Ab 01.04.19: *kostenlose Rechtsberatung für Verbraucher* bis 1.000€ Streitwert durch Studenten der Berliner Humboldt-Universität -nur regional-

Unbenannt-2982

Eine Win-Win-Situationen für Verbrauer und Studenten.

Braucht hier z. B. Hilfe bei

  • falsch gelieferten Bestellungen,
  • Probleme mit dem Discount-Strom-/Gasanbieter,
  • Ärger mit der Fluggesellschaft,
  • Probleme mit der Urlaubsreise oder
  • Abzocke bei Handyverträgen?

Liegt euer Streitwert unter 1.000€?

Dann könnt ihr euch in Berlin ab 01.04.2019 bei Studenten der Berliner Humboldt-Universität eine kostenlose Rechtsberatung für Verbraucher einholen.

Damit sollten die Studenten mit der Arbeit der sogenannten Humboldt Consumer Law Clinic (HCLC) Praxiserfahrungen sammeln.

Sie werden dabei zusätzlich von erfahrenen Juristen angeleitet.

Wer Bedarf und Interesse hat, kann sich per Mail mit seinem Fall hier bewerben:

hclc@rewi.hu-berlin.de

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Doktordidi

19.03.2019, 14:33 Zitieren #

Im Moment keine Probleme ,aber ich finde das einfach super🙋🏼‍♂️

6Chris6

19.03.2019, 14:45 Zitieren #

Klasse Idee. Auch wenn zur Zeit kein Bedarf besteht

wolfsspatz

19.03.2019, 15:00 Zitieren #

Wer votet hier schon wieder und vor allem warum Minus?

Von mir 👍

    DieTreueSeele

    19.03.2019, 15:01 Zitieren #

    @wolfsspatz: Wer votet hier schon wieder und vor allem warum Minus?

    Von mir 👍

    die Hobbyminusklicker 🙂

    krofisch

    19.03.2019, 15:08 Zitieren #

    @wolfsspatz:
    Die voten nicht nach dem Deal-Inhalt sondern nach dem Deal-Ersteller.
    Mir ist es egal. Wenn es wenigstens die Negativ-Voter glücklich macht, freut es mich sehr.

      DieTreueSeele

      19.03.2019, 15:14 Zitieren #

      @krofisch: @wolfsspatz:
      Die voten nicht nach dem Deal-Inhalt sondern nach dem Deal-Ersteller.
      Mir ist es egal. Wenn es wenigstens die Negativ-Voter glücklich macht, freut es mich sehr.

      👍 👍 👍 👍 👍

    DoktorSpieler

    19.03.2019, 15:28 Zitieren #

    @wolfsspatz:
    Bei vielen Plusvotes ist der Deal gut. Bei vielen Minusvotes aber nicht schlecht, sondern dann wurde der Dealersteller aus Antipathie abgestraft. So redet man sich hier das Leben schön 😉 Ok, 2 User zumindest.

TheKlappstuhl

19.03.2019, 15:14 Zitieren #

Es fehlen wichtige Infos, z.B.:
"Die als Berater agierenden Studierenden haften im Übrigen nicht nach dem gleichen Maßstab wie ein Anwalt. Zudem ist jegliche Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen."

oder

"Sie können die HCLC mit allen Fragen des Verbraucherrechts (inklusive Lauterkeitsrechts) kontaktieren."

guv

19.03.2019, 15:23 Zitieren #

@krofisch: Du sorgst stets treffsicher dafür.

krofisch

19.03.2019, 15:30 Zitieren #

@TheKlappstuhl: Danke für deinen wichtigen Hinweis.
Aber:
In Teams unter Anleitung einer Volljuristin oder eines Volljuristen beraten die TeilnehmerInnen rechtssuchende Verbraucherinnen und Verbraucher. 

    TheKlappstuhl

    19.03.2019, 15:36 Zitieren #

    @krofisch:
    Der Vertrag wird nicht mit dem Anwalt geschlossen, also gibt es im schlimmsten Fall keine Berufshaftpflicht, die einspringt. Das ist schon ein Unterschied.

krofisch

19.03.2019, 15:40 Zitieren #

@TheKlappstuhl: Ein Anwalt ist aber auch kostenpflichtig. Die Beratung hier ist kostenlos.

Strubbel

19.03.2019, 16:06 Zitieren #

@DoktorSpieler: 👍😂😎

    krofisch

    19.03.2019, 17:14 Zitieren #

    @Strubbel:
    Da hast du endlich einen Seelnverwandten gefunden,

      Strubbel

      19.03.2019, 17:23 Zitieren #

      @krofisch:
      Japp. Seit dem Hotel in Pirna verstehen @DoktorSpieler und ich uns sehr gut. 🙂

      Vaues

      19.03.2019, 18:01 Zitieren #

      @Strubbel: @krofisch:
      Japp. Seit dem Hotel in Pirna verstehen @DoktorSpieler und ich uns sehr gut. 🙂

      Ich fühle mich vernachlässigt!
      Aber trotzdem: 2+1.

