Lösung sein!

Ich benutze ihn selbst und kann sagen, dass es sich um eine sehr gelungene Lösung handelt, die in Fragen der Kompatibilität zu google, web.de etc. anderen Lösungen überlegen ist. EM-Client syncronisiert zuverlässig nicht nur Mails sondern auch Kalender und Kontakte!

In der kostenlosen Version könnt ihr zwei Mail-Accounts einbinden, sollen es mehr sein werden 39,90.-Euro fällig.

Unterschiede zwisch der Gratis- und der Pro-Version sind:

– die Lmitierung der Konten

– der VIP-Support und

– die kommerzielle Nutzung

Auf der Website könnt ihr unter http://de.emclient.com/kostenlose-lizenz die kostenlose Lizenz Anfordern und diese ist werbefrei!

Ein Ende dieses Angebotes gibt es nicht!

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

StudentenDealer

04.02.2018, 17:53 Antworten Zitieren #

Ich finde thunderbird unschlagbar…und der ist free.

cptlars

04.02.2018, 18:29 Antworten Zitieren #

@StudentenDealer: sehe ich ganz genauso. Zumal man bei ebay ne Vollversion von Outlook 2016 für 25 Euro bekommt. Da kann man auch mehr als 2 Konten einbinden…

__Gelöschter_Nutzer__

04.02.2018, 18:42 Antworten Zitieren #

danke für eure beiträge und ihr habt natürlich recht!
grundsätzlich hängt das immer von den Anforderungen ab! will man nur mails empfangen und senden oder auch Kalender und kontakte syncronisieren.
thunderbird ist für ungeübte benutzer nicht ganz einfach zu benutzen. ich hatte es nicht geschafft den Kalender von google zu syncen, das addin hat einfach nicht gearbeitet. es muss bei thunderbird sehr viel eingestellt werden.
outlook arbeitet nur mit Microsoft-accounts zusammen, google etc. funktioniert nur mit mails. im übrigen bekommt man auch für 20.-euro und weniger das komplette office, nicht nur outlook. die Notwendigkeit mehrere konten einzubinden sehe ich nicht, da eine e-mail-weiterleitung recht gut funktioniert. das ist meine Meinung dazu. und wer ein richtig guten ersatz für outlook sucht, kann mit em-client recht gut arbeiten!

joelis

04.02.2018, 18:55 Antworten Zitieren #

Ich benutze Thunderbird schon seit Anfang der ersten Versionen, erst nur mit Linux, jetzt auch mit Windows in der portablen Variante und hatte noch nie Probleme damit irgendwas nicht zu können. Kalender ging super mit Sunbird, jetzt nutze ich lighning dafür, ist alles komplett kostenlos und portable kann man beim Systemwechsel einfach übernehmen.

    __Gelöschter_Nutzer__

    04.02.2018, 19:11 Antworten Zitieren #

    @joelis:
    dann bist du sicher kein Anfänger und nutzt bestimmt einen lokalen Kalender, der nicht mit anderen geräten über eine cloud syncronisiert wird! ich verstehe, dass man als Linux-user diese lösungen favoritisiert. auf Linux wäre das auch meine erste Wahl, unter windows nicht.

joelis

04.02.2018, 20:05 Antworten Zitieren #

@Mäuslon:
Ich muss in der Firma schon mit MS Office und Co (Sharepoint) arbeiten das reicht mir. Da sind mir die Freeware Versionen wesentlich lieber.

cptlars

05.02.2018, 05:33 Antworten Zitieren #

@Mäuslon: Outlook (nicht Office 365) kann problemlos auch mit allen anderen email Konten zusammen arbeiten. Das schon seit Jahren.

    __Gelöschter_Nutzer__

    05.02.2018, 09:03 Antworten Zitieren #

    @cptlars:
    Das hat auch niemand bestritten und ist mir bestens bekannt. Deshalb nochmal deutlich, Outlook kann natürlich Mails synchronisieren, aber es kann nur lokale Kalender und Kontakte oder die im Microsoft-Account (Outlook.de). Wer den Kalender und die Kontakte von Google nutzt oder Web.de, GMX.de o.ä., muss auf die Synchronisation mit der Cloud verzichten. Der EM-Client beherrscht das! Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.

steinbrei

05.02.2018, 15:47 Antworten Zitieren #

Ehr nicht.

    __Gelöschter_Nutzer__

    05.02.2018, 15:53 Antworten Zitieren #

    @steinbrei:
    Zwei Heartbeats gesammelt und das mit zwei Wörtern und einem Schreibfehler! 🙂 Ich werde jetzt nicht mit Rotstift auf meinem Bildschirm rummalen! 🙂
    Wolltest du damit sagen, dass du Outlook nicht tauschen möchtest oder was ist die zentrale Aussage?

cptlars

05.02.2018, 16:27 Antworten Zitieren #

@Mäuslon: mit dem caldav synchronizer klappt auch die Integration vom Google Kalender / Adressbuch ins Outlook. Der kann auch owncloud / nextcloud synchronisieren..
https://caldavsynchronizer.org/de/

    __Gelöschter_Nutzer__

    05.02.2018, 20:55 Antworten Zitieren #

    @cptlars:
    wenn das ding richtig gut funktioniert, dann mach einen deal draus! wird sicher den ein oder anderen interessieren!

HansiEdi

06.02.2018, 01:30 Antworten Zitieren #

@cptlars: das sind nur illegale Keys die so günstig verkauft werden

    mailshopper

    06.02.2018, 01:54 Antworten Zitieren #

    Nein, das kannst du nicht so pauschal sagen. Nur weil man nicht die irren Mondpreise zahlt, die Microsoft für einmal kopieren einer Datei haben will, bedeutet das nicht, dass man Keys auch sehr günstig aus zweiter Hand bekommen kann.

    __Gelöschter_Nutzer__

    06.02.2018, 08:17 Antworten Zitieren #

    @HansiEdi:
    Das ist so nicht richtig! Es gibt sicher auch schwarze Schafe, die illegale Lizenzen verkaufen, aber viele stammen von Händlern, die aus einer Masse Lizenzen nicht alle benötigen und diese dann günstig abgeben. Momentan habe ich auch den Eindruck, dass MS hier auch was besteuert, um gegen allgemeinen Druck auf dem Markt anzukämpfen.

HansiEdi

06.02.2018, 01:37 Antworten Zitieren #

Ich meine die MS Outlook bzw. MS Office Pakete die man in Ebay, Willhaben und co weit unter dem üblichen Marktpreis erstehen kann.

joelis

25.03.2018, 15:46 Antworten Zitieren #

Alte Kommentare ich weiß, aber Thunderbird unterstützt auch Google mail und outlook mit addons uber lightning, selbst ausprobiert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)