25x Gratis Sanifair nutzen für alle Samsung Gear S3 Inhaber!

991781_1

Boxenstopp auf der Autobahn mit der Samsung Gear S3: Einfach unter Samsung Galaxy Apps „SANIFAIR Smart Access“ downloaden und SANIFAIR kostenlos nutzen:

Für die ersten 20.000 Downloads unter Samsung Galaxy Apps gibt es jeweils 25 kostenfreie Durchgänge an SANIFAIR Standorten an deutschen Autobahnen. Einlösbar an allen SANIFAIR Zugangssystemen mit NFC Terminal an deutschen Autobahnen. Die Durchgänge können bis zum 31.12.2017 via NFC genutzt werden. Eine Registrierung durch Kunden ist nicht erforderlich. Anschließend fallen die vom Betreiber festgelegten Gebühren pro Toilettengang an.

Sanifair kostet ca. 50-70 Cent, was im Schnitt eine Ersparnis von 25*0,60 Euro = 15 Euro Ersparnis ausmacht.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

steinbrei

25.04.2017, 15:37 Antworten Zitieren #

Sozusagen ein echter Scheiß-Deal 😉

Lars

25.04.2017, 15:45 Antworten Zitieren #

Selbst das pinkeln und kacken kosten in Deutschland Geld, typisch.
In Skandinavien völlig unbekant.
Und da wundert man sich das die Grunanlagen der Rastplätze vollgeschissen sind

    Ruta66

    25.04.2017, 15:51 Antworten Zitieren #

    @Lars:
    Wenn du eine Samsung Gear S3 hast, ist es für dich auf Sanifair Rasthöfen ebenfalls kostenlos 😛

    Zudem verstehe ich 1) nicht, was das rumgemeckere unter diesem Deal zu suchen hat, 2) kostet es in Skandinavien auch Geld, oder meinst du, dass das kostenlos ist? Du meinst wohl, dass die Kosten nicht auf den Endverbraucher in Form einer Nutzungsgebühr umgelegt werden, aber je nachdem kommt entweder der Staat (in Form des Steuerzahlers) für die Kosten auf, oder eben der Betreiber des Rasthofes legt diese Kosten auf seine eigene Kalkulation um (in Form der eigenen Preisgestaltung eben).
    Zudem glaube ich kaum, dass in Deutschland JEDES WC kostenpflichtig ist und in Skandinavien JEDES WC kostenlos ist. Auch in Deutschland gibt es z.B. KFC oder McDonalds oder ähnliches, welche kostenlose WC´s auch auf Rasthöfen anbieten. Und auch gibt es komplett kostenlose WC´s auf vielen Rastplätzen an deutschen Autobahnen, in diesem Jahr auf vielen gewesen bei meinen Reisen (diese haben dann aber kein Personal vor Ort, welches dauerhaft reinigt).
    Und mit Sicherheit ist es auch nicht überall in Skandinavien umsonst.

    Sanifair ist dafür sehr sauber, was ja gerade bei den längeren Sitzungen durchaus angenehmer ist als ein kostenloses WC bei welchem kein dauerhaftes Personal da ist. Zudem ist Sanifair meines Wissens nichts öffentliches, sondern ein privater Anbieter.
    Mit welchem Recht darf man über ein privates Angebot, welches etwas kostet, meckern? 🙂

      NMir

      25.04.2017, 20:05 Zitieren #

      @Ruta66:
      Die McDonalds, die ich kenne, haben auch ne Sanifair Station, aber sonst: Einwandfrei zerstört.

      Ruta66

      25.04.2017, 21:28 Zitieren #

      NMir: @Ruta66:
      Die McDonalds, die ich kenne, haben auch ne Sanifair Station, aber sonst: Einwandfrei zerstört.

      Ich kenne gar kein McDonald’s mit eingebautem Sanifair. Ich meine die WCs die in dem McDonald’s selber drinne sind, nicht die WCs die daneben extra stehen 🙂

__Gelöschter_Nutzer__

25.04.2017, 15:52 Antworten Zitieren #

@Lars: Deiner Ausdrucksweise nach kann ich mir vorstellen, wie es nach dir auf einer öffentlichen Toilette aussieht. 😎 Das kostet halt.
Skandinavien und Finnland ist ein ganz schlechtes Beispiel, dort werden viel mehr Leistungen durch Steuern und Sozialabgaben bezahlt, auch Toilettenbetrieb und Reinigung.

DoktorSpieler

25.04.2017, 15:58 Antworten Zitieren #

Cooler Deal!

rock

25.04.2017, 17:47 Antworten Zitieren #

Geiler Deal, könnte ich gut gebrauchen. Nur gab ich leider das falsche HANDY 🙁

Hans99

25.04.2017, 19:24 Antworten Zitieren #

Ich habe bisher nur Anlagen gesehen, die 0,70 € verlangen. Dabei können aber 0,50 € an der Rastanlage in Gutscheinform eingelöst werden

    Ruta66

    25.04.2017, 21:27 Antworten Zitieren #

    @Hans99:
    Umso besser, dann spart man ja sogar noch mehr 😉
    An den Tankstellen danach einzukaufen ist eh zu teuer 😀

      Hans99

      27.04.2017, 07:46 Zitieren #

      @Ruta66:
      Teuer mag sein, aber wenn du eh eine Pinkelpause für die Mitreisenden einlegen musst kannst dir für die „Pisstickets“ wenigstens ein paar Kinderriegel oder Duplo mitnehmen 😀

MPK

25.04.2017, 19:57 Antworten Zitieren #

Da kaufe ich mir dich gleich mal ein s3 gear und spare Geld. Kam man die Uhr sonst noch irgendwie verwenden? 😉

cXpert

25.04.2017, 20:18 Antworten Zitieren #

@Hans99: Die Erfahrung hab ich auch gemacht.. früher Mal 50 Cent mittlerweile hat sich das wohl bei 70Cent eingependelt

Strubbel

25.04.2017, 23:15 Antworten Zitieren #

@Ruta66: Rasthof Irschenberg an der A8. 😉

böööl

26.04.2017, 03:47 Antworten Zitieren #

Ich erinnere mich noch an Zeiten, wo scheißen noch gratis war…

Charly2016

26.04.2017, 06:50 Antworten Zitieren #

Und was kostet die Uhr? 😳

Marcel2580

26.04.2017, 07:03 Antworten Zitieren #

Warum soll ich zahlen? Ich lass doch was da und nehme nichts mit 😉

Stephi

26.04.2017, 07:46 Antworten Zitieren #

Toller Deal. Aber ich habe leider weder ein Samsung Handy noch die Samsung Uhr. 🙁

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)