100 GB Cloud-Speicher bei Zoolz gratis statt 99$

Console_Screen_Shot_Home_1-200×171

Ihr benötigt zur Datensicherung viel Cloud-Speicher ? Dann schaut Euch dieses Angebot an:

  • 100 GB kostenloser Cloudspeicher
  • 1 Benutzer
  • Lebenslanges Backup
  • Schützt Eure Fotos, Videos und Dokumente.
  • Superschneller Upload
  • Keine Bandbreitenbeschränkungen
  • sicherer Schutz Eurer Festplatten und Daten
  • sicher, weil die Dateien vor verlassen Eurer Geräte, verschlüsselt werden
  • militärische Verschlüsselung auf der Cloud
  • Lebenslange Speicherung
  • Einfach zu bedienen
  • Wenn Euch der Speicher nicht reicht könnt Ihr welchen nachkaufen

Hier gibt es die Software für Windows: https://downloads.sharewareonsale.com/files/hub/sharewareonsale.com/SharewareOnSale_Giveaway_100_GB_lifetime_cloud_storage_with_Zoolz_hub.exe

Hier gibt es die Software für Mac: https://downloads.sharewareonsale.com/files/mac/Zoolz_Home.pkg

Und hier könnt Ihr Euch registrieren: https://cloud1.zoolz.co.uk/offer100gb?skipCountryCheck=true

Weitere Informationen bekommt Ihr hier: https://home.zoolz.co.uk/

Ich hoffe ich konnte Euch ein gutes Angebot zeigen, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

17.11.2018, 10:12 Zitieren #

Lebenslang frei? 100GB? Klingt fast schon zu schön um wahr zu sein. Kennt jemand den Anbieter?

daschelmo

17.11.2018, 11:02 Zitieren #

@rumper die 100 GB werden dir in ein paar Jahren als zu wenig erscheinen.

TaubeTecInc

17.11.2018, 11:06 Zitieren #

Gibt es dazu auch eine vernünftige API?

    killakuh

    17.11.2018, 13:27 Zitieren #

    @TaubeTecInc:
    nope, nur win32-app oder mac-Anwendung – der sog. "Tresor" kostet extra, dieser soll laut FAQ aber sogar WebDAV können

dman

17.11.2018, 11:43 Zitieren #

100 GB und das umsonst ist schon klasse. Doch irgendwie traue ich der Sache nicht. Sobald die Daten meinen Rechner verlassen weiß ich doch nicht was die damit anstellen (könnten)! Und auch die noch so sicherste Verschlüsselung lässt sich letztendlich knacken!

    Tippi

    17.11.2018, 12:13 Zitieren #

    @dman:
    Dann mußt Du den Stecker ziehen und Dich nie mit dem Internet verbinden. Den jeder Verbindung zum Internet birgt die Gefahr eines Angriffes und somit sind Deine Daten auch da nicht sicher.

    Richtig ist, dass man schon schauen soll, wo man seine Daten ablegt.

lancorian

17.11.2018, 11:51 Zitieren #

Weiß einer wie vertrauenswürdig die sind? Verschlüsselung schön und gut, wer sagt mir das die nicht den Schlüssel mit bekommen oder auslesen können.

    Tippi

    17.11.2018, 12:16 Zitieren #

    @lancorian:
    Die Garantie gibt Dir auch nicht Google Drive, Windows, Dropbox usw. Alle sagen, dass die Daten sicher sind. Sind sie es aber wirklich ?

    Entweder Du vertraust denen oder Du läßt die Finger davon. Google doch mal nach dem Anbieter. Vielleicht erfährst Du mehr.

Thorsten

17.11.2018, 11:52 Zitieren #

Das Angebot klingt schon verlockend …

jcs

17.11.2018, 13:06 Zitieren #

Am besten vor dem Upload selbst verschlüsseln 😉

Stonebroke

17.11.2018, 13:25 Zitieren #

Für Backups ganzer Partitionen mit blankem OS für mich sicher interessant. Nur was ist wenn die Sache später doch noch kostenpflichtig wird? Und diese Paranoia hinsichtlich der Verschlüsselung kann ich überhaupt nicht mehr teilen. Denn schließlich wird wohl noch jeder vernünftige Mensch sein Geld bei einer Bank bunkern. Übersehen wird leider recht häufig das neben der Verschlüsselung oft ein individuelles Zertifikat zum Einsatz kommt. Wer meint, es könnte ja alles irgendwann doch geknackt werden, sollte am besten die Finger ganz von der Tastatur lassen und seine Cloud im Kopf einer Löschung unterziehen und neustarten. Halbwissen und Fake News sind das bekannte Übel des Internets. Die Gewinner sind oftmals Kaspersky und Co.

Dark

17.11.2018, 14:58 Zitieren #

@lancorian: Deshalb gibt es Tools wie Cryptomator
https://cryptomator.org/de/
Da liegt die Verschlüsselung ausschließlich bei Dir.

steinbrei

17.11.2018, 17:08 Zitieren #

@rumper: was sind 100 GB in 5 Jahren noch im Vergleich zu heute.

terming

17.11.2018, 19:47 Zitieren #

@Tippi: Gute Idee??? Die beste Idee ist: Erst Firma prüfen und dann Deal hier machen!

    Tippi

    18.11.2018, 08:34 Zitieren #

    @terming:
    Dann würde ich mit den Deals nie fertig werden, wenn ich jede Firma erst prüfen müßte. Ich glaube, wer bedenken hat den Deal aber gut findet, der wird selber prüfen ober er der Firma trauen kann. Ich glaube, das würde zu weit führen.

xDuk35

17.11.2018, 21:17 Zitieren #

Wer sicherheitsrelevante Dateien in die Cloud schiebt.. naja und wer meint in 5Jahren sind 100Gb keine Größe mehr, der denkt da wohl an 4K Video oder so, für beide Varianten gibt es wieder Gesichtspalmen für umme :/

Cash4Me

18.11.2018, 13:04 Zitieren #

Moin,
ich brauche das nicht weil, wenn ich was abspeichern will, dann nehm ich ne externe FP… aber hier sind mal n paar Usermeinungen, bissl weiter runter scrollen:

https://sharewareonsale.com/s/free-100-gb-lifetime-cloud-storage-with-zoolz-100-discount

Bubblebraker

18.11.2018, 18:33 Zitieren #

@Cash4Me: Danke, NICHT installiert

xDuk35

19.11.2018, 01:03 Zitieren #

@HoneyBalls
das glaube ich kaum, es gibt jetzt schon kaum Quellen welche wirklich 4K ausstrahlen bedingt durch Bandbreite und Kameraeinsatz. Doch auch selbst wenn bleibt die Aussage die Selbe. Heimische 4K+ Aufnahmen werden editiert und in YouTube besser und unlimitiert gespeichert.

Kommentar verfassen