SATURN

TP-Link M7350 V4 LTE-Router für 61,61 € (statt 66 €) + 6 Monate Apple Music kostenlos

149434

61,61€ 66,00€

Update Jetzt bei Saturn im Angebot und dazu bekommt ihr noch 6 Monate Apple Music gratis!

Bei Saturn erhaltet Ihr den

TP-Link Mobiler 4G LTE WLAN-Router (M7350 V5) [2.000 mAh Akku, bis zu 600 Mbit/s

für 61,61 € (inkl. Versand). Der PVG beginnt ab 66 € (inkl Versand)

Info Diesen sehr guten Preis erhaltet Ihr durch den 10€ Sofortrabatt im Warenkorb.

  • Arbeitet mit allen gängigen europäischen SIM Karten: Telekom, Vodafone, O2 m Swisscom etc. incl. Support des Mobilfunkstandards 4G/LTE mit bis zu 150 Mbs im Download und 50 Mbs Upload Geschwindigkeit
  • WLAN Betrieb auf 2,4 GHz mit bis zu 300 MB
  • LCD Display bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Betriebsdaten, Der 2000 mAh-Akku liefert Energie für bis zu acht Stunden netzunabhängigen Betrieb
  • Zeitgleiches Surfen für bis zu 10 Nutzer/Geräte, Micro-SD-Kartenslot für bis zu 32 GB zusätzlichen Speicherplatz
  • Lieferumfang: Mobile 4G/LTE Wifi Router M7350, austauschbarer 2000 mAh Akku, USB Ladekabel, Micro-auf-Standard-SIM-Kartenadapter

Bei Amazon und nbb vergeben 2684 Bewertende richtige gute 4,2 Sterne.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Mtbler

15.05.2020, 10:59 #

In zeiten von Wlan Hotspots und Power Banks, naja wenn man wenig daten am smartphone hat vielleicht. Preis finde ich super.

Felimax

15.05.2020, 20:35 #

Optimal fürs Ausland / Urlaub / Kur / Auto in Kombination mit einem passenden Vertrag wir o2 free mit connect…

der-Horror

16.05.2020, 09:15 #

Dann doch lieber eine Orange Huawei AirBox E5573B zum halben Preis bei eBay.
Die kann W-LAN auf 5,0 GHz, was wesentlich schneller ist (und sich nicht mit Wasserleitungen in's Gehege kommt).
Separate Antennen sollte man vielleicht noch nachkaufen (z.B. über AliExpress), weil die Sendeleistung gering ist. (Die ist beim TP-Link-Produkt vielleicht besser.)

Mein letztes (ähnliches) TP-Link-Produkt geht gar nicht mehr. Da ist die Benutzeroberfläche nicht mehr abrufbar. Funktioniert hat es wunderbar (echt alles super) – bis zu einem Angriff (von außen) oder sowas.

(Eine lästige Angewohnheit der Huawei AirBox ist, dass sie nach jedem Neustart einmalig (im Browser) auf sich umleitet, wenn eine Internet-Adresse aufgerufen wird, die nicht sofort beim Name-Server gefunden wird.)

Kommentar verfassen