Office Partner

Xerox Laserdrucker „VersaLink B600DN“ (A4, bis zu 55 Seiten/Min., 720 Blatt, 1200x1200dpi, USB3.0, LAN, Duplex, Netzwerk) bei Office Partner im Angebot

Xerox_VersaLink_B600DN_Laserdrucker

277,60€ 649,00€

Bei Office-Partner.de bekommt ihr den Xerox Laserdrucker „VersaLink B600DN“ für 277,60€!

Verwendet den Gutscheincode JSXV60 und die Zahlungsart Vorkasse, um auf den Preis zu kommen.

Vergleichspreis Idealo: 649€

Highlights:

  • 500-Blatt-Ausgabefach
  • Kartenleserschacht für internen Kartenleser
  • USB-Anschluss an der Vorderseite zum bequemen Drucken von auf USB gespeicherten Dateien
  • Zusatzzufuhr für 150 Blatt nimmt Druckmaterial mit Formaten von 76x127mm bis 216x356mm auf
  • Behälter 1 fasst bis zu 550 Blatt; benutzerdefinierte Formate: 76x127mm bis 216x356mm

Hauptmerkmale:

  • Produktbeschreibung Xerox VersaLink B600V_DN – Drucker – monochrom – LED
  • Druckertyp Arbeitsgruppendrucker – LED – monochrom
  • Gewicht 22.3 kg
  • Mediengrößenklasse A4/Legal
  • Max. Mediengröße Legal (216 x 356 mm), A4 (210 x 297 mm)
  • Minimale Mediengröße (Angepasst) 76 mm x 127 mm
  • Max. Mediengröße (angepasst) 216 mm x 356 mm
  • Druckgeschwindigkeit Bis zu 55 Seiten/Min. – s/w – A4 (210 x 297 mm) ¦ Bis zu 49. 3 Seiten/Min. – s/w-Duplex – A4 (210 x 297 mm)
  • Max. Auflösung (S/W) 1200 x 1200 dpi
  • Max. Auflösung Klasse (S/W) 1200 x 1200 dpi
  • Automatisches Duplexing Ja
  • Schnittstelle Gigabit LAN, USB-Host, NFC, USB 3. 0
  • AirPrint-fähig Ja
  • Größe des Voranzeige-Displays (5″ )
  • Prozessor ARM 1. 05 GHz
  • RAM Installiert (Max. ) 2 GB
  • Festplatte 250 GB
  • Druckersprache PCL 5E, PostScript 3, PCL 6, HP GL, PDF, XPS, TIFF, JPEG
  • Medientyp Briefumschläge, Etiketten, Normalpapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Kartonpapier, gelochtes Papier, Vordruck
  • Gesamte Medienkapazität 700 Blätter
  • Medienhandhabung Bypass-Fach für 150 Blätter, 550-Blatt-Zuführung
  • Monatliche Kapazität (max. ) 250000 Seiten
  • Empfohlenes monatliches Volumen 20000 Seiten
  • Netzwerk Druckserver
  • Stromversorgung
  • Wechselstrom 230 V
  • Systemanforderungen
  • Linux, Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows Server 2003, Red Hat Enterprise Linux, Microsoft Windows Server 2008 R2, HP-UX 11i v3, Microsoft Windows Server 2008,Microsoft Windows Server 2012, Apple MacOS X 10. 10, Microsoft Windows 7/ 8 / 10, Apple MacOS X 10. 11, Oracle Solaris 11. 3, IBM AIX 7. 2, RedHat Fedora Core 24, SUSE Linux 13. 2, Apple macOS 10. 12
  • Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 42. 74 cm x 46. 55 cm x 44. 34 cm

(Hochgeholt und vom Doc aktualisiert!)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cptlars

26.09.2019, 04:56 #

Hört sich nicht so verkehrt an. Druckpreis pro Seite unter einem Cent beim großen Toner. Allerdings ist das Gerät scheinbar nicht mehr das neueste. Daher sollte man sich auch gleich entscheiden ob man eventuell noch ein zusätzliches Papier Fach benötigt. Später könnte es schwierig werden noch eines zu finden zu einem vernünftigen Preis

zoha

21.11.2019, 14:31 #

Ich bin auf der Suche eine Laserdrucker was gutes und preiswert

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

27.01.2020, 16:03 #

Da gibt's von Xerox aber günstigere Farblaser. Aktuell bei Cyberport für 175€:
https://www.cyberport.de/tools/search-results.html?autosuggest=false&q=6510dn

    cptlars

    28.01.2020, 17:20 #

    Das hier ist kein farblaser… nur schwarz

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      28.01.2020, 18:46 #

      Na ebenst. Für weniger Geld gibt's einen Farbdrucker.
      Schwarz-weiß kann der übrigens auch.
      😉

      cptlars

      28.01.2020, 20:43 #

      Mag sein aber der Kaufpreis ist eben nicht alles. Wenn man Zuhause nur mal eben eine Seite pro Monat drucken will dann reicht sicher ein 100 Euro Drucker aus. Wenn man aber ein Paket Papier pro Woche drucken möchte dann ist der 100 Euro Drucker einfach zu teuer 😉

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      28.01.2020, 23:45 #

      Ich kann deinen Kommentar nicht nachvollziehen.
      Wieso wird ein Drucker teurer, wenn man mehr druckt? Je mehr man druckt, umso mehr Toner verbraucht man. Ist aber bei teuren Lasern nicht anders.
      Bildtrommel und Fixiereinheit sind irgendwann auch mal dran. (Kyocera ausgenommen)

      cptlars

      29.01.2020, 05:06 #

      Na dann guck dir mal die Preise für die Toner an und wieviel Seiten weit man da kommt. Bei dem s/w Laser kosten 45k Seiten Toner ca 350 Euro. Die Trommel für 60k Seite ca 60 Euro. Bei dem farbigen kostet die große Einheit ca 110 Euro bei 5k Seiten. Die Trommel ca 100 Euro bei 45k Seiten. Den Rest kannst du selbst ausrechnen

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      29.01.2020, 13:34 #

      Dann wird es wohl so sein.
      Mein Laser stellt sich beim s-w Druck auf Single-Trommel um. Wusste nicht, das das nicht der Standard ist.

      cptlars

      30.01.2020, 16:46 #

      Ich bin mir gerade nicht sicher ob du verstanden hast was ich gemeint habe… ❓🤯

szganyv

28.01.2020, 05:25 #

Im Preisvergleich unschlagbar und mit 0,9 Cent pro Blatt auch einer der eher günstigeren im Dauerbetrieb. Danke für den Hinweis. Ich glaube da bin ich dabei. Nur die von K…. sind im laufenden Betrieb billiger, aber da ist die Anschaffung bei vergleichbaren Produkten gleich um ein vielfaches höher.

szganyv

28.01.2020, 05:38 #

… Gutscheincode geht gerade nicht, trotz Lagerbestand und Werbung für den Gutscheincode auf deren Seite. Ziemlich schade. Alternativvorschläger für Mono-Laserdrucker?

Kommentar verfassen