      Strubbel

      19.03.2019, 19:54 Zitieren #

      @Strubbel: @krofisch:
      Japp. Seit dem Hotel in Pirna verstehen @DoktorSpieler und ich uns sehr gut. 🙂

      @Vaues: Ich fühle mich vernachlässigt!
      Aber trotzdem: 2+1.

      Als ob ich dich je vernachlässigen könnte. Du bist und bleibst die Nummer 1. 🙂

      Vaues

      19.03.2019, 22:33 Zitieren #

      @Strubbel: ...

      @Vaues: Als ob ich dich je vernachlässigen könnte. Du bist und bleibst die Nummer 1. 🙂

      @Strubbel:
      Ich wollte ja sooo gerne nach Pirna 😢😉😘! And: DoktorSpieler ist first, but can I please be second 😁🤣!

      DoktorSpieler

      20.03.2019, 20:44 Zitieren #

      @Strubbel: @krofisch:
      Japp. Seit dem Hotel in Pirna verstehen @DoktorSpieler und ich uns sehr gut. 🙂

      Ja, @Strubbel hatte mir ja das schönste Zimmer am Ende des Ganges organisiert, seitdem ist alles supi 😉

    krofisch

    19.03.2019, 17:31 Zitieren #

    @Strubbel:
    Das freut mich für euch.

caffery

19.03.2019, 17:22 Zitieren #

Ihr könntet auch einfach mich fragen;)

VummeDotze

19.03.2019, 20:57 Zitieren #

So wie die lawclinic und Campus asyl hier lol

bd22779

19.03.2019, 21:15 Zitieren #

@caffery: wie ist deine Mail-Adresse?

wolfsspatz

19.03.2019, 21:38 Zitieren #

Furchtbar die Minusklicker ohne triftigen Grund, sowas habe ich mir schon gedacht. 🙄 Da schaut man dann am besten gar nicht mehr hin auf die Votes. 😑

wolfsspatz

19.03.2019, 21:39 Zitieren #

Hotel in Pirna? Und auch mal rüber nach Hrensko?!….. Ich beneide Euch…. 👍😄

krofisch

19.03.2019, 21:53 Zitieren #

@wolfsspatz: die + oder – Votes sind eh vollkommen uninteressant. Vielleicht machte es die – Voter wenigstens glücklicher.

memyselfandi2010

19.03.2019, 22:15 Zitieren #

Schade das es regional ist

    TheKlappstuhl

    19.03.2019, 22:20 Zitieren #

    @memyselfandi2010:
    Nahezu jede Uni hat eine kostenlose Rechtsberatung für Studenten und wer sich keinen Anwalt leisten kann, kann beim Amtsgericht einen Antrag auf Beratungshilfe stellen.

löwenzahn

20.03.2019, 00:22 Zitieren #

Interessanter Deal!

lexmarkz13

20.03.2019, 05:15 Zitieren #

Ich find den Deal interessant und auch das das jede Uni hat – momentan habe ich kein Problem, doch diese Info werde ich mir merken – hört sich sehr gut an👍

lexmarkz13

20.03.2019, 05:21 Zitieren #

Ich wundere mich auch immer über die negativ voter und denke mir oft ob die keine anderen Probleme haben😁wenn mir ein Deal nicht gefällt vote ich gar nicht

krofisch

20.03.2019, 09:15 Zitieren #

@lexmarkz13: die Negativ-Voter macht es glücklich und den Dealerstellern macht es eh nichts aus.

guv

20.03.2019, 09:25 Zitieren #

@krofisch: Das ist ja nun mehr als eklatant, dass gerade dir das nichts ausmacht. Du bist da so souverän, dass man richtig Angst kriegt. Tiger!

guv

20.03.2019, 09:28 Zitieren #

@lexmarkz13: Ich pflege, da genug andere Probleme, seit einiger Zeit gar nicht mehr zu "voten", verstehe aber, dass es Negative gibt, denn das hier applizierte Bewertungssystem sieht es ausdrücklich vor. Was soll also das Geplärre um die Negativen?

wulf007

20.03.2019, 09:40 Zitieren #

@guv: Ganz schön was los hier. Aber wieso darf man nicht Negativ voten, wenn einem der Deal nicht gefällt. Kann mir das mal einer erklären. Wird man als Dealersteller bestraft oder ausgeschlossen, wenn man zuviele Negativ Votes erhält ?

fairtools

20.03.2019, 10:00 Zitieren #

@wulf007: Natürlich darfst Du Deals negativ bewerten. Aber nicht ständig ALLE Deals EINES Users, nur weil Du diesen nicht magst. Dieses kann techn. nachvollzogen werden und der ständige Negativbewerter abgemacht werden.

wulf007

20.03.2019, 11:01 Zitieren #

… OK. Verstehe. Danke für die Erläuterung

krofisch

20.03.2019, 22:41 Zitieren #

@DoktorSpieler: Das freut mich.
Genau das ist es doch, was das Leben so schön und wertvoll macht.

Kommentar verfassen