15 Tonnen Knoblauch for free [Köln]

am_thumbnail

Ein Lebensmittelhändler aus Köln möchte 15 Tonnen!!! Knoblauch loswerden. Er wollte ihn eigentlich weiterverkaufen, doch er ist gekeimt. Das heißt eigentlich nur noch für Kleingärter oder Tierfutter zu gebrauchen. Interessierte können die Zehen in einem Lagerhaus im Kölner Stadtteil Chorweiler abholen: Marconi str 32, köln choweiler Montags – Freitags 09-17 Uhr Samstag 09-14 Uhr… Nur solange der Vorrat reicht…und der ist groß! 😉

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

What.Zid.Tooya

23.03.2019, 16:16 Zitieren #

@Strubbel: Legt man diese nur auf die Erde oder muss die Zehe komplett mit Erde bedeckt sein? Mit teilen meinst du in der Mitte durchschneiden? Also dass man wenn vorhanden das Gründe in der Mitte sieht was man sonst immer rausschneidet?

    Strubbel

    23.03.2019, 18:28 Zitieren #

    @What.Zid.Tooya:
    Es ist so wie Guest sagt. Du teilst die Zehen auseinander, lässt sie etwas trocknen, dann nimmst du krümelige Erde, bestenfalls mit Sand oder Kompost gemischt und gräbst die Zehen so rund 5cm tief ein. Das dicke Ende muss unten sein. (Ergo: die Triebe nach oben zeigen). Dann giessen und nicht austrocknen lassen.

Guest

23.03.2019, 17:10 Zitieren #

@What.Zid.Tooya:

Nein, nicht die Zehe zerschneiden, nur die Zehe vor dem Pflanzen separieren, also vereinzeln, einfach wegbrechen- würde ich meinen.

0alex0

23.03.2019, 17:24 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Ist deine Frage ernsthaft gestellt??? Das mit auf die Erde hinlegen? 😆😂👍

Jamal77

23.03.2019, 17:32 Zitieren #

@0alex0 das gibt es durchaus und wenn man es nicht weiß fragt man nach.

IchbinIch

23.03.2019, 20:06 Zitieren #

Ganz klasse! Bin begeistert!

IchbinIch

23.03.2019, 20:12 Zitieren #

Die gekeimten Knobi kommen bei mir immer in die Erde.

🕉 TripTonic 🕉

23.03.2019, 22:45 Zitieren #

😅🤣👌

Lule5

24.03.2019, 06:23 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: ich pflanze regelmäßig Knoblauch. Ich setze die einzelnen Zehen (ungeschählt) mit der Spitze nach oben in die Erde und bedecke sie gerade so mit Erde. Wenn sie schon keimen bedecke ich nur die Zehe und den Keim lasse ich herausschauen. Ich lasse die Zehen nach dem auseinander brechen nie trocknen wie Strubbel beschreibt. Knoblauch wächst bei mir wie Unkraut und ist sehr hilfreich weil man damit andere Pflanzen vor Schädlingen schützen kann. Aus einer Zehe wächst dann wieder eine neue Knolle. Knoblauch ist ein tolles Heilmittel für viele Krankheiten. Es gibt auch ein Rezept mit Zitrone für eine "Zellerneuerungskur" bei dem auch der unangenehme Geruch verschwindet.

ricarda2001

24.03.2019, 08:54 Zitieren #

Mag sein. Es wurden bereits Fütterungsversuche an Schafen und Ziegen in Kombination mit Zuckerrübenschnitzeln und Ingwerschalen (jeweils Reste aus der Lebensmittelproduktion) erfolgreich durchgeführt. Der Tiergesundheit kams zu gute.

Jamal77

24.03.2019, 09:51 Zitieren #

@0alex0 wieso? Wo ist dein Problem? Kinder lernen heute nicht mehr alles und wenn sie erwachsen sind wissen sie es immer noch nicht. Ist dich gut wenn sie fragen. Schade dass sie müssen und nicht mit etwas Natur aufwachsen konnten.

Jamal77

24.03.2019, 09:52 Zitieren #

@0alex0 Es gibt Samen die man an einem Zahnstocher über einem Wasserglas keinem lässt. Wenn jemand was lernen möchte braucht man das nicht mit Kindergarten betiteln.

babe0404

24.03.2019, 11:10 Zitieren #

@Lule5: das mit der Kur hört sich sehr interessant an. Magst du das Rezept hier posten… wenn es erlaubt ist ? Sonst sehr gerne per PN.

babe0404

24.03.2019, 11:16 Zitieren #

@Jamal77: du hast völlig recht. Es wäre schlimm, wenn Menschen sich nicht mehr trauen würden Fragen zu stellen. Nur so erweitert man seinen Horizont und entwickelt sich weiter.

0alex0

24.03.2019, 13:20 Zitieren #

@Jamal77: Ja, Avocado Kern zB., kenne ich, habe schon gehabt.🍻

Guest

24.03.2019, 13:43 Zitieren #

@Lule5
+ @babe0404:

Das mit dem Geruch…da muss ich Euch leider leicht enttäuschen…der Schwefelwasserstoff WIRD gebildet, da führt kein Weg vorbei- und der müffelt halt. Man kann es vielleicht etwas mildern -das ja. 😉

What.Zid.Tooya

24.03.2019, 13:58 Zitieren #

@Lule5: Danke. Wird probiert

What.Zid.Tooya

24.03.2019, 14:01 Zitieren #

@0alex0: Wo ist dein Problem? Es gibt halt Pflanzen die man eingraben muss und es gibt Pflanzen die Lichtkeimer sind und die man nicht eingräbt.

What.Zid.Tooya

24.03.2019, 14:02 Zitieren #

@Strubbel: Danke für deinen Kommentar.

Wendel

24.03.2019, 15:08 Zitieren #

Ab nach Transsilvanien 🦇 damit!

0alex0

24.03.2019, 18:23 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Ich habe kein Problem, dachte nur daß jeder Erwachsener weiß wie Knobloch wächst, ist ja schließlich kein exotisches Produkt – da wäre sicher auch für mich einiges Neuland. Habe mich wohl geirrt, anscheinend weiß es doch nicht jeder. 🍻

marekzegarek

25.03.2019, 03:00 Zitieren #

Schöne knobifahne hahaha

Lule5

26.03.2019, 22:42 Zitieren #

@babe0404: da es etwas viel Text ist schlage ich vor du googelst mal nach "Zitronen-Knoblach-Kur" da findest du viele interessante Inhalte und das genaue Rezept und die Anwendung auf unterschiedlichen Seiten. Das kann man ruhig mal ausprobieren, wir haben sehr positive Erfahrungen damit gemacht.

Lule5

26.03.2019, 22:47 Zitieren #

@dman: naja, nicht ganz. Der Garten ist ca. 3500 Quadratmeter. Da ich aber nicht alles schaffe zu bepflanzen, helfen mir ein paar Schafe beim mähen. Unser Bedarf an Knoblauch ist dann auch nicht ganz so groß. Zudem währe der Transport zu uns auch zu teuer. Ich wohne nicht gerade um die Ecke.

babe0404

28.03.2019, 13:10 Zitieren #

@Lule5: das werde ich gerne tun, vielen Dank !

Kommentar verfassen