2x Kindle eBook gratis: Java Programmieren // Roman-Paket Weg in die Galaxis

51s_2BH2zHk-L

Vor kurzem habe ich Euch zwei Programmierbücher vorgestellt. Sie kamen besser an, als ich dachte. So lege ich heute noch eins nach.

Die Romanliebhaber sollen aber auch nicht auf ihr Buch verzichten. Für die Sience-Fiction-Fans geht es ab in die Galaxis:

Java Programmieren: für Einsteiger: Der leichte Weg zum Java-Experten (2. Auflage: komplett neu verfasst)

https://www.amazon.de/dp/B07FCRKS9K/

  • Autor(in): Michael Bonacina
  • Seiten: 225
  • Bewertung / Anzahl: 4,9 / 19

Java ist eine der beliebtesten Programmiersprachen der Welt, und das nicht ohne Grund: Java ist besonders leicht zu erlernen, vielfältig einsetzbar und läuft auf so gut wie allen Systemen. Egal ob du Apps für das Smartphone, Computerspiele oder Serveranwendungen schreiben willst, mit dieser Programmiersprache kannst du all diese Projekte umsetzen.

Dieses Buch wird dich dabei unterstützen. Beginnend mit den Grundlagen wird die Programmierung in Java leicht und verständlich erklärt. Besonderer Fokus wird dabei auf die Objektorientierte Programmierung und das Erstellen von grafischen Oberflächen mit Hilfe von JavaFX gelegt. Jedes Kapitel beinhaltet Übungsaufgaben, durch die man das Gelernte direkt anwenden kann. Nach dem Durcharbeiten des Buches kann der Leser eigene komplexere Java Anwendungen inklusive grafischer Oberfläche programmieren.

2. Auflage: komplett neu verfasst

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Roman-Paket Weg in die Galaxis 10 Science Fiction Abenteuer aus der Weltraum-Serie

https://www.amazon.de/dp/B07FPWTK8Z/

  • Autor(in): Margret Schwekendiek, Antje Ippensen, Alfred Bekker, G. S. Friebel & Harvey Patton
  • Seiten: 1443
  • Bewertung / Anzahl: keine

Dieser Sammelband enthält folgende Romane:

  • Margret Schwekendiek & Antje Ippensen: Spur ins andere Kontinuum
  • Margret Schwekendiek & Alfred Bekker: Planet der Maschinen
  • Margret Schwekendiek: Die Rebellen von G’oerr
  • Margret Schwekendiek: Jagd durch das Sol-System
  • G. S. Friebel: Aron Lubor und die Energiefalle
  • G. S. Friebel: Aron Lubor und der Sprung ins All
  • Harvey Patton: Aron Lubor und die Sklavenwelt Pygma
  • Harvey Patton: Aron Lubor und die Macht im Dunkeln
  • Harvey Patton: Aron Lubor und das Echo aus der Vergangenheit
  • Harvey Patton: Aron Lubor und die Falle im Nichts

Sie kamen aus den Tiefen des Alls, um Terra zu Kolonisationszwecken für ihre sterbende Rasse zu erobern. Doch nur Aron Lubor überlebte den Flug. Ihren Aufzeichnungen zufolge war Terra nur von wenigen Halbwilden besiedelt; aber Aron Lubors Erstaunen war groß, als er sich einer intelligenten Spezies gegenübersah, die soeben den Raum für sich erobert hatte. Die Terraner stehen am Anfang eines großen Zeitalters … Aron Lubor, der sich durch den Absturz seines Raumers jeglicher Möglichkeiten beraubt sieht, zu seinem Volk zurückzukehren, beschließt mit seinen Rettern, speziell mit Peter Lorre, Sohn des Connor T. Lorre, Chef der HFL-Corporation, des reichsten Mannes der Erde, zusammenzuarbeiten, um mit deren Hilfe seinen Heimatplaneten Ramon wiederzufinden. Gemeinsam mit Peter Lorre macht er sich auf, ein im Raum treibendes Schiff zu bergen…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Viel Erfolg beim Lernen und den Anderen eine spannende Reise in die Galaxien wünscht Euch Tippi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HINWEIS für die, die es vielleicht noch nicht wissen. Zum lesen der eBooks ist ein Account bei Amazon notwendig, sowie ein Kindle-Reader von Amazon. Wer keinen entsprechenden Reader hat, kann für Android, Windows & Co sich die entsprechende Kindle-APP aus dem Store laden.

Die von mir eingestellten eBooks sind zum größten Teil nur zeitweise kostenlos. Solltet Ihr versehentlich auf ein kostenpflichtiges Buch geklickt haben, so könnt Ihr dieser Seite entnehmen, wie Ihr das Geld wieder erstattet bekommt: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?tag=&nodeId=201175200

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

TaubeTecInc

22.07.2018, 11:09 Antworten Zitieren #

Sehr schön, wollte schon seit langem mal Java lernen, vb und Batch kann ich schon…. Danke für den Deal

    Tippi

    22.07.2018, 11:20 Antworten Zitieren #

    @TaubeTecInc:
    Viel Erfolg damit.
    Ich hatte mir mal VB/VBA selber beigebracht und dadurch einen befristeten Job bekommen. Also es lohnt sich immer.

Luther988

22.07.2018, 12:17 Antworten Zitieren #

Wer lernt denn bitteschön noch Java? 😁 Diese Programmiersprache ist veraltet und es wird bei Websites und Apps zukünftigerweise und aktuell auf HTML5 gesetzt. Zum Glück. Weniger Einfallstore für Malware und Co. 😉🙂

    Tippi

    22.07.2018, 12:29 Antworten Zitieren #

    @Luther988:
    Es gibt aber noch viele Seiten, die darauf basieren. HTML5 ist zwar im kommen aber dauert bestimmt noch eine Weile, bis es sich durchgestzt hat.
    Wer neu anfängt mit programmieren versteht bei sowas wenigstens die Grundstrukturen der Programmierung. Es läßt sich dann auch leichter umsteigen in eine andere Programmiersprache.

    Ich hatte mir VB beigebracht und einen Job bekommen. Von VBA hatte ich kaum Ahnung. Mußte aber in den Job VBA können. Mit VB waren die Grundlagen gelegt und ich war schnell in VBA drin.

    Will damit sagen, daß man damit anfängt was man hat. Vieles wiederholt sich in allen Programmiersprachen.

__Gelöschter_Nutzer__

22.07.2018, 13:24 Antworten Zitieren #

@Tippi: Genau so ist es. Ich habe mal mit Delphi programmieren gelernt – braucht heute niemand mehr, aber das Wissen um Strukturen in einer Sprache ist eine Menge wert. Die unterscheiden sich nur marginal.

HTML5 oder Java? Wer noch ganz neu ist, für den ist das egal – und kostenlos einen guten Workshop zu bekommen, da sollte sich die Frage nicht stellen.

    Tippi

    22.07.2018, 17:18 Antworten Zitieren #

    @DealHarry:
    Danke für Deine Rückmeldung.

    Delphi war auch eine Sprache, mit der ich mich mal beschäftigt habe.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.