1 Jahr gratis: lexoffice Buchhaltung & Berichte Online

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

Unbenannt145-197

Ideal für Kleinunternehmer und Firmengründer! Die Online Unternehmersoftware von Lexware macht Buchhaltung automatisch und bietet ein genial digitales Office. Damit sind Angebote erstellen, Rechnungen schreiben, Kunden verwalten oder die Steuererklärung vorbereiten kein Problem mehr.

Sichere dir jetzt 12 Monate gratis – statt 202,80€ (12 x 16,90€)

Preis: https://www.lexoffice.de/preise/buchhaltung-berichte/

Nutzte hierzu den Gutscheincode: STARTUP

Die lexoffice Vorteile:

  • Hohe Zeitersparnis bei Verwaltungsaufgaben (z.B. Monatsrechnungen)
  • Mobiles Arbeiten per App, Smartphone, Tablet oder Notebook (auch Apple Mac)
  • Einfache Bedienung ohne Buchhaltungskenntnisse
  • Finanzen im Blick in einem Programm (Steuern + Rechnungen + Online-Banking + Buchhaltung)

Rechnungen, Banking und Buchhaltung in einem!

Hier eine Übersicht über alle Funktionen:

https://www.lexoffice.de/funktionen/

Viel Erfolg!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Neuzugang

22.08.2019, 22:05 #

Und nach einem Jahr muss man die Lizenz doch kaufen oder alles in ein anderes Programm erneut einpflegen. Also, wo liegt hier die Ersparnis?

veqas311

23.08.2019, 11:03 #

@Neuzugang: nunja, du hast trotzdem ein Jahr lang das Programm kostenlos nutzen können. Auch wenn du dann wechselst.

    steveband

    23.08.2019, 12:46 #

    @veqas311:
    @Neuzugang:
    Auf jeden Fall kann man mal ausführlich testen. Und vielleicht ist so manche Neugründung sowieso schon nach einem Jahr vorbei… Oder läuft so gut, dass man es sich dann locker leisten kann 😉

Kommentar verfassen