5 Filme zum streamen und einige downloaden (mit JDownloader 2)

a01bb060-14d7-11e9-8b67-3da834f2e9a0

Das Wochenende ist eingeleutet und einige von Euch vielleicht total eingeschneit. Da kann man gut Filme gebrauchen. Ich meucht Euch 5 Filme vorstellen, die Ihr Euch gerade anschauen könnt. Wer sie sich später anschauen will, der sollte sie sich mit JDownloader 2 (http://jdownloader.org/jdownloader2) herunterladen, denn manche sind nur noch 3 Tage in den Mediatheken:

Starsky & Hutch ca. 100 Minuten, Sender TV-Now, noch 3 Tage:

https://www.tvnow.de/filme/starsky-und-hutch-film-17269

„Starsky & Hutch Das Polizistenduo Ken Hutchinson (Owen Wilson) und David Starsky (Ben Stiller) ist nicht gerade auf einer Wellenlänge. Der eine ist ein Frauenheld, der andere ein Workaholic. Als sie zusammen herausfinden müssen, was es mit einer angespülten Wasserleiche auf sich hat, stellt das die zwei vor ganz neue Herausforderungen und bringt sie nicht zuletzt auch in Lebensgefahr.“

Die neun Pforten ca. 133 Minuten, Sender Tele5, noch 4 Tage, nur als Stream:

https://www.tele5.de/mediathek/filme-online/videos/die-neun-pforten

„Als Buchdetektiv Dean (Johnny Depp) von dem Sammler Boris Balkan (Frank Langella) gebeten wird, die Echtheit eines Buches zu überprüfen, ahnt er nicht, was auf ihn zukommt. Er sieht nur das viele Geld, das ihm geboten wird – und nicht die vielen Zeichen, die schon darauf hinweisen, dass diese Ausgabe von „Die neun Pforten ins Reich der Schatten“ eine Menge Menschen über Leichen gehen lässt.“

Heute bin ich blond ca. 108 Minuten, Sender ARD, noch 3 Tage:

https://classic.ardmediathek.de/tv/Filme/Heute-bin-ich-blond/ONE/Video?bcastId=27258646&documentId=59193810

„Sophie ist jung, schön und lebenshungrig. Sie freut sich auf ihr Studium, auf Partys, auf Sex. Doch damit scheint es von heute auf morgen vorbei zu sein. Ein hartnäckiger Husten entpuppt sich als bösartiger Krebs. Die Überlebenschancen sind gering. Doch Sophie nimmt den Kampf auf. Und sie will mehr. Sie will sich nicht vom Krebs bestimmen lassen, sie will feiern, lieben, leben. Und sie findet ein Ventil: Neun Perücken, die je nach Haarfarbe und Frisur eine andere Facette ihrer Persönlichkeit zum Vorschein kommen lassen.“

Keeper ca. 90 Minuten, Sender Arte, noch 3 Tage:

https://www.arte.tv/de/videos/076549-000-A/keeper/

„Der trotzige Optimismus von Mélanie und Maxime, glaubwürdig verkörpert von den noch blutjungen Schauspielern Kacey Mottet KIein und Galatéa Bellugi, verleiht diesem Film eine große Leichtigkeit und Glaubwürdigkeit zugleich. Das international koproduzierte Drama wurde 2015 erstmals in Locarno gezeigt und erhielt unter anderem den „Label Europa Cinemas“ (Locarno).

Zuerst ist es nur ein vages Gefühl, dann bringt ein Schwangerschaftstest die Gewissheit: Mélanie ist schwanger. Sie erwartet ein Kind von ihrem Freund Maxime, der genau wie sie erst 15 Jahre alt ist – also selbst noch ein halbes Kind. Während Mélanie so gefasst reagiert, dass man sich fragen muss, ob sie überhaupt versteht, was die zwei Striche auf dem Teststreifen bedeuten, ist Maxime mit der Situation überfordert. Er verausgabt sich beim Torwart-Training auf dem Fußballplatz und geht seiner Freundin erst mal aus dem Weg. Immerhin hat der Sozialarbeiter gesagt, dass sie sich mit der Entscheidung Zeit lassen sollen – und dass es letzten Endes Mélanie ist, die sich für oder gegen das Kind entscheiden muss.Doch je mehr Zeit vergeht und mit jedem noch so verspielten Gespräch, das sie miteinander führen, desto greifbarer wird die Vorstellung, gemeinsam ein Baby zu bekommen. So entschließen sie, dass Mélanie nicht abtreiben wird, obwohl der Termin im Krankenhaus schon ausgemacht ist. Verliebt schlendern sie über den Jahrmarkt und spielen in Gedanken Vater-Mutter-Kind. Aber dann kommen Mélanie ernsthafte Zweifel. Inzwischen ist sie bereits im vierten Monat.Und Maxime? Als ihm alles über den Kopf wächst, weiht er seine Eltern ein. Im Gespräch mit Melanies Mutter wird klar, dass diese fest entschlossen ist, Mélanie nach Holland zu bringen, um einen Abbruch vornehmen zu lassen. Doch Mélanie und Maxime wollen sich das Recht auf diese Lebensentscheidung nicht nehmen lassen. Sie halten zusammen, weil sie ahnen: Nur gemeinsam kann es ihnen gelingen, ihren Weg zu gehen. Doch sie müssen auch ihre Eltern überzeugen, sie bei diesem folgenschweren Schritt zu unterstützen…“

24 Wochen ca. 98 Minuten, Sender ArteKino Festival, noch 2 Wochen, nur als Stream:

https://www.artekinofestival.com/film/24-weeks-jan

„Ein mutiges, wichtiges, emotional aufgeladenes Drama aus Deutschland. Ein Highlight der Berlinale. The Hollywood News“

„Die Bühnenbeleuchtung, der Applaus – Astrid liebt es, Kabarettistin zu sein, und sie liebt ihren toleranten und unterstützenden Mann Markus. Jede Entscheidung wird gemeinsam getroffen, und bei dieser Entscheidung ist es nicht anders: Was werden sie mit dem Kind machen, mit dem Astrid im sechsten Monat schwanger ist, wenn sie erfährt, dass es schwer behindert ist? Sie und Markus haben die Wahl, aber ihnen bleibt nur wenig Zeit…“

Viel Spaß

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

j-vollmann

11.01.2019, 18:20 Zitieren #

Den jdownloader kannte ich noch nicht. Danke dafür!

riboy

11.01.2019, 19:42 Zitieren #

Mit jdownloader kann man auch youtube videos laden

BORG

11.01.2019, 19:50 Zitieren #

Hier liegt keine Flocke… Aber Filme kann man trotzdem schauen😁👍

    Strubbel

    11.01.2019, 20:00 Zitieren #

    @BORG:
    Ich geb dir gern was ab. Habe über 1m, und nein, nicht nebeneinander. 😀 😀 😀

      Leseratten

      12.01.2019, 07:59 Zitieren #

      @Strubbel:
      Ich kann auf Schnee gerne verzichten und habe zum Glück auch keine vor der Tür liegen 😁

Carsten82

11.01.2019, 21:21 Zitieren #

Coole Sache 👍

riboy

11.01.2019, 23:00 Zitieren #

@Baumwurzel: ich bin zufrieden mit jdownloader

morgenluft

12.01.2019, 02:35 Zitieren #

Ich kenne den jdownloader noch nicht.
Mein erster Versuch zu Downloaden (Starsky & Hutch) führt zum Fehler "Unsupported streaming type [DRM]".

Hilfe!

morgenluft

12.01.2019, 02:46 Zitieren #

Wie steht es um die Frage der Legalität beim Download?

Oder schaltet ihr einen VPN-Tunnel dazwischen?

    Leseratten

    12.01.2019, 08:07 Zitieren #

    @morgenluft:
    Solange Du nur für Dich eine Privatkopie ziehst, dürfte das legal sein. Liegt hier wohl in der Grauzone. Aber von legalen Seiten darfst Du Dir Privatkopien ziehen, solange kein Kopierschutz geknackt wird. Und nach meinen Kenntnissen knackt JDownloader keinen Kopierschutz. VPN nutze ich in diesem Fall nicht.

Robert Müller

12.01.2019, 07:06 Zitieren #

Auch in hamburg liegt keinen Schnee, Film Wochenende geht trotzdem:-)

Strubbel

12.01.2019, 08:32 Zitieren #

@Leseratten: Mir reicht es auch. 😕

mailshopper

12.01.2019, 10:00 Zitieren #

Die wichtigste Sendung habt ihr vergessen: Das Dschungelcamp 😁😁
https://www.tvnow.de/specials/dschungelcamp-ich-bin-ein-star

Guest

12.01.2019, 23:57 Zitieren #

@Strubbel:

Du versinkt gewiss im Schnee… 😐

Guest

12.01.2019, 23:58 Zitieren #

@Leseratten:

Tolle Sache und interessante Filme, besten Dank dafür!👍

malic

13.01.2019, 14:20 Zitieren #

jDownloader .. hach was hätte ich nur ohne dich gemacht all die Jahre 😀

es ist nen Downloadgrabber, videos,bilder, serien, filme usw … er kann eig so ziemlich alles downloaden was auf einer seite ist, also vorsichtig wenn ihr bei youtube nen video wollt 😀 nehmt die video link und nicht den playlistlink .. sonst habt ihr viel spaß beim aussortieren inner download liste

franzi240156

13.01.2019, 14:31 Zitieren #

Ja, der JD ist schon was tolles! Ich will nicht wissen, wieviele TERABYTE ich damit schon runtergeladen habe…ihn abends vollmachen und früh ist alles gezogen! Megapraktisch!

franzi240156

13.01.2019, 15:55 Zitieren #

Gibt noch andere Downloader, wie z b : Load! ist natürlich anders aufgebaut, macht aber quasi dasselbe: Files ausm Netz ziehen…

Hans99

13.01.2019, 21:33 Zitieren #

Nice, Starsky & Hutch.. endlich seh ich den mal wieder ^^

timo1994

25.01.2019, 04:51 Zitieren #

toller deal

Kommentar verfassen