2x Kindle Rezepte-eBook gratis: Rezepte, Tipps & Tricks … // Veganer Käse: 25 Rezepte für leckeren veganen Käse

Ich habe Euch ja nun schon so einige Rezeptbücher hier angeboten. Vielleicht habt Ihr Euch an das eine oder andere Rezept nicht herangetraut, weil Ihr nicht das richtige Küchengerät hattet. Das erste Buch beschäftigt sich mit dem Thermomix, dem Universalgerät, gibt Euch Tipps & Tricks bei deren Verwendung und natürlich auch entsprechende Rezepte.

Das zweite Buch wird wohl die Veganer erfreuen. Es geht um veganer Käse. Hier gibt es Rezepte für einen Leckeren Brotaufstrich.

Rezepte, Tipps & Tricks und Verwendungsmöglichkeiten von verschiedenen Küchenmaschinen Ob Dampfgaren, Kochen, Mixen oder Rühren, Vorspeisen – Suppen – Hauptgerichte – Nachspeisen

https://www.amazon.de/dp/B075NNRXJP/

  • Autor(in): Sascha Friedmann
  • Seiten: 46
  • Bewertung / Anzahl: 5,0 / 1

Kennst Du das auch? Du möchtest am liebsten ein Küchengerät für alles?

Jetzt ist es möglich, mit dem Thermomix. In diesem Buch veröffentliche ich sehr viele Rezepte und Tipps & Tricks rund um diesen genialen Küchenhelfer.

Dieses Buch wird Dein Problem in Deiner Küche lösen!

Dieses Buch zeigt Dir wie Du mit dem Thermomix arbeitest. Du lernst in einfacher Art & Weise alle Schritte der Reihe nach kennen und verstehen.

Was Du in diesem Buch lernst:


  • Ein Kennenlernen mit dem Thermomix
  • Die besten Features
  • Rezepte für Suppen
  • Rezepte für Vorspeisen
  • Rezepte für Hauptgerichte
  • Rezepte für Nachspeisen
  • Der einfache Umgang mit der Thermomix
  • Brauchst Du sonst noch was?
  • Und noch vieles mehr!

Hol Dir also am besten JETZT gleich dieses Buch und lös damit Deine Rezept Probleme mit dem Thermomix

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Veganer Käse: 25 Rezepte für leckeren veganen Käse – Veganer Brotaufstrich für eine gesunde Ernährung (vegan pasta, roh vegan, vegan abnehmen, veggie)

https://www.amazon.de/dp/B075HK9Y4J/

  • Autor(in): Andreas Berger
  • Seiten: 61
  • Bewertung / Anzahl: 5,0 / 1

Nur für kurze Zeit die speziell für 2017 überarbeitete Version: kostenlos statt 4,99 €

Leserstimmen zu diesem Buch:

  • „Ich liebe jedes einzelne dieser 25 Rezepte“ (Marie Huber, Bremen)
  • „Viel besser als der originale Mozzarella!“ (Susanne Mahlmann, Düsseldorf)

Käse geht auch vegan!

Man braucht nie wieder auf den leckeren Brotaufstrich verzichten, denn in diesem Buch gibt es 25 Rezepte für Käse aus pflanzlichen Zutaten.

Das erwartet Dich in diesem Buch:

  • 25 Käserezepte 100% VEGAN
  • Leckere Käsesorten mit weniger Fett als herkömmlicher Käse
  • Parmesan geht auch vegan!
  • Würziger Mozzarella
  • Gouda aus Tofu
  • Frischkäse mit Knoblauch und frischen Kräutern
  • Würziger Aquafaba Käse
  • Veganer überbackener Mozzarella
  • Cashew Käse
  • Veganer Scheiblettenkäse
  • Pfefferkorn und Nuss Käse
  • Chili Käse
  • Und viele Weitere!

Veganer Käse ist so vielseitig und kann zu fast allen Speisen verwendet werden, ob als Parmesan zu Pasta, im Käsedip zu Tortilla Chips oder als Mozzarella mit einem Blatt Basilikum auf einer Pizza – er schmilzt in der Hitze des Steinofens und verleiht dem Essen einen köstlichen Geschmack, wie man ihn sonst nur von Käse aus Milch kennen würde.

Das beste an diesem veganen Käse ist, dass er weniger Fett und wachstumsfördernde Substanzen enthält als Käse auf Milchbasis und sich deshalb auch für eine Diät eignet, damit man langfristig gesund abnehmen kann.

