1000 Bäume zum selber pflanzen gratis in Kulmbach -regional-

temp_9407feca-68c3-4ca1-945e-6650cab97ef3

Kulmbach soll noch grüner und noch lebenswerter werden.

Daher können sich jetzt Familien, Landwirte und Vereine am nächsten Samstag vor dem Kulmbacher Rathaus kostenlos einen von 1.000 Bäumen abholen.

Zur Auswahl stehen Setzlinge heimischer Laubbäume wie Eiche, Kastanie oder Rotbuche.

Die Stadt Kulmbach hat die Kosten für die Bäume übernommen.

Die Setzlinge können am Samstag, den 16.11.19 ab 9:30 Uhr auf der Treppe vor dem Kulmbacher Rathaus abgeholt werden.

Ideal ist dies für alle, die eh einen Baum in ihrem Garten pflanzen wollten.

Ihr solltet euch vorher aber noch über die max. Größen und Höhen im ausgewachsenen Zustand der Bäume informieren.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Jinx

13.11.2019, 22:43 #

Tolle Idee, leider zu weit weg.

    krofisch

    13.11.2019, 22:59 #

    @Jinx: Tolle Idee, leider zu weit weg.

    Vielleicht bald auch in deiner Kommune, wenn du deinem Bürgermeister mal den Tipp gibst.

      Guest

      14.11.2019, 00:00 #

      @krofisch:

      Die nächste Bürgerversammlung kommt bestimmt! 😉

      krofisch

      14.11.2019, 09:59 #

      @Guest: @krofisch:

      Die nächste Bürgerversammlung kommt bestimmt! 😉

      Die wird bestimmt interessant, wenn du dort deinen Vorschlag einbringst.

      diverchriss

      14.11.2019, 08:12 #

      Das ist eine gute Idee. Leider kann man sich auf unseren nicht verlassen.

It_is_cool_man

14.11.2019, 00:13 #

"zum Selbermachen"

Rapunzeloid

14.11.2019, 02:04 #

😵 Ich lese zwar Kulmbach, verstehe aber Schilda!
Denn, wie soll denn die Stadt 🏚️🏚️🏚️ ⮫ 🏡🏡🏡 grüner werden, wenn man offenbar gar nicht darauf achtet, ob diejenigen, die die Setzlinge abholen, tatsächlich in Kulmbach wohnen und dort überhaupt einen Garten haben, der dann obendrein auch gen Straße liegt …

    0alex0

    14.11.2019, 04:47 #

    Haben denn die Bewohner von Kulmbach keine Personenausweise?😂

    lexmarkz13

    14.11.2019, 05:57 #

    Die Stadt geht davon aus, das das nur die Kulmbacher wissen und nicht, das es durchs Internet in ganz Deutschland bekannt wird 😂😂😂 Da reichen dann die 1000 Bäume eh nicht

    evafl21

    14.11.2019, 08:43 #

    @Rapunzeloid:
    Ist halt die Frage, wie weit man für nen Baum fährt. 😉

    mailshopper

    14.11.2019, 09:06 #

    @Rapunzeloid:
    Wer ist denn so dumm und fährt kilometerweit nur wegen einem Baumsetzling im Wert von 5€? 🤔

    Na gut, wenn man es natürlich mit einem KURZURLAUB verbindet, ist es wieder was anderes…. 😎👌

      0alex0

      14.11.2019, 16:33 #

      Gehöhrt Kulmbach zu bekannten Urlaubszielen? Ist mir nicht bewusst. Auf ein Paar Besucher kommt es aber auch nicht an.😁

      DoktorSpieler

      15.11.2019, 12:22 #

      Auf jeden Fall gibt es dort gutes Bier. Dann ist es immer einen Urlaub wert 😉

      Rapunzeloid

      15.11.2019, 23:58 #

      @evafl21, @mailshopper:

      Wenn man die ganze Familie einpackt und es mit einem Kurzurlaub 🚐 verbindet, lohnt sich das doch gewiß auch für Außenstehende.
      Momentan ist Kulmbach ja für seine vielen Bierspezialitäten 🍻 bekannt – aber vielleicht plant die Stadtverwaltung, in Zukunft in die Whisky-Produktion 🥃 einzusteigen. Dann ergäbe auch die Anpflanzung von Eichen einen Sinn und der Kreis schlösse sich … 😉

mummelchen

14.11.2019, 06:02 #

Singles (außer Landwirte) sind bei dieser Aktion wohl außen vor.

Die Kosten übernimmt die Stadt. LOL. Macht euch also keine Sorgen wegen der Grundrente, die Kosten übernimmt schließlich der Bund.

schmuggler

14.11.2019, 06:25 #

Leider hat nicht jeder den passenden Platz für ein Bäumchen, dass mal schön gross wird 😊

BORG

14.11.2019, 07:06 #

Solche Aktionen sind immer Recht wenig durchdacht..

karori

14.11.2019, 08:09 #

Ist das jetzt nicht die falsche Jahreszeit? Gerade fängt es an, unter 0 °C zu gehen. Viel Spaß beim Buddeln…

    Birgit10

    14.11.2019, 10:24 #

    @karori:
    genau die richtige Pflanzzeit für Bäume, wir haben gerade 3 Rotbuchen für eine Heckennachpflanzung bestellt. Wir wollten das im September schon machen, in der Baumschule wurde uns aber der November als bester Pflanztermin genannt 😊

Birgit10

14.11.2019, 10:26 #

schöne Aktion, das sollten sie bei uns auch mal machen 😊

space1

14.11.2019, 11:12 #

Super Sache. Sollte Vorbild für das ganze Land sein. Hier in Berlin hat man sich für so viel Geld kürzlich lieber die "Diäten" verdoppelt. Man muß Prioritäten setzen.

    krofisch

    16.11.2019, 08:25 #

    @space1: Super Sache. Sollte Vorbild für das ganze Land sein. Hier in Berlin hat man sich für so viel Geld kürzlich lieber die "Diäten" verdoppelt. Man muß Prioritäten setzen.

    Stimmt. Für die Diätenerhöhung hätten sie monatlich sehr viele Bäume pflanzen können, die CO2 speichern.

evafl21

16.11.2019, 10:49 #

@Rapunzeloid: Neee, von Bier steigen die nicht um…. 😉 Aber bestimmt dann dort, wo die ganzen Eichen hinweichen (oh, es reimt sich!). 😉

Kommentar verfassen