Es ist nicht immer einfach sich vegan zu ernähren.

Du willst eine Pizza mit Käse essen, aber keine Pizzeria bietet dir eine vegane Alternative zu Käse an oder du willst dir ein Baguette belegen und mit einem Stück Käse den Geschmack abrunden aber es du hast keinen veganen Käse zuhause

Oder eine andere Situation: Du bist bei Freunden und siehst auf einem Tablett eine schöne Auswahl verschiedener Käsesorten und würdest gerne die zahlreichen Kräuteraromen probieren aber auch hier ist wieder kein veganer Käse dabei. Ein veganer Käse muss her!

Woraus besteht veganer Käse überhaupt?

Traditioneller Käse bekommt seine Konsistenz über Milch, welche angereichert wird und über längere Zeit reifen kann und sich verfestigt. Veganer Käse muss also etwas tricksen um auch ohne Milch die gewünschte Konsistenz zu bekommen. Am häufigsten werden hierfür Nüsse über mehrere Stunden in Wasser eingelegt, dadurch verlieren sie ihre Härte und werden zu einer streichbaren Paste, wenn man sie erst im Mixer vermischt hat.Aber nicht nur Nüsse können für einen veganen Käse verwendet werden, auch Kartoffeln oder verschiedene Samen können zu einem leckeren Käse weiterverarbeitet werden, die man je nach Zubereitungsart streichen oder sogar in Scheiben schneiden kann!

Das Beste an veganem Käse ist aber, dass er nicht nur kalt gegessen werden kann – nein so wie man es mit richtigem Käse auch machen kann, verläuft er zart im Backofen und vollendet damit jede Pizza!

Verschwende keine Zeit mehr und mach Dir deinen Lieblingskäse einfach selbst.

Lad Dir das Buch heute noch runter und sicher Dir den Rabatt!

Viel Spaß beim Kochen wünscht Euch Tippi

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Vaues

24.09.2017, 14:46 Antworten Zitieren #

Danke für das Käsenich! Ernähre mich zwar nicht vegan, aber klingt interessant und bei Gelegenheit gucke ich da mal rein!

    Tippi

    24.09.2017, 15:01 Antworten Zitieren #

    @Vaues:
    Na dann guten Appetit. Und was nicht ist, kann ja noch werden 😉

      Vaues

      24.09.2017, 15:05 Zitieren #

      @Tippi:
      Ah nee, ich bin seit über 20 Kahren Vegetarierin, Honog, Käse und andere Milchprodukte möchte ich wirklich nicht missen… und was wäre mir da beim Käse dieses Kahr an Geld-zurück-Aktionen alles entgangen 😮!

      Strubbel

      24.09.2017, 20:16 Zitieren #

      Vaues: @Tippi:
      Ah nee, ich bin seit über 20 Kahren Vegetarierin, Honog, Käse und andere Milchprodukte möchte ich wirklich nicht missen… und was wäre mir da beim Käse dieses Kahr an Geld-zurück-Aktionen alles entgangen 😮!

      Honog???? Kahr???

      Tippi

      25.09.2017, 05:57 Zitieren #

      Strubbel:
      Honog???? Kahr???

      Auf Deutsch: Honig und Jahr 😉

      Strubbel

      25.09.2017, 10:48 Zitieren #

      Strubbel:
      Honog???? Kahr???

      Tippi:
      Auf Deutsch: Honig und Jahr 😉

      Dacht‘ ich mir schon. 😉 Klingt jedenfalls besser als Prospektlesers Übersetzung. 😉 😀
      Danke übrigens.

    löwenzahn

    24.09.2017, 23:09 Antworten Zitieren #

    @Vaues:
    Klingt ja alles ziemlich kompliziert. Hab noch nie was von Kahr ect. gehört…😉🙂

      Vaues

      25.09.2017, 09:49 Zitieren #

      @löwenzahn:
      Ja, sorry, ich habe mich blind auf die Eingabefunktion verlassen, die mich jedoch immer wieder verlässt :-). Danke für die schwere Übersetzungsarbeit ;-)!

Prospektleser

24.09.2017, 20:33 Antworten Zitieren #

@Strubbel:
Kahr -> https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_von_Kahr
Honog -> Süßes Abfallprodukt bei der Produktion von Bienenstich beim Keltern der Milch der westeuropäischen Wanderbienenamme.

Strubbel

24.09.2017, 23:27 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: wurgs. 😨

